Huawei

Entzug der Android-Lizenz für Huawei-Smartphones. Zukünftige Updates.
GELÖST
Gehe zu Lösung
Royal-Techie

Punkt 1:

Nein, ich habe keines dieser komischen Huawei-Geräte. Die waren mir schon von Anfang an suspekt und so ein Mist kommt mir nicht ins Haus.

 

Punkt 2:

Ich bin genauso ein "kleiner" Kunde wie Ihr.

ABER, anscheinend lese ich mir die Verträge und auch die AGB's durch bevor ich sie unterschreibe und akzeptiere.

 

Punkt 3:

Wenn ihr wirklich etwas erreichen wollt mit euren Beschwerden, dann solltet ihr auch eine Plattform (Social Media) wählen wo ihr euch Providerübergreifend mit Usern zusammenschließen könnt. Das könnte eher von Erfolg gekrönt sein als hier seine Energie zu verschwenden, denn die 50 Leute die eure Beiträge hier lesen sind bei weitem nicht genug um da etwas bewirken zu können. Für so etwas haben die Provider nur ein müdes Schmunzeln übrig. 

 

Punkt 4:

Thema "Gewärleistungsfall"

Wer entscheidet denn darüber ob etwas ein Gewährleistungsfall "ist" oder "wird" ?

Doch bestimmt nicht ihr. Das wird immer auf höherer Ebene entschieden.


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Wo bleibt denn eigentlich endlich mal eine Stellungnahme von Vodafone, die auch auf die Probleme und Fragen eingeht, die gestellt werden?

 

Und die Leute, die weder betroffen sind, noch Ahnung haben können gerne der Diskussion fern bleiben, was wollt ihr eigentlich dazu beitragen?

 

Mehr anzeigen
Royal-Techie

@SpeedyGA 

da kannst du lange drauf warten

 

Es wird hier keine offizelle Stellungnahme von Vodafone geben !!!

 


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Darktrooper,

 

Du kannst Dir sicher sein, dass es sobald wir ein Update zu diesem Thema haben, hier für Euch zu lesen ist. Bisher gibt es noch nichts zu berichten.

 

Erstmal bleibt alles wie es ist für unsere Kunden.

 

Viele Grüße

TinaG

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Unglaublich, ich wusste doch das hier Trolle unterwegs sind,die sich für was besseres halten und sich an den Problemen anderer ergötzen.

@Argantho

Bitte verschone mich mit Deiner Sinnfreien Meinung. Hast Du nix besseres zu tun?
Ich dachte Du hättest aufgegeben?
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Darktrooper  schrieb:
@denschnet
Ich zitiere :
Vodafone macht Schluss mit Huawei: Der Mobilfunkanbieter hat gestern verkündet, dass der chinesische Hersteller nicht länger Netzausrüster für Vodafone sein soll. Damit wirft der Anbieter Huawei aus dem sensibelsten Bereich seines Geschäfts.

Quelle :https://www.google.com/amp/s/handy.de/magazin/vodafone-huawei-kernnetz/amp/


Ich fang jetzt aber nicht an, hier auch och den Unterschied zwischen Netzwerk und Endgerät zu erklären. Wer das nicht selber schafft, dem empfehle ich Schuhe mit Klettverschluss. Gibts übrigens auch in größen >40.

 

 


@Darktrooper  schrieb:
@Argantho
Zitat :"solange Vodafone nicht gerichtlich dazu verdonnert wird die Geräte zurückzunehmen gilt Vodafone dies bezüglich als "Nicht Verantwortlich"

Ähm... NEIN
Tritt ein Gewährleistungsfall ein, ist Vodafone zu 100% verantwortlich. Da muss kein Gericht was entscheiden. Daß sind deutsche Gesetze.
Selten so ein Unsinn gehört.


Also erstmal muss bewiesen werden, das der eventuelle Gewährleistungsfall bereits bei Kauf bestand. Das muss der Kunde übrigens ab dem 7. Monat tun.

 

Dann bleibt die Preisfrage:


@Darktrooper  schrieb:
Wenn du ein TV bei Media Markt kaufst und nach 2 Wochen werden alle Funktionen eingeschränkt, sagst dann auch : Naja Pech gehabt, aber MM kann nix dafür.
Eben nicht, MM ist als Händler die erste Stelle an der du dich wendest.

Tritt überhaupt ein Gewährleistungsfall ein?

Es wird ja nichts eingeschränkt. Alles funktioniert bei aktuellen Endgeräten auch weiterhin und in Zukunft wie beim Kauf. Es gibt sogar weiterhin Updates, welche ja nicht mal sein müssen.

 

 

 

Hier sind ganz schön viele Leute die ganz schön viel wirres Zeug von sich geben, welches überhaupt keine Sinn macht. Denn es passiert: Nichts. Aktuelle Modelle behalten weiterhin alles, was sie bisher auch können. PlayStore usw usf. 

Und nein, ich such das jetzt nicht raus. Wer das bis heute nicht selbst gelesen hat, obwohl er mit schwierigen Rechtsfällen wie Gewährleistung versucht um sich zu werfen, dem sei der Eingangssatz mit den Schuhen ans Herz gelegt.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
yup Host-Legende
Host-Legende

man o man, von Entzug der Android-Lizenz zum Wegfall als Netzausrüster, Gewährleistungsfällen und Schuhen mit Klettverschluss. Aber es ist sehr heiß draußen, ich weiß.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Können wir das Update von anderen Websites bekommen?

Mehr anzeigen
App-Professor

Auf funkyhuawei gibt's schon eine Android Q bzw. 10 Version

XXXXX

 

 

 

 

Link entfernt, bitte Forenregeln beachten (1.13).

Mehr anzeigen
Datenguru
vf kann keine Ersatz Updates für das Huawei bringen das es google Updates sind die durch oder wegen trump nicht mehr erscheinen lg0
Mehr anzeigen