Huawei

Probleme mit Huawei P20 Pro und Google Pay
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Ich glaube, Du brauchst keinen Account. Die Huawei eigene App sichert sämtliche Daten und Einstellungen. Falls es nicht funktioniert, tausche ich das Gerät. Dem Kunden ist es nicht vermittelbar, dass er für die Funktion mobiles Zahlen auf dem neusten Gerät nicht nutzen kann.

Mehr anzeigen
Digitalisierer
Du weißt aber schon, dass die Huawei Backup-App die Daten in die Huawei Cloud überträgt?
Die Funktionsweise ist prinzipiell identisch zum Google Backup.

Ich habe schon keine allzu große Sympathie für amerikanische Server, aber eine chinesische Cloud geht IMHO gar nicht.

Was mich aber ohnehin stört, ist die Aussage, dass das Problem wohl immer wieder auftritt...
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Nein, das wusste ich nicht. Danke für den Hinweis.

 

Das Problem besteht seit über 2 Monaten. Wenn es Huawei nicht gelingt, seine Geräte für mobiles Bezahlen auszurüsten, kaufe ich mir ein Gerät eines anderen Herstellers. Das kann doch nicht deren Ernst sein, im Jahr 2018.

 

Mehr anzeigen
Datenguru
Wenn das noch nicht genannt wurde, ich habe mein Pay mit Paypal verknüpft, das
NFC Modul, GPay und Paypal funktionieren bei mir tadellos zusammen.
Eventuell liegt es an einer Drittanbietersprrre, dass der Threadopener nicht mehr zum Zuge kommt?
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Nein, daran liegt es nicht.

Wie auch aus den verlinkten Einträgen im Vodafone UK-Forum erkennbar, ist die NFC-Schnittstelle plötzlich von einer Sekunde auf die andere durch das Terminal nicht mehr ansprechbar.

Es gab dafür den einen oder anderen Workaround, aber geholfen haben die auch nur in Einzelfällen.

Ansonsten bleibt nur ein Werksreset. Der hilft wohl immer. Allerdings trat das Problem eine Weile danach bei einigen Usern wieder auf.

Daher spare ich mir die Arbeit (dauert bei mir locker 2-3 Tage, bis alle Apps wieder vernünftig laufen) und hoffe auf Android Pie, das ja vermutlich in den nächsten Wochen ausgerollt werden soll.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Tom!

Danke für Deine sachkundige Antwort. Hältst Du es wirklich für realistisch, dass Android Pie das Problem behebt?
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Hallo Danny,

 

ehrlich gesagt weiß ich es auch nicht.

Wenn man bei Google nachhört, wird man an Huawei verwiesen, während Huawei den Fehler bei Google vermutet.

Einzelne User haben auch schon eine Rückmeldung erhalten, dass Huawei den Fehler kennt. Was der Grund ist, wurde aber wohl nicht gesagt.

Wo die Ursache letztlich liegt, kann ich als User auch nicht sagen.

Vielleicht liegt es auch am Vodafone-Branding, da anscheinend primär Vodafone-Geräte betroffen scheinen?

Oder es liegt an der Single-SIM-Variante, da es außer bei Vodafone fast gar nicht auf dem Markt gbt?

Für den Endkunden ist es schlicht unmöglich, das Problem zu lokalisieren, da es zu viele Unbekannte gibt.

Da eine neue Android-Version letztlich eine komplett neue Software auf dem Handy bedeutet, besteht zumindest die Hoffnung, dass der Fehler damit behoben wird.

Ob es wirklich etwas bringt, werden wir vermutlich Ende Oktober wissen Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ok. Ich warte noch bis zum Android Pie Update. Falls es dann auch nicht funktioniert, bitte ich Vodafone das Gerät zu tauschen. Soll sich Vodafone mit Huawei oder Google einschlagen. Ich bekomme die gleiche Rückmeldung. Huawei verweist auf Google und anders herum. Für den Kunden äußerst frustrierend.
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Wie gesagt, ich weiß nicht wie viel Aufwand es für Dich bedeutet, aber Du könntest einen Werksreset machen. Der hilft wohl immer. Allerdings kann das Problem irgendwann wieder auftreten.

Das Problem tritt übrigens nicht nur bei Google Pay auf. Über die App der Sparkasse kann man z.B. die GeldKarte laden. Das funktioniert seit dem Auftreten des Problems bei Google Pay auch nicht mehr.

Was mich aber wundert: einer der Workarounds war, eine neuere Beta-Version der Google Play.-Dienste zu installieren. Danach hat es wohl auch bei vielen Usern wieder funktioniert.

Also ist Google möglicherweise doch nicht so ganz unschuldig...

Ich hatte mich auch für die Beta-Version registriert, aber es war keine neuere Version für den Download mehr verfügbar, daher konnte ich das nicht verifizieren.

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Mit PayPal funktioniert es bei mir auch nicht.
Mehr anzeigen