Huawei

Huawei P20 - mobile Datenverbindung fällt immer wieder aus
Daten-Fan

Hallo zusammen -

 

ich habe von meinem AG ein Huawei P20 erhalten mit dazugehörigem Red Business S+ Vertrag.

 

Soweit, sogut.

 

Leider hab ich beim P20 das Problem, dass das Handy die mobile Datenverbindung ohne erkennbaren Grund verliert, selbst wenn man am gleichen Standort ist und sich nicht bewegt. Ich muss dann immer die mobile Daten manuell ausschalten und wieder einschalten. Dann läuft es wieder bis es irgendwann ausfällt. Es ist auch egal, ob man vorher im LTE Netz drin war oder 2G/3G.

 

Es gibt hierzu auch kein Muster (wie zb nach Verlassen des WLANs oder nur an bestimmten Orten).

 

Das Phänomen taucht total unregelmäßig auf (es kann auch mal 3 Tage am Stück gut funktionieren und dann wieder 3 mal am Tag ausfallen) und an verschiedenen Orten. 

 

Was habe ich bisher probiert?

-Handy auf Werkseinstellungen zurück gesetzt

-Simkarte in einem anderen Handy probiert, da hatte ich jedoch das Phänomen, dass ich eine Anzeige bekam "mobile Daten deaktiviert, aufgrund..:" (hab den genauen Wortlaut nicht mehr im Kopf, war jedenfalls ein HTC One Handy. Da ging mobile Daten jedenfalls auch immer wieder mal nicht.

-Andere Simkarte eine Woche lang im Handy getestet, keine Ausfälle (Telekom-Karte)

-Hab die Sim Karte 2 mal tauschen lassen, brachte leider auch kein Erfolg!

 

MIr gehen langsam aber sicher die Möglichkeiten der Fehlersuche aus. Ich schätze, es liegt schlicht und ergreifend an Vodafone. Jedoch haben andere Kollegen mit anderen Telefonen kein Problem damit.

 

Ich bin irgendwie ratlos, hab im Internet gesehen, wenn man die Einstellung auf 3G/4G ändert, dass dies das Problem löst. Dazu muss man was in einer Datei ändern. Hab es auch probiert und mit dieser Einstellung scheint es tatsächlich auch zu funktionieren. 

 

Aber das kann doch nicht die Lösung sein? 2G brauch ich nicht wirklich, weil ich überall guten Empfang habe in meiner Gegend, aber trotzdem.

 

Weitere Info: Bei meinem Besuch in Frankreich hab ich wieder auf die Standardeinstellung 2G/3G/4G umgestellt, und hatte in der ganzen Woche nicht einen Ausfall. Das ist für mich ein Indiz, dass es an VF liegen muss.

 

Was könnte das sein?

 

Mich stört das und bisher konnte ich keine Lösung finden. 

 

 

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Moderatorin

Hallo Pennywajs,

 

erstmal danke für Deine ganzen Test´s, Du hast ja schon sehr viel probiert

Nach Deinen Beschreibungen habe ich nur noch eine Idee, allerdings benötige ich dazu Deine Handynummer und das Kundenkennwort.

Bitte sende mir beides per PN .

 

LG Inken

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen
IOT-Inspector
Interessant wären hierzu generell noch die Firmware Version und der Sicherheitspatch.

Aktuell ist zum Zeitpunkt dieses Beitrags EML-L29 8.1.0.168(C432) bzw EML-L09 8.1.0.168(C432) mit November Sicherheitspatch.

L29 ist dabei immer die DualSIM Variante, L09 die SingleSIM. Vodafone verkauft zur Zeit nur die SingleSIM.

Generelle Probleme mit Verlust der Verbindung können auf Authentifizierungsorobleme hindeuten, diese können auf fehlerhafte Einstellungen bei Vodafone oder auf eine fehlerhafte SIM Karte hindeuten.

Vodafone kann auch prüfen ob das Geräte bzw die Serie ein Problem hat. Dies wäre aber eher unwahrscheinlich.

Sehr wahrscheinlich ist aber, dass bei der Registrierung der SIM Karte ein Fehler aufgetreten ist oder das diese gar nicht registriert wurde. Neue bzw getauschte SIM Karten müssen bei Vodafone über eine kostenfreie Rufnummer erst aktiviert werden. Dabei setze die alte Karte deaktiviert.

Mehr anzeigen