Internet-Geräte

Siehe neueste

Bridge Mode gibts nicht bei Vodafone (offizielle Aussage)

Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich bin UM Altkunde und habe dieses Jahr im April auf die 1000er Leitung umstellen lassen. Im Vorfeld habe ich bei der Vertrags- und technischen Hotline nachgefragt, welches Gerät den Bridge Mode unterstützt. Mir wurde bestätigt das die Vodafone Station dies kann. Nach Vertragsumstellung wurde mir erst mitgeteilt, das dies bei mir aktuell (noch) nicht ginge, das ich ja UM Altkunde bin und angeblich die Backend Systeme von UM und Vodafone erst zusammen gelegt werden müssten. Dann könnte ich mit dem Bridge Mode erst rechnen.

Nun habe ich erneut nachgefragt, wann es denn soweit ist. Und die Aussage ist, der Bridge Mode hat noch nie bei der Vodafone Station bzw. im Vodafone Netz funktioniert! Dies widerspricht doch den Threads hier im Forum.

 

Anbei der Auszug der Mail, die ich bekommen habe:

 

"Sie fragen uns nach dem Bridge Mode an unserer Vodafon Station.

 

Die Vodafon Stationen in unserem Netz haben keinen Bridge Mode. Eine Bereitstellung ist aktuell auch nicht vorgesehen. Bitte haben Sie Verständnis.

 

Auch wenn dies nicht Ihre gewünschte Antwort ist hoffen wir, dass Ihnen unsere Informationen weitergeholfen haben.

 

Es kann sein, dass wir Sie zu einer Zufriedenheitsbefragung einladen – wenn Sie uns dies erlaubt haben. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme, denn Ihre Stimme ist uns wichtig.

 

Freundliche Grüße"

 

Wie soll ich das nun verstehen? Die Einträge hier im Forum sind alle nur Fake? Ich habe explizit nachgefragt, wann es für mich als UM Altkunde geht. Und die Aussage ist nun, das es bei Vodafone grundsätzlich noch nie funtkioniert hat. Was nun? Ich kann in der Vodafone Station die Firewall nicht dauerhaft deaktivieren.. und doppeltes NAT kann ich nicht gebrauchen.

 

Beste Grüße

 

 

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Giga-Genie

im UM Netz hilft da nur ein eigenes Modem oder eine Fritzbox.

Im alten VF Gebiet gibt es den BM für die Vodafone Station, bei "euch" leider nicht und es ist fraglich ob und wann der kommt.

Gruß Robert

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Irgendwann wird es kommen.

Beim Verkauf von Kabelbw an Unitymedia ging es etwa 4 Jahre, bis so was ähnliches wie gleiche Bedingungen gab.

Wie schnell es wohl bei Vodafone geht?

Status vor ca. 1 Jahr: Connectboxen, die das konnten, wurden in Red-Clustern zwangsweise in Vodafonestations, die das nicht können umgestellt. Und man hatte deshalb nicht mal ein Sonderkündigungsrecht.

Bitte beachten: Es ging dabei um max. 400Mbit Verträge.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Das würde bedeuten, wenn sich der Support genauer ausdrücken würde und es explizit auf den UM Netz runterbricht, dann würde die Aussage von denen stimmen? Würden sie es aber weiterhin allgemein halten ist die Aussage einfach falsch?

 

Eine 6490 hatte ich, damit ging es nicht. Und jetzt steht eben die Vodafone Station samt dahinter befindlicher Dream Machine. Im Endeffekt heißt das jedoch nun für mich, ich muss mich wirklich nach einem TM3402B Modem umschauen, da ich eben den Telefonanschluss brauche.

 

Dann nehme ich das resigniert hin und bin nach der Vearsche seitens Unitymedia nun auch auf Vodafone entsprechend sauer. Und rechne einfach nicht mehr mit dem Bridge Mode

 

Danke für eure Infos.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@k3nny  schrieb:

Im Endeffekt heißt das jedoch nun für mich, ich muss mich wirklich nach einem TM3402B Modem umschauen, da ich eben den Telefonanschluss brauche.


das funktioniert meines Wissens nach nicht, da bei einem eigenem Modem die Telefonie ja über SIP läuft und die Telefonanschlüsse bei dem TM3402B vermutlich über VOC. Ich denke nicht, dass man da VOIP Daten konfigurieren kann.

Ich würde dir deshalb eher das TC4400 empfehlen und die Telefonie über ein IP Telefon  (z.B. Gigaset Go), einen ATA (z.B. SPA122), eine alte Fritzbox oder was anderes in der Richtung realisieren.

 

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Danke das du mich darauf hingewiesen hast. Denn ich hätte an sowas nicht gedacht.

Das wäre sogar von Vorteil, denn ich könnte mir das Gigaset Go holen und zusätzlich ein zweites Telefon mit der Basisstation davon verbinden. Muss mir das nur genau anschauen und herausbekommen, wo ich dann die SIP Daten von VF eintrage.

Und schaue mal nach dem TC4400 Modem.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

So, ich hole den Thread nochmal hoch. Und zwar aus einem Grund:

 

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6rungsmeldungen-Internet-TV/Homespot-einstellen-nicht-m%C3%B6gli...

 

Der Kunde hier kann den Bridge Mode nutzen! Wieso bitte wird mir an der Hotline gesagt, das Vodafone den nicht mehr haben will und es deswegen nicht mehr möglich ist? Ich bin zwar ehemaliger UM Kunde, aber die Aussage der VF Mitarbeiter bezog sich auf Vodafone und nicht auf Teile des Vodafone (UM) Netze.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Weil die "Mietarbeiter" (=Mindestlohnbeschäftigte in externen Callcentern) es einfach nicht besser wissen.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Das ist mir mittlerweile egal. Wenn die in diesem *piep* nicht in der Lage sind intern vernünftig zu kommunizieren, dann sehe ich nicht mehr ein das ich als Kunde ständig der Depp bin.

Das ist genau das selbe Theater wie diese Ausrede "Coronabedingt stehen die Leistungen bzgl. Down- und Upload Speed nicht zur Verfügung".

Ich werde von VF nur *schlecht beraten*! Kann es aktuell nicht mehr erwarten wenn endlich April 2022 ist, und der Vertrag dann gekündigt ist.

Mehr anzeigen