Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk: Einschränkungen mobile Daten 2G/3G/4G  Region Leipzig PLZ 04xxx....

Mobilfunk: Einschränkungen mobile Daten und Sprache 4G + VoLTE Region Ost Sachsen, Thüringen, südliches                             Sachsen-Anhalt, südliches Brandenburg

Self-Service: Vodafone-E-Mail Einloggen nicht möglich

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

Arris Router zeigt plötzlich MikroTik Software an, wurde er gehackt?
Highlighted
Smart-Analyzer

Folgendes ist passiert:

- Internet unten

- ein Blick auf den Arris Router zeigt, dass dort MikroTik Software drauf ist ???

 

Beim Klick auf den Links GRAPHS werden dort in Tschechisch Links zu Studenten VLANs auf unterschiedlichen Etagen präsentiert.

Mein erster Gedanke: nun hat die Box jemand gehackt, habe Sie daher sofort ausgeschaltet.

Nach einer Weile erneut gestartet und die gewohne Oberfläche war wieder da.

 

Hat es schon jemand gesehen? Kann es mit einen FirmwareUpdate seitens KabelDeutschland zusammenhängen?

BILD_00053.pngBILD_00054.png

 

 

 

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
Royal-Techie

@rkra  schrieb:

Folgendes ist passiert:

- Internet unten

- ein Blick auf den Arris Router zeigt, dass dort MikroTik Software drauf ist ???

 

Beim Klick auf den Links GRAPHS werden dort in Tschechisch Links zu Studenten VLANs auf unterschiedlichen Etagen präsentiert.

Mein erster Gedanke: nun hat die Box jemand gehackt, habe Sie daher sofort ausgeschaltet.

Nach einer Weile erneut gestartet und die gewohne Oberfläche war wieder da.

 

Hat es schon jemand gesehen? Kann es mit einen FirmwareUpdate seitens KabelDeutschland zusammenhängen?

Hallo,

das ist nicht möglich!

da ist wohl noch ein Microtik Router im gleichen LAN  Smiley (zwinkernd)

Gruß Robert

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hi Robert,

nein, ist nicht.

Ich habe einen Dauerping auf seine IP laufen lassen, den ARRIS dann ausgeschaltet, der Ping war weg. Also habe ich mir dem ARRIS gesprochen.

Ich habe aber etwas gelesen, dass so etwas mit dem Bridge Mode zusammenhängen kann. Nun habe ich diesen NICHT aktiviert.

R.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

.. schau mal:

Wie man sein Kabelmodem auch im Bridge-Modus für den Router erreichbar macht, am Beispiel von MikroTik RouterOS

 

https://blog.effenberger.org/2018/03/29/kabelmodem-im-bridge-modus-erreichen/

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

Hallo,

glaube mir du irrst dich, das kann definitiv nicht sein.

und das erreichbar machen eines Modems hinter einem Router hat damit auch nichts zu tun.

 

bist du Teil eines Netzwerks in einer WG oder einem Wohnheim? Wenn nein, dann kann ich mir das auch nicht erklären. Eines kann ich dir aber 100%ig sagen: auf dem Arris läuft kein Microtik OS, weder heute noch in 100 Jahren.

 

Gruß Robert

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Moin,

würde mich gern irren.

Es ist ein Privathaus und mein Netz und die MACs kenne ich fast auswendig,

Den Router habe ich im Blick.

 

Nebenbei: vielleicht ist es kein Zufall.

Ich habe heute meinen Vertrag verlängert und da sagte mir jemand am Support, als ich den Fehler gemeldet hat, dass ich heute auf 500 gewechselt habe ... ob es nicht damit zusammenhäng ... war da jemand vom Support dran und ich habe ich irgendwo dazwischen erwischt, wel die Leitung unten war ...?

 

Gut, dass ich die Screenshots gemacht habe.

 

Ergo kann es nur jemand von KD beantworten. 

Hast Du mal bitte den im Thread genannten Artikel überflogen?

Da wird ARRIS neben MikroTek OS genannt.

 

Wir werden das Schwein schon schlachten.

 

Roman

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Der gennate Artikel ist nicht im Zusammenhang mir ARRIS. Kommando zurück.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Welche Kiste mir dann geantwortet hat über die IP meines Routers ... keine Ahnung.

 

Die IP 192.168.0.1 sieht man im Screenshot.

 

Habe sofort einen Dauerping auf diese Router-IP laufen lassen und den Router dann ausgeschaltet. Sofort war der PING unten. D.h. ich habe mit der MAC des Routers reden müssen. Wo ich dann aber gelandet bin, das ist mir unklar. Vielleicht auf einem KabelDE Router? Ich bemühe den 2nd Level Support.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo rkra,

 

konnten Dir die Kollegen vom Second Level helfen?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen