GigaTV

giga tv net und 4k Box
Highlighted
Smart-Analyzer

Meine Net Box bringt mich zum verzweifeln (angeschlossen per Lan Kabel direkt an der Fritzbox das kabel habe ich ohne Erfolgserlebnis auch schon gewechselt). Nach ca 10-15 Minuten friert das Bild und der Ton für ca 20 Sekunden ein und wenn das Gerät lieb ist fängt der Stream wieder da an wo er eingefroren ist. Dieses unschöne Spiel wiederholt sich da ca alle 15-20 Minuten. Immer öfter jedoch hängt sich das Gerät komplett auf macht das TV Bild für ca 30 Sekunden völlig dunkel und mit viel Glück wird das Startbild gezeigt, mit noch mehr Glück reagiert die Schachtel dann sogar auf Befehle der Fernbedienung. Leider sehr viel öfter ist es jedoch so, daß die Netbox auf nichts mehr reagiert, so daß nur bleibt den Netzstecker zu ziehen und dieses Unding volkommen neu zu starten - Fernsehgenuß geht sicherlich anders, aber leider wurde mir nur jedesmal am Vodafone Tlefon gesagt, es sei mein Internet, oder dann ist es so und man könne nichts machen!??!!

Die Giga TV Box war schon einmal (vor ca 3 Wochen) zur Behandlung bei der Telefontechnik, nur habe ich gleiche Probleme wieder. Diese hatte die negative Auffälligkeit unregelmäßig, aber eben sehr oft das Bild und Ton einfach nicht mehr an den Fernseher zu liefern für ca 10 Sekunden. Was der Vodafone Mitarbeiter gemacht hat ... keine Ahnung, sollte eine halbe Stunde warten und dann sei alles ok - und falls nicht solle ich mich wieder melden. Die ersten Tage super alles funktioniert, aber mit jedem weiteren Tag stellte sich der Fehler wieder ein, also Stand jetzt alles wie vor der "Behandlung". Außerdem hängt sich die Box beim Einschalten per Fernbedienung immer öfter auf, kommt wenn sie gut ist bis zum Vodafone Logo und dann absolut keine Reaktion mehr auf die Fernbedienung. Jedsemal ist dann das Ziehen vom Netzstecker nötig, damit das Ding dann ansatzweise macht was es soll nämlich Bild und Ton ausgeben (habe auch schon HDMI Kabel gegen neues getauscht, auch einen anderen HDMI Steckplatz am TV genommen - dabei alle Geräte am Netz aus). Auch starte ich die Box inzwischen alle 2 / 3 Tage komplett neu (Schalter hinten am Gerät) mit sehr minimalen Erfolg die Macke kommt  ... wenn auch etwas später trotzdem wieder. Nun heute noch dieser Festnetztotalausfall, mein Internet soll eigentlich 200 haben kommt nicht mal auf 90 und jetzt erwarte ich denn mal eine greifbare Antwort und nicht so ein rumeiern wie am Telefon so nach dem Motto finde dich damit ab - nein mache ich nicht. mal sehn ob Vodafone ob dieser unterirdischen Leistungen auch mal einmalig aber drastisch den Rechnungspreis absenkt - kann meine Bekannte sehr gut verstehen daß sie die *Nase* voll hat von Vodafone denn bei der Telecom hat sie solange sie jetzt da ist absolut keine Probleme und ist bei gleicher leistung auch noch billiger! Ja Leute bin aber so was von stinkesauer...

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Moderator

Hey,

 

nun, tut mir erst mal leid, dass es so läuft. Es kann mehrere Gründe haben, der erste wäre, dass es einfach ein Problem der Box ist weil die Hardware ein Problem hat, oder aber die Software ein Problem hat. Ich tendiere eher zur Software, da solch ein Programm mit dem einfrieren bekannt ist. Diese Probleme werden mit einem Softwareupdate behoben, allerdings ist das noch nicht freigegeben. Ich will mir aber mal anschauen was die Kollegen für Tickets erstellt haben Smiley (fröhlich) Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

 

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

 

LG

 

Tobias

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Tobias, habe gerade eine PN mit den Daten gesendet. MfG

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo, naja keine Antwort ist auch eine - irgendwie fühle ich mich richtig verlbert hier! 

