Internet-Geräte

Siehe neueste
Benötige ich den "lokalen DHCPv4 Server"?
Gehe zu Lösung
DieRo
Smart-Analyzer

Hallo,

ich verwende die "Vodafone Station" und möchte dynamisches DHCP nutzen.

 

Ich habe jetzt in den Einstellungen der Vodafone Station gesehen, dass man einen "lokalen DHCPv4 Server" aktivieren bzw. deaktivieren kann.

 

Wenn ich diesen lokalen DHCP Server deaktiviere wird mir in der Übersicht angezeigt dass "DHCP aktiv" ist.

Also unabhängig davon ob dieser lokale DHCPv4 Server aktiviert oder deaktiviert ist.

 

Meine Frage:

Kann ich den "lokalen DHCPv4 Server" bedenkenlos deaktivieren?

Wie gesagt, ich möchte einfach dass ein dynamischer DHCP Server aktiv ist, und wenn der lokale auch aktiv ist, habe ich das Gefühl, dass da etwas "doppelt gemoppelt" ist.

 

Für was benötigt man überhaupt diesen lokalen DHCPv4 Server?

 

Vielen Dank vorab!

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 

mit dem Schalter "Lokaler DHCPv4 Server" schaltest du den DHCP Server der VF Station für IPv4 komplett ab. Die VF Station vergibt dann keine IPv4 Adressen mehr -> DHCPv4 Server unbedingt aktiviert lassen. Ansonsten bekommst du "seltsame" Phänomene, dass z. B. manche Internetseiten aufrufbar sind (per IPv6 erreichbar) und Manche nicht (nur per IPv4 erreichbar).

 

Zur Statusseite: Vergiss, was dort steht Smiley (zwinkernd) Die Info's darauf stimmen nicht. Bei meiner VF Station ist auch immer das WLAN laut Statusseite aktiv, obwohl ich es komplett deaktiviert habe -> ein "Qualitätsprodukt" aus dem Hause Vodafone Smiley (überglücklich)

Das war auch einer der Gründe - neben den SIP-Daten für die Telefonie - warum ich die VF Station gegen ein eigenes Kabelmodem ersetzt habe Smiley (überglücklich)

 

Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
6 Antworten 6
reneromann
SuperUser

Wenn du nicht weißt, was DHCP ist, würde ich dir dringend raten, die Finger von den Einstellungen zu lassen.

 

Und ja, du brauchst einen DHCP-Server, wenn du keine statischen IP-Adressen in deinem Netzwerk vergeben und dich jedes Mal manuell um die Vergabe kümmern willst...

Mehr anzeigen
DieRo
Smart-Analyzer

@reneromann  schrieb:

Wenn du nicht weißt, was DHCP ist, würde ich dir dringend raten, die Finger von den Einstellungen zu lassen.

 

Und ja, du brauchst einen DHCP-Server, wenn du keine statischen IP-Adressen in deinem Netzwerk vergeben und dich jedes Mal manuell um die Vergabe kümmern willst...


Ein bisschen was weiss ich schon.

 

Meine Vermutung ist, dass auf der Vodafone Station ein dynamischer DHCP Server seinen Dienst tut - den man aber nicht konfigurieren kann.

 

Darüberhinaus gibt es diesen lokalen DHCPv4 Server den man aktivieren oder deaktivieren kann.

 

Und da frage ich mich ob ich den lokalen DHCPv4 Server deaktivieren kann?

Da mir der andere DHCP Server auf dem Gerät ausreicht.

Ich benötige keinen "lokalen DHCPv4 Server" wenn auf der Vodafone Station noch ein anderer läuft.

 

Und dafür bräuchte ich von den Experten hier eine Bestätigung bzw. Erklärung was dieser "lokale DHCPv4 Server" eigentlich soll?

 

Verstehst Du was ich meine?

 

Mehr anzeigen
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 

wenn du keinen anderen/weiteren DHCP Server z. B. PiHole oder ein anderer Router einsetzt, solltest du den DHCP Server der VF Station aktiviert lassen. Dieser läuft auch nicht "doppelt" auf dem Kabelrouter Smiley (zwinkernd)

 

Anbei noch eine einfache Erklärung, was ein DHCP Server tut: https://dein-technerd.de/was-ist-dhcp/

 

Grüße

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

wo siehst du auf dem Gerät zwei DHCP Server? es gibt nur einen Smiley (zwinkernd)

mach doch mal ein paar Screenshots was du meinst

eventuell verwechselst du DYNDNS mit DHCP ?

Mehr anzeigen
DieRo
Smart-Analyzer

@RobertP  schrieb:

wo siehst du auf dem Gerät zwei DHCP Server? es gibt nur einen Smiley (zwinkernd)

mach doch mal ein paar Screenshots was du meinst

eventuell verwechselst du DYNDNS mit DHCP ?


Ich hänge zwei Screenshots an.

 

Einmal die Einstellung bei welcher man den lokalen DHCPv4 Server aktivieren oder deaktivieren kann.

 

Und einmal einen Screenshot welcher mir die aktuellen Einstellungen der Vodafone Station anzeigt.

 

Egal ob ich den lokalen DHCPv4 Server aktiviere oder deaktiviere - in der Übersicht ist DHCP immer AN!

 

Deshalb frage ich mich ob ich den lokalen DHCPv4 Server deaktivieren kann, weil in der Übersicht DHCP trotzdem AN ist.

 

Ist die Einstellung "lokaler DHCPv4 Server" evtl. für statisches DHCP gedacht? Und wenn man dieses deaktiviert greift der dynamische DHCP Server im Router?


Lokaler DHCPv4 ServerLokaler DHCPv4 ServerÜbersicht der EinstellungenÜbersicht der Einstellungen

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 

mit dem Schalter "Lokaler DHCPv4 Server" schaltest du den DHCP Server der VF Station für IPv4 komplett ab. Die VF Station vergibt dann keine IPv4 Adressen mehr -> DHCPv4 Server unbedingt aktiviert lassen. Ansonsten bekommst du "seltsame" Phänomene, dass z. B. manche Internetseiten aufrufbar sind (per IPv6 erreichbar) und Manche nicht (nur per IPv4 erreichbar).

 

Zur Statusseite: Vergiss, was dort steht Smiley (zwinkernd) Die Info's darauf stimmen nicht. Bei meiner VF Station ist auch immer das WLAN laut Statusseite aktiv, obwohl ich es komplett deaktiviert habe -> ein "Qualitätsprodukt" aus dem Hause Vodafone Smiley (überglücklich)

Das war auch einer der Gründe - neben den SIP-Daten für die Telefonie - warum ich die VF Station gegen ein eigenes Kabelmodem ersetzt habe Smiley (überglücklich)

 

Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen