Huawei

Smartphone tot: Kein Internet, kein Telefonieren möglich...
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Bedingt durch Umzug von D nach A hatte ich vergessen die neue Bankverbidung einzugeben. Daraufhin wurde ich von Vodafone gesperrt. Nach Eingabe der neuen Bankverbindung und zahllosen Mails (übrer einen A 1-Anschluss) endlich mal eine Rückmeldung: die Verbindung sei freigeschaltet. Dies ist jedoch nicht der Fall obwohl alle Einstellungen (W-Lan/WiFi/Mobile Geräte) richtig sind, der Flugmodus aus ist und im Sende-/Empfangsbereich (Kapfenstein) auch vorher alles bestens war. Weitere Mails wurden bisher nicht beantwortet. Was tun, zumal es in Österreich offenbar keine Vodafone-shops gibt???

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo zusammen,

 

@peterchristian ist wieder online. Smiley (zwinkernd)

 

Nach einer Sperrung ist es bei einem Auslandsaufenthalt immer wichtig, die Karte mit einer manuellen Netzwahl komplett neu einzubuchen. Es dauert etwas bis die Freischaltung durchgeht und automatisch bekommen weder Karte noch Handy die Freischaltung mit. Es kann durchaus sein, dass mehrere Versuche nötig sind. Verlegener Smiley

 

Viele Grüße

WolfgangF

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
SuperUser

Hast du denn auch die offene Summe an VF bereits überwiesen? Weil offene Forderungen NICHT per Bankeinzug beglichen werden, sondern du diese manuell überweisen musst.

Je nach Zeit die seit der Sperre vergangen ist, kann es auch durchaus sein, dass dein Anschluß mittlerweile wegen Nichtzahlung seitens VF vorzeitig gekündigt wurde.

 

Weiterhin:

Ja, in Österreich gibt es keine Vodafone-Shops - hat den einfachen Hintergrund, dass Vodafone in Österreich nicht selbst aktiv ist (nur über den "Partner" A1) - und VF Deutschland sowieso nicht.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@reneromann  schrieb:

Hast du denn auch die offene Summe an VF bereits überwiesen? Weil offene Forderungen NICHT per Bankeinzug beglichen werden, sondern du diese manuell überweisen musst.

Je nach Zeit die seit der Sperre vergangen ist, kann es auch durchaus sein, dass dein Anschluß mittlerweile wegen Nichtzahlung seitens VF vorzeitig gekündigt wurde.

 

Weiterhin:

Ja, in Österreich gibt es keine Vodafone-Shops - hat den einfachen Hintergrund, dass Vodafone in Österreich nicht selbst aktiv ist (nur über den "Partner" A1) - und VF Deutschland sowieso nicht.


Vielen Dank, da ich direkt überwiesen habe und zeitgleich abgebucht wurde habe ich jetzt sogar ein bestätigtes (!) Guthaben. Ein Verbindungstest online sagt, dass die Verbindung steht, trotzdem gibt es aber keinen Internetzugang. Unmöglich und absolut kundenfeindlich ist, dass immer wieder darauf verwiesen wird beim Kundendienst anzurufen (bei totem Smartphone) und auf Mails nicht geantwortet wird, egal wen man anschreibt. 

Mehr anzeigen
SuperUser

Kommt denn gar keine Netzverbindung mehr zu Stande, d.h. steht bei dir nur "Netzsuche" -oder- ist das Gerät im Netz eingebucht, d.h. kann auch telefonieren und SMS verschicken/empfangen, nur kommt es nicht in's Internet?

 

Weiterhin: Wie lange bist du jetzt schon in Österreich? Es könnte nämlich sein, dass bei dir die EU-Roaming-Regelungen nicht mehr greifen und dir das Internet aufgrund von Roaming-Gebühren "abgedreht" wurde [denn nach 4 Monaten im Ausland gilt die EU-Roaming-Regelung nicht mehr und die Provider dürfen dir das Roaming dann auch wieder innerhalb der EU abrechnen]...

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@reneromann  schrieb:

Kommt denn gar keine Netzverbindung mehr zu Stande, d.h. steht bei dir nur "Netzsuche" -oder- ist das Gerät im Netz eingebucht, d.h. kann auch telefonieren und SMS verschicken/empfangen, nur kommt es nicht in's Internet?

 

Hallo, danke nochmal. Null Verbindung über alles, keine SMS, keine Mailbenachrichtigung, kein Tel., kein WhatsApp, nicht einmal eine Routeneingabe über Google per GPS ist möglich.

 

Weiterhin: Wie lange bist du jetzt schon in Österreich? Es könnte nämlich sein, dass bei dir die EU-Roaming-Regelungen nicht mehr greifen und dir das Internet aufgrund von Roaming-Gebühren "abgedreht" wurde [denn nach 4 Monaten im Ausland gilt die EU-Roaming-Regelung nicht mehr und die Provider dürfen dir das Roaming dann auch wieder innerhalb der EU abrechnen]...

 

In Österreich bin ich seit 01.April 2019. Ich habe einen Red Business S + bei dem m.E. Roaoming + sonstiges PiPaPo bezahlt sind. Mir bleibt wohl nichts anderes übrig als bei einem A 1 - shop um Hilfe nachzusuchen...

 


 

Mehr anzeigen
SuperUser

Also bekommst du weiterhin "Netzsuche" angezeigt? Bzw. "kein verfügbares Netz"?

Oder wählt sich das Gerät zumindest in das A1-Netz ein, nur die Dienste sind gesperrt?

 

Zum EU-Roaming:

Das EU-Roaming gilt nur für max. 3 Monate, danach fällt man aus der Regelung raus und der Provider darf Gebühren verlangen (auch wenn im Vertrag "EU-Roaming" inbegriffen ist). Das scheint aber bei dir nicht das Problem zu sein...

 

Zum A1-Shop:

Das wird dir nicht viel helfen, weil der A1-Shop keinerlei Zugriff auf die dt. Vodafone-Infrastruktur hat.

Die können dir also leider nicht wirklich weiterhelfen - entweder du rufst bei der dt. VF-Hotline an -oder- du müsstest zu einem VF-Shop nach Deutschland fahren.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi @peterchristian,

 

das schau ich mir gerne mal an.

 

Sende mir bitte Deine Rufnummer, Dein Kennwort und einen Link zu diesem Thread per PN.

 

(PN – so geht´s: links auf meinen Namen klicken und dann rechts auf  "Diesem Benutzer eine private Nachricht senden")

 

Viele Grüße

WolfgangF

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@reneromann  schrieb:

Also bekommst du weiterhin "Netzsuche" angezeigt? Bzw. "kein verfügbares Netz"?

Oder wählt sich das Gerät zumindest in das A1-Netz ein, nur die Dienste sind gesperrt?

 

Zum EU-Roaming:

Das EU-Roaming gilt nur für max. 3 Monate, danach fällt man aus der Regelung raus und der Provider darf Gebühren verlangen (auch wenn im Vertrag "EU-Roaming" inbegriffen ist). Das scheint aber bei dir nicht das Problem zu sein...

 

Zum A1-Shop:

Das wird dir nicht viel helfen, weil der A1-Shop keinerlei Zugriff auf die dt. Vodafone-Infrastruktur hat.

Die können dir also leider nicht wirklich weiterhelfen - entweder du rufst bei der dt. VF-Hotline an -oder- du müsstest zu einem VF-Shop nach Deutschland fahren.


Hallo reneromann, nochmals danke. Merkwürdig (aber vielleicht hier zur Einschätzung hilfreich) ist, dass ich am Pfingstwochende in D war und weil mein Smartphone tot war, habe ich mich in das Hotel-W-Lan eingeloggt. Ab da bin ich dann wohl ein paar Tage in verschiedenen Netzen gesegelt, bis dann kurz vor Graz auf der Rückreise alles wieder inaktiv war...

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo zusammen,

 

@peterchristian ist wieder online. Smiley (zwinkernd)

 

Nach einer Sperrung ist es bei einem Auslandsaufenthalt immer wichtig, die Karte mit einer manuellen Netzwahl komplett neu einzubuchen. Es dauert etwas bis die Freischaltung durchgeht und automatisch bekommen weder Karte noch Handy die Freischaltung mit. Es kann durchaus sein, dass mehrere Versuche nötig sind. Verlegener Smiley

 

Viele Grüße

WolfgangF

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@WolfgangF  schrieb:

Hallo zusammen,

 

@peterchristian ist wieder online. Smiley (zwinkernd)

 

Nach einer Sperrung ist es bei einem Auslandsaufenthalt immer wichtig, die Karte mit einer manuellen Netzwahl komplett neu einzubuchen. Es dauert etwas bis die Freischaltung durchgeht und automatisch bekommen weder Karte noch Handy die Freischaltung mit. Es kann durchaus sein, dass mehrere Versuche nötig sind. Verlegener Smiley

 

Viele Grüße

WolfgangF

 


Vielen Dank an WolfgangF für die erfolgreiche und kompetente Hilfe. Ich hoffe er gehört zum Vodafone-Team, das für die Problemlösung verantwortlich ist.  Warum ca. ein Dutzend Mails vom Vodafone-Business-Team unbeantwortet blieben und auch mein Firmenkundenberater in Deutschland nicht mit dieser Problemlösung aufwarten konnte, erschließt sich mir nicht...
Gruß an die Community, peterchristian
Mehr anzeigen