Tja Ferrnsehgenuß auf tiefstem Niveau habe ich nun seit Samstag Nachmittag mit dieser unsäglichen Netbox. Zu all den ständigen Einfrien von Bild und Ton (siehe meine erte Nachricht oben) hat sich nun auch noch der Fehler Code 10000 dazu gesellt. Dies jedesmal nach dem Einschalten - was diese Netbox dann auch nicht wollte, dann obendrein auch noch die Fernbedienung nicht mehr erkannte - für weiß ich für wie lange Zeit immer wieder, trotz Netzstecker ziehen .... Was ist das für ein Schrott und warum muß man dafür auh noch teures Geld bezahlen??? Das ist in meinen Augen **piep**erei, denn mit keinen anderen Geräten gab es derart massive Probleme (z.B. sagemcom rc18 wie mit der giga und Netbox und irgendwie wird man hier einfach ohne ein weiteres Wort einfach im Regen stehen gelassen! Wenigstens das könnte Vodafone unterlassen - ich bin sowas von sauer und wenn Vodafone da nicht innerhalb sehr kurzer Zeit für Abhilfe sorgt war ich längste Zeit veralberter aber teuer zahlender Kunde - das grenzt ja schon an xxx, denn was ich gesehen habe sind diese Probleme ja ständig an der Tagesordnung, absolut unverständlich das Vodafone da nicht längst schon Lösungen parat hat, nein Vodafone glänzt noch mehr mit Ausfällen und Internetgeschwindigkeiten aus der Steinzeit obwohl anderes bezahlt wird! Ich habe einen so dicken Hals ....

Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

sorry, aber es ist nun mal kein Livechat hier, ich kann Dir nicht innerhalb von Minuten / Stunden antworten ...

 

Nun erst mal zum Thema 10000, wie ist die Box angeschlossen? Lan, W-Lan? Falls W-Lan, hast Du Lan getestet bzw. mal neu eingerichtet? Die Schwarzblende ist bekannt und bei den Kollegen in der Bearbeitung, dazu wird es vermutlich ein Softwareupdate geben.

 

Und zum anderen, die Gigabox selbst hat gute Werte, die Pegel sind alle in Ordnung und co. Hast Du da den Sidepanelreset versucht?

 

Das Thema Internet; Auslastung ist sauber, die Werte sind auch i.O, wie misst Du die Geschwindigkeit? Wann fällt das vermehrt auf?

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

 

Hallo Tobias, woher soll ich wissen wer wann hier schreibt und eine kleine Info mehr deinerseits wäre dann ja schon hilfreich.

 

Noch mal von vorne mit dieser Schrottnetbox: diese ist per LAN Kabel direkt an der Fritzbox angeschlossen! Auch diese wird regelmäßig von mir neu gestartet. Auch das LAN Kabel ist ein neues, weil ich es anfänglich für „schuldig“ hielt, was sich aber als unrichtig erwies!  Also das Problem Code 10000 bleibt trotz Trennung vom Stromnetz, Neustart per FB, seitlicher An/Ausschalter. Das geht eine gute halbe Stunde alle paar Minuten so ( also hat man schon keine Lust mehr sich diesen nervigen Schrott anzutun! Wenn es dann mal tatsächlich etwas besser streamt, ach wie überraschend friert Bild und Ton für 20/30 Sekunden ein und ist die Netbox lieb fängt sie wieder da an wo sie alles eingefroren hat. Aber das dann eben nicht nur einmal am Tag, sondern den ganzen Tag über xMal nacheinander oder mit kurzen "Pause" (10/15 Minuten und dann wieder das nervige von vorne ). Oft genug passiert aber eben gar nichts mehr es bleibt stumm und dunkel! Ist ja schön das man daran arbeitet, das behebt aber nicht jetzt das Problem und ein Softwareupdate wird es nur vermutlich geben, also eher gar nicht? Soll das bedeuten Kunde halt die Klappe und warte gefälligst geduldig ab, obwohl  diese Probleme- wie hier in der Community nachzulesen- ja schon bereits sehr lange bekannt sind! Wie lange soll ich mir diese fadenscheinigen Ausreden denn nun noch anhören, Du schreibst genau die gleichen Hihaltesätze wie sie am Telefon erzählt werden! Sorry was anderes fällt mir dazu nicht mehr ein, außer die großspurigenigen und offensichtlich gelogenen Vodafoneversprechen mit diesen Geräten und der Glasfaserverbindung wird es nie wieder Probleme geben – es darf sehr laut gelacht werden und ich bereue den Wechsel! Übrigens könnte man die Netbox sehr gut als Warmhalteplatte benutzen, da scheint schon alleine die Hardware an sich das billigste vom billigen zu sein, normal ist das m.E. nicht.

 

Giga Box – nein ich mag nicht mehr wieder von vorne schreiben … es ist alles so und unverändert wie bereits beschrieben trotz des Sidepanelresets. Auch eine Stromtrennung bringt nichts. Immer öfter jedoch streikt auch die Gigabox nach dem Einschalten per FB, d.h. anfangs alles schön aber es kommt das Vodafonelogo und das war es dann … nichts geht mehr außer Netzstecker ziehen, bzw. rückseitigen An/Ausschalter benutzen! Wie gesagt mit keinen anderen Geräten hatte ich jemals soviele Probleme und TV zum abgwöhnen wie mit dem Giga TV Set (steht giga vielleicht für giga Probleme – sorry ich kann nicht mehr lachen)!

