Huawei

Entzug der Android-Lizenz für Huawei-Smartphones. Zukünftige Updates.
GELÖST
Gehe zu Lösung
Digitalisierer

Heute wurde Huawei von Google die Lizenz für Android entzogen.

Wie sieht es seitens Vodafone mit zukünftigen Updates aus?

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo zusammen, 

 

heute haben wir dazu folgende Info bekommen:

 

Auf Grundlage der bisherigen Stellungnahmen der beiden Hersteller ändert sich zurzeit nichts für unsere Kunden. Mit unserem internationalen Vodafone Management arbeiten wir mit Hochdruck daran, die offenen Fragen zu klären. Sobald uns Antworten und neue Informationen vorliegen, stellen wir Euch diese umgehend zur Verfügung.

 

Viele Grüße

Dave

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen
79 Antworten 79
App-Professor
Da kommt auch nichts von Vodafone.

Können wir unsere Telefone gegen ein anderes tauschen?
Ohne Playstore Zugang und diverse andere Apps ist es ja nicht so zu gebrauchen wie erwartet, bzw,. gewünscht.
Mehr anzeigen
Digitalisierer

So wie es aussieht sind wohl alle Updates und Upgrades inkl. Sicherheitspatches betroffen.

Dazu hätte ich gerne eine Stellungnahme seitens Vodafone.

Sollte es tatsächlich so sein, bitte ich um Einrichtung der Möglichkeit, sein Gerät zu tauschen.

Mehr anzeigen
App-Professor
Updates sind wohl von AOSP, sollen daher nicht betroffen sein.
Aber die ganzen GApps.
Würde mein Gerät auch gern umtauschen.
Mehr anzeigen
Daten-Fan
Das ganze ist echt der Hammer!
Wenn es keine Lösung gibt, möchte ich meine beiden Geräte auch gerne tauschen, da die ganzen Funktionen ja dann unbrauchbar sind!

Liebes Vodafone Team bitte um eine Stellungnahme! Dankeschön
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Laut XDA:

As a result of this ban, Huawei will not have access to the code for monthly Google security patches before the public release.

 

Heißt für mich, dass man erstmal auf die Veröffentlichung warten muss und dann werden die Patches erstmal noch angepasst. Dann gehts noch an Vodafone zum anpassen. Bis das durch ist, braucht man keinen Securitypatch mehr.

Mehr anzeigen
Full Metal User

Für die Mutter Honor soll das ganze auch gelten.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Guten Morgen zusammen ... Smiley (fröhlich)

 

ich würde deswegen jetzt noch gar nicht so einen großen Aufriss machen ...

 

Huawei.PNG

 

Die schon erworbenen Geräte sollen ja davon nicht betroffen sein.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
App-Professor
Doch steht ja dort das wir keine Versionsupdates bekommen. Also kein Android Q
Mehr anzeigen
Giga-Genie

Ich weiß aber nicht ob dann Vodafone der richtige Ansprechpartner für dieses Problem ist. Die Geräte die schon verkauft wurden sind ja im eigentlichen Sinne voll nutzbar (auch der PlayStore für Apps). Es wird halt nur kein Versionsupdate mehr für Android zur Verfügung gestellt werden können, aber das ist eigentlich ein Problem das Huawei klären muß. Vodafone würde die ja nur verteilen wenn Huawei diese dann zur Verfügung stellt.

 

Ich bin mir echt nicht sicher ob Vodafone diesbezüglich zur Rechenschaft gezogen werden kann.

 

Aber vielleicht meldet sich ja hier ein Moderator der ein wenig Licht in das Dunkel bringen kann. Ich bin auch gepannt auf die Antwort.


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen