Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
DECT Telefon an Repeater ?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Servus zusammen,

 

folgendes kleineres Problem liegt vor: Wir wohnen in einem 2- Etagen Haus zur Miete. Der Vormieter hat sich auch in die erste Etage Kabel für das TV legen lassen. Auf der ersten Leitung (im EG) hatten wir schon immer kleinere Probleme mit dem Gesamtnetz. VF hat uns jetzt einen neuen Router geschickt . Damit ist am unteren Anschluss kein Internet und damit kein VoIP herstellbar. Mehrere Telefonate mit der Störungshotline haben uns noch nicht helfen können. Am oberen Anschluss funktioniert alles Probleme. Nachteil: Das WLAN reicht natürlich nicht für das ganze Haus. Mittels TP-link Extender und einer alten FritzBox 7490 als Repeater habe ich das WLAN über das ganze Haus inklusive EG stabilisiert. Allerdings sind alle Versuche das Analog Telefon an der Repeater-Fritz Box (steht im EG)  zu betreiben sind bisher gescheitert.  Was muss ich hier noch beachten ? Oder hat jemand ggf. eine Alternative ? Telefon wird zwar nur rudimentär genutzt, ich hätte es aber gerne im EG.

 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Netz-Profi

Es sind doch hier alles nur vorschläge, umsetzen muss es der TE.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Highlighted
Giga-Genie

Welche VoIP Daten fuer das DECT Telefon auf der Fritz:Box 7490 in Repeater-Funktion nutzt du denn ? Einen freien Anbieter ? 

 

Bei einer Standard Box von Vodafone hast du ja keine SIP-Zugangsdaten fuer die "Telefon Funktion" bekommen. 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Sofern du eine Kabel-Fritzbox verwendest, müsste die 7490 zusätzlich als DECT-Repeater eingestellt werden.

Die eine WLAN-Repeater-Funktion reicht NICHT aus.

 

Sofern du einen 08/15-Standard-Kabelrouter wie die Vodafone Station bekommen hast:

Das wird nichts, weil die Vodafone Station kein DECT unterstützt. Hier muss das Telefon respektive dessen DECT-Basis ZWINGEND per Analoganschluss an den Tel1-Ausgang angeschlossen werden.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich konnte es mangels Daten auch ohne "Sprachpasswort" versuchen zu installieren. Ruckt VF die raus ?

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ist eine klassische Vodafonestation Sagem 562-D. 

Ich kann mir schwerlich vorstellen, dass ich der einzige mit dem Problem bin. Hat jemand ne Idee, wie das Telefon auch im EG betrieben werden kann ?

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Wie @reneromann sagte, nimm ein Telefon mit eigener Dectbasis und mit kabel an den TAE anschließen.

 

Das ist die biligste und einfachste lösung.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Es gibt kein Sprachpasswort oder anderweitige SIP-Daten, wenn das Leihgerät angeschlossen ist.

Gerade die VF Station nutzt kein SIP, sondern VoC (Voice over Cable), welches zu SIP inkompatibel ist. Daher gibt es für deinen Anschluß keine SIP-Daten, die in der FritzBox eingetragen werden könnten.

 

Die Telefonie wird bei Nutzung der Vodafone Station (oder anderer Standard-Kabelrouter/-modems) AUSSCHLIESSLICH am analogen Tel1-Ausgang eben jenes Leihgeräts bereitgestellt. Diese Geräte können auch allesamt kein DECT, ergo muss dahinter IMMER eine separate DECT-Basis mit analogem Eingang betrieben werden.

 

Drei Optionen:

1) Anschluß einer DECT-Basisstation per analogem Kabel an die Vodafone Station (könnte auch die 7490 sein, dazu muss dann aber zusätzlich zum LAN-Kabel ein Telefonkabel gezogen werden)

2) Buchung der Homebox-Option, wodurch du eine Leih-FritzBox mit DECT-Basisstation bekommst und die 7490 dann als DECT-Repeater koppeln kannst

3) Kauf einer eigenen Kabel-Fritzbox und Verwendung dieser ANSTATT der Vodafone Station, diese kann dann ebenfalls als DECT-Basisstation dienen und die 7490 sich als DECT-Repeater koppeln

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Max-Tester  schrieb:

Wie @reneromann sagte, nimm ein Telefon mit eigener Dectbasis und mit kabel an den TAE anschließen.

 

Das ist die biligste und einfachste lösung.


Wenn die DECT-Versorgung fuer die andere Etage nicht ausreicht, führt es aber nicht zum Ziel. Dann kann aus dem EG keine Verbindung zur DECT-Basisstation in der anderen Etage aufgenommen werden. 

 

Dann vielleicht eine eigene Fritz Box Cable kaufen - dann gibt es auch SIP-Daten von Vodafone oder bei einem freien VOIP-Anbieter einen Account buchen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Die DECT-Versorgung der Fritzbox ist aber geringer, als die iner eigenen Basis.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Max-Tester  schrieb:

Die DECT-Versorgung der Fritzbox ist aber geringer, als die iner eigenen Basis.


Die "zusätzliche" DECT Fritz Box wird doch im Repeater Modus im EG betrieben. Da reicht die "DECT-Ausleuchtung" der Fritz Box doch voellig aus.

Mehr anzeigen