 

Ja Internet funktioniert wieder normal, jedoch bis zum nächsten Tag am Mittag als auch das Festnetz funktionslos war, hatte ich eine gemessene Geschwindigkeit von nicht einmal 80000 Mbits (Speedtest auf der Vodafonseite aber auch zum Vergleich über andere Möglichkeiten gemessen) obwohl ich eigentlich als Minimum das doppelte erwarte!

 

Fazit: die Giga Set Probleme bestehen weiter, ich bin restlos enttäuscht und genervt – wie und was soll nun weiter geschehen, zumal ein Softwareupdate – wie Du ja selbst schreibst nur eventuell und vielleicht kommt (wie lange braucht Vodafone denn dafür – habe zu dem Thema mit gleicher Fehlerbeschreibung hier schon im Juni 2019 gelesen – oder müssen die Programmierer erst ihr Studium abschließen???)! Und ja … ich bin stinksauer, jedesmal nur blabla und keine echte Abhilfe aber vollen Beitrag  abgreifen (das beser passende Wort wurde hier leider gestrichen), ja so sehe ich das inzwischen, weil Vodafone scheinbar die Verträge, sprich die zu erbringende Leistung nicht in der Lage oder Willens ist zu erbringen! Mal sehen ob und was es vielleicht eine Antwort mit Lösung gibt!

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo mikel56,

 

wie auch die Vorschreiber schon geschrieben haben, kann auch ich Dir keine positiven Neuigkeiten zu den GigaTV-Geräten mitteilen. Leider gibt es dort noch sehr viele Baustellen und auch wir können zum Teil nicht nachvollziehen, was um Himmelswillen zwischen den Bereichen los ist, warum hier, bereits über Monate bekannte Fehler, einfach nicht behoben werden. Technisch können wir Dir als Alternative leider nichts anbieten. Aktuell können wir Dir nur anbieten mit dem Preis um 50% entgegen zu kommen oder Dich aus den Giga-TV-Verträgen zu lassen.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

 

Hallo, hmmm macht irgendwie sehr nachdenklich wenn innerhalb einer Firma nicht außreichend oder scheinbar gar nicht kommuniziert wird! Aber ist ja nur der kunde der das Nachsehen hat, um es mal sehr höflich aus zu drücken.

 

Nun habe ich das „Friedensangebot so  verstanden, daß ich entweder den Giga Vertrag kündigen kann (eigentlich möchte ich das nicht), oder aber nur die Hälfte des Preises für Giga TV bezahle bis diese Mängel /Fehler (wie auch immer) definitiv behoben sind! Wenn dem so ist nehme ich das Angebot der 50% Preisnachlass - gültig ab sofort - an und hoffe auf entsprechende Antwort! MfG micha

 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo mikel56,

 

ich habe zunächst mal für den Hinweis 10000 eine Störungsmeldung für Dich aufgenommen und dem Arbeitsticket für den Fehler zugeordnet, denn es wird durchaus daran gearbeitet. Eine dauerhafte Gutschrift für GigaTV Net können wir Dir nicht anbieten, für Oktober und November habe ich eine veranlasst.

 

Bei der GigaTV 4k Box würde ich einen Tausch vorschlagen, da das Gerät trotz Reset häufig nicht reagiert.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo, naja mal sehen ob es denn ab 01.12.2019 wirklich störungsfrei funktioniert, denn die Probleme sind ja auch nicht erst seit Oktober gemeldet. Wenn dann seitens Vodafone kein Ticket eröffnet (etliche male deswegen angerufen!!!) wird kann das wohl nicht zu Lasten und vor allem  kosten des Kunden gehen (die Nachricht von Moderator Fred hat sich auch etwas anders gelesen) - aber gut, ich warte erstmsl ab ob Vodafone denn wirklich in der Lage und Willens ist diese bei sehr vielen Kunden bekannten Probleme zu lösen  - das Sonderkündigungsrecht behaltre ich mir also weiterhin vor!

Giga TV Box tauschen, wäre eine Möglichkeit, die mir schon mal angeboten wurde aber Vodafone gar nicht mehr am Telefon darauf eingegangen ist - warum soll Kunde sich auch gut aufgehoben fühlen, hauptsache Kunde bezahlt!! Ein Schelm ist wer dabei böses denkt!!!

Tja Vodafone ... dann erwarte ich einfach mal Leistung sprich den Umtausch der 4K Box, mal sehn wie das dann erledigt werden soll! Hier wird ewig herumlamentiert bis Vodafone endlich mal eine (wenn auch zunächst befristete) preisermäßigung anbietet und noch länger braucht um den eigentlich ja längst zugesagten Tausch der 4K Box erwägt (sehe diesen Tausch ehrlich gesagt noch nicht - bisher war alles nur blabla und leere Zusagen)!!! Aber Vodafone glaubt ja alles mit seinen Kunden machen zu dürfen, scheint fast so alles wolle Vodafone alle Kunden loswerden bei diesem Antiservice der insgesamt geboten wird! Mal sehen was denn der nächste Moderator für Hinhaltetechnik an den Tag bringt - ich bin so was von sauer ...

 

Mehr anzeigen