Huawei

Probleme mit Huawei P20 Pro und Google Pay
GELÖST
Gehe zu Lösung
Giga-Genie

Und das Update hat genau welche Auswirkungen auf die (Nicht-mehr-) Nutzbarkeit der NFC-Funktionalität bzw. auf Google Pay, @Gelöschter User?  Was steht denn dazu in der Quelle, aus der Sie Ihre Hilfestellungen herauskopieren?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Digitalisierer
Das Prinzip ist mir bekannt. Da das Problem generell schon länger besteht, vermute ich aber mal, dass das Update das Problem vermutlich nicht lösen wird.

Ich werde es mal abwarten.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ich habe das gleiche Problem. Die von Dir beschriebenen Zeitspannen passen auch. Ich habe mich mit Huawei und Google auseinander gesetzt. Ich vermute das Problem liegt bei Vodafone.

Mehr anzeigen
Digitalisierer
Vermutlich eher nicht.
Bei Youtube gibt es Tutorials, die das Phänomen beschreiben.
Leider haben auch diese Tipps wie z. B. Installation der Google Play Services (Beta) nicht geholfen.
Aus verschiedenen Foren habe ich inzwischen folgende Infos:
- Huawei kennt das Problem, hat aber keine Lösung und verweist an Google
- Google reagiert nicht auf Anfragen
- Vodafone hat damit scheinbar nichts zu tun, da das Problem wohl auch bei anderen Geräten auftritt

Das Einzige, was wohl hilft, ist ein Factory Reset. Allerdings haben schon einige User berichtet, dass das Problem dadurch nicht dauerhaft behoben wurde, sondern nach einiger Zeit wieder aufgetreten ist.

Ich selbst habe den Reset nicht getestet, da ich weder Zeit noch Lust habe, stundenlang die Apps und Daten wiederherzustellen.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Wenn es so sein sollte wie Du schreibst, ist es peinlich für Huawei und Google. Sobald PayPal die Möglichkeit bietet, lösche ich Google Pay. Ein Factory Reset werde ich nicht machen und schon gar nicht, wenn Huawei und Google sich einen schlanken Fuß machen und keine Lust haben.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Ich verstehe nicht so ganz den Zusammenhang Deiner Bemerkung zu Google Pay und PayPal. Wenn sich die Gerüchte bewahrheiten, ist lediglich geplant, Google Pay-Transaktionen statt über Kreditkarte alternativ über PayPal abzurechnen.

Google Pay benötigst Du dann an der Ladenkasse aber natürlich weiterhin...

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Soweit ich weiß, plant PayPal die Möglickeit per Telefon zu bezahlen, in seine App zu integrieren.

Mehr anzeigen
Digitalisierer
Da NFC die einzige Technik ist, die flächendeckend im Einsatz ist, müsste die bei PayPal - sofern das tatsächlich geplant ist - auch zum Einsatz kommen. Mir fehlt da aufgrund meiner Erfahrung mit der Technik und den Protokollen im Hintergrund allerdings die Phantasie, wie PayPal so etwas kurzfristig implementieren könnte.

Das Problem auf dem P20 Pro betrifft aber ohnehin alle NFC-Zahlungen (z. B. auch die App "Mobiles Bezahlen" der Sparkasse). Daher dürfte auch das erwähnte Szenario mit PayPal keine Lösung bringen.
Für mich sieht es so aus, dass die NFC-Schnittstelle des P20 Pro durch entweder ein Software-Update oder durch eine Änderung in den Google Play Diensten teilweise lahmgelegt wurde.
NFC-Funktionen, die vom Gerät aus gestartet werden (z. B. das Auslesen des Personalausweises mit der AusweisApp) laufen einwandfrei. Lediglich die Funktionen, die extern gestartet werden (bei Payments durch das Terminal) laufen ins Leere.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Wäre es eine Option, die Daten samt Einstellungen der Apps über die Huawei App zu sichern, das Telefon zurück zu setzen und dann die Daten wieder aufzuspielen?

Mehr anzeigen
Digitalisierer
Ich kann es Dir nicht sagen.
Da ich keinen Huawei Account haben möchte, habe ich mich nie damit beschäftigt, ob die Backup-Funktion bei den Huawei-eigenen Apps 100%ig funktioniert.
Die vergleichbare Funktion von Google sichert ja leider auch nicht alles.
Mehr anzeigen