Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben: Mobilfunk: Im Bereich: Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen kommt es zu Einschränkungen,

bei der Nutzung der mobilen Daten.

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste

Bridge-Modus FritzBox

gero2
Smart-Analyzer

Guten Tag,

ich hatte bis vergangenen Montag morgen an meiner Vodafone (ehemals Unitymedia /Kabel BW) Fritzbox 6490 den Bridge Modus an Ethernet 3 aktiviert (Tarif 500/50 Dualstack). Seit Montag morgen geht das leider nicht mehr, gleichzeit hatte ich festgestellt das mein Homespot laut Kundencenter aktiviert wurde.

 

Gibt es hierfür einen Zusammenhang und bekomme ich die Bridge nach der Deaktivierung die ich am Montag auch gleich wieder gemacht hatte zu laufen?

 

Bisher bekomme ich zwar per DHCP (10.127.128.1) die DNS-Server (und eine IP (78.42.x.x), aber die scheint nicht geroutet zu sein.

 

 

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
lumla
Netzwerkforscher

Ich hatte mich mit diesem Thema mal beschäftigt und meine mich zu erinnern, dass sich der Homespot und der Bridge-Mode gegenseitig ausschließen, d.h. wenn der Homespot aktiv ist, kannst du den Bridge-Mode nicht verwenden. Insofern, ja, sobald der Homespot wieder deaktiviert ist, sollte auch der Bridge-Mode wieder laufen. Die Deaktivierung des Homespot dauert allerdings sieben Tage, d.h. ich fürchte, du wirst noch etwas warten müssen.

Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie

Es muss sich irgendwas geändert haben.

Der Homespot lief bisher in Ex-Um nicht auf den Fritzboxen.

 

Hast du vielleicht ein FW-Update bekommen?

Ich habe mal in anderen Foren geschaut. Da finde ich aber in den letzten Tagen nichts, was darauf hinweist, dass sich was geändert hat.

Mehr anzeigen
gero2
Smart-Analyzer

Danke lml, das befürchte ich auch. Ich wollte nur gerne eine Bestätigung haben um nicht unnötig nach 7 Tagen zu merken es liegt an was anderem.

Mehr anzeigen
gero2
Smart-Analyzer

Hallo,

heute vor 7 Tagen habe ich den Homespot deaktiviert, aber bisher habe ich noch immer das selbe verhalten. Ich bekomme an dem Lan Port im Bridge Mode zwar eine IP 78.43.100.X XX , ein Default Gateway 78.43.100.1, DNS Server 80.6996.12 und 81.210.129.4 aber selbst das Gateway lässt sich nicht pingen.

 

Die 7 Tage waren heute Mittag rum oder muss ich die 7 Tage anderst rechnen?

Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie

Bei UM musste bisher der Homespot im Kundencenter aktiv sein.

Auf der Fritzbox selbst lief bisher kein Homespot.

Die Line für den Homespot konnte in der Fritzbox als Bridge genutzt werden.

 

Du wurdest hoffentlich nicht einfach so auf DS-Lite umgestellt?

DS war die 2. Vorraussetzung.

Mehr anzeigen
gero2
Smart-Analyzer

Jetzt bin ich verwirt?

 

Nein ich bin nicht umgestellt worden auf DS-Lite, ich habe aktuell Dual Stack V4 V6. Die Box ist auch auf der Öffentlichen IP von aussen erreichbar.

 

Den Homespot im Kundencenter habe ich letzten Montag deaktiviert, weil es ja hieß Bridge Modus geht nur mit Homespot "off". Nun sagst Du aber genau das Gegenteil?

Mehr anzeigen
gero2
Smart-Analyzer

bei genauem hinschauen wird das nichts mehr Vodafone (ex Unitymedia/Kabel BW) schaltet mir egeal ob mit oder ohne Hotspot nur noch MaxCPE=1

Das ist wirklich sehr schade und frustrirend, ich muss mich dann wohl nach einem leider schwer zu bekommenden Technicolor TC4400 Modem umschauen. Die 6591 wird dann im IP Client Modus hinter die Firewall als "Telefonanlage" gehängt. Sollte hier jemand von Vodafone mitlesen und mir den MaxCPE=2 schalten können wäre ich natürlich sehr dankbar Smiley (zwinkernd)

 

DOCSIS
--------------
showdocsisstate:status/
 dump=
DEVICE
  Modem firmware version:  7.2.4.3.309
  Number of Tuners:        1
  Operational mode:        DOCSIS 3.1
  Frequency plan:          Hybrid
  Modem status:            Operational
  CM initialization stage: Operational
  MAC init reason:         T4 Expired
  Channel change status:   No active channel change
  eRouter enabled:         YES
  eRouter mode:            IPv4+IPv6
  Power save mode active:  NO
  DOCSIS 1.0 CoS Flag:     NO
  DOCSIS 2.0 mode enabled: YES
  Frequency cache:         0,0,0,482000000,474000000,0
  User scan frequency:     Not set
  Sync Time:               382 s
  Last locked frequency:   482 MHz
  MDF support:             Promiscuous
  Max CPE:                 1
  Tx channel config:       YES
  Resets:                  1
  Invalid reg responses:   0
  T1 timeouts:             0
  CMTS MAC Address:        
  CMTS Vendor:             Arris
  Modem MAC Address:       
Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie

Das mit der 6591 behalten kannst du dir leider auch abschminken.

Die muss im Ex-Umland zurück.

 

So langsam wird es bei uns ganz schön heftig.

Die VF-Station läßt sich nicht in den Bridgemode schalten

und wenn das mit der UM-Fritzbox auch stimmt, geht dieser Weg auch nicht mehr.

 

Bin ich froh, dass ich das Thema Kabel vorläufig mal abgehakt habe.

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

HI gero2

Schick mir mal eine PN, ich möchte mir das mal anschauen Smiley (fröhlich)

Name/Vorname
Geburtsdatum
vollständige Adresse
Kundennummer

Bitte schreibe hier erneut sobald die PN raus ist.

Beste Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen