Huawei

Huawei Mate 20 nicht mehr supportet
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Hallo zusammen,

wie ihr vielleicht mitbekommen habt ist der Support von Google gegenüber Huawei eingestellt wurden. Das Android-System kann weiter genutzt aber nicht mehr upgedated werden. Ich bin mit meinem Smartphone echt zufrieden möchte aber nicht auf Sicherheitsupdates verzichten. Ist ein Smartphonewechsel (Handy mit Vertrag) in diesem Fall möglich? Hatte jemand schon so ähnliche Erfahrungen?

 

LG Hannes

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser

Hallöchen und willkommen im Forum @HannesZim 

 

Es ist vollkommen verständlich, dass du dir Sorgen um die Sicherheit deines Smartphones machst.

Ich selber habe das Huawei P30 Pro und stehe vor dem selben Problem.

Ich kann dir eins sagen: Systemupdates auf höhere Versionen wird es höchstwahrscheinlich nicht geben.

Wovon aber auszugehen ist: Die Sicherheitsupdates seitens Huawei werden dir höchstwahrscheinlich in Zukunft wie gewohnt zur Verfügung gestellt.

 

Da es aktuell noch sehr frisch ist ein kleiner Tipp meinerseits: Abwarten und Tee trinken. Es ist ja noch alles in den Kinderschuhen...

 


@HannesZim  schrieb:

Ist ein Smartphonewechsel (Handy mit Vertrag) in diesem Fall möglich?


Ich schätze nein. 

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch für einen unordentlichen Verstand steht,
wofür steht dann ein leerer Schreibtisch?

Ich sage schon mal Danke für dein "Danke" Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
4 Antworten 4
SuperUser

Hallöchen und willkommen im Forum @HannesZim 

 

Es ist vollkommen verständlich, dass du dir Sorgen um die Sicherheit deines Smartphones machst.

Ich selber habe das Huawei P30 Pro und stehe vor dem selben Problem.

Ich kann dir eins sagen: Systemupdates auf höhere Versionen wird es höchstwahrscheinlich nicht geben.

Wovon aber auszugehen ist: Die Sicherheitsupdates seitens Huawei werden dir höchstwahrscheinlich in Zukunft wie gewohnt zur Verfügung gestellt.

 

Da es aktuell noch sehr frisch ist ein kleiner Tipp meinerseits: Abwarten und Tee trinken. Es ist ja noch alles in den Kinderschuhen...

 


@HannesZim  schrieb:

Ist ein Smartphonewechsel (Handy mit Vertrag) in diesem Fall möglich?


Ich schätze nein. 

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch für einen unordentlichen Verstand steht,
wofür steht dann ein leerer Schreibtisch?

Ich sage schon mal Danke für dein "Danke" Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hallo @Poweruser666 ,

na dann hoffen wir mal, dass sich noch etwas heraustellt und vielleicht doch der Support wieder aufgenommen wird.

 

danke für dein Antwort

LG Hannes

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Guten Morgen zusammen ... Smiley (fröhlich)

 

Gestern Abend kam noch eine Nachricht aus den USA das Huawei doch noch eine Galgenfrist von 90 Tage bekommen soll. Das soll dann wohl die ganze Sache ein wenig entschärfen und Google die Möglichkeit geben auf die Entwicklung in dem Trumpschen Handelsstreit mit China zu warten. Vielleicht bekommen die beiden Regierungskindsköpfe sich ja doch noch irgendwie geeinigt und die ganze Aufregung war umsonst.

 

Also machen wir erst einmal das was @Poweruser666 empfiehlt ... Abwarten und Tee trinken. Vielleicht will Trump ja doch noch seine "Förmchen und Schüppchen" im Sandkasten mit anderen Kindern teilen ... Smiley (überglücklich)

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Moderator

Da hier von HannesZim bereits als gelöst markiert und das Thema auch im Thread Entzug der Android-Lizenz für Huawei-Smartphones. Zukünftige Updates diskutiert wird, schließe ich hier zur besseren Übersicht zu.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen