GigaTV

Siehe neueste
Was für Kabelfernsehen benötigt?
Gehe zu Lösung
Erische
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

unser Nachbar bezieht aktuell sein TV-Signal über eine Satellitenschüssel. Diese funktioniert jedoch des öfteren nicht mehr. Ich möchte ihn dabei helfen, eine Alternaive anzubieten. Aus diesem Grund kam ich auf die Idee, das Fernsehen über Kabel zu beziehen. Was benötigt er, damit er ganz einfaches Fernsehen anschauen kann (außer logischerweise ein TV-Gerät)? Internet besitzt er nicht, kann er trotzdem übert Kabel Fernsehen schauen und wie teuer wäre dies etwa?

 

Vielen dank und mit freundlichen Grüßen

Eric

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Peter165
SuperUser

Hallo,

 

erste Voraussetzung, ein funktionierender Kabelanschluß, sprich in der Wohnung muß auch eine Antennendose für Kabel TV vorhanden sein..

Allerdings dies ist nicht kostenlos, wenn die Kosten dafür in den Mietnebenkosten enthalten sind, dann kann so TV gesehen werden. Allerdings nur unverschlüsselte Sender.

Ist der Kabelanschluß nicht in den Mietnebenkosten enthalten, muß der bei VF bezahlt werden, das geht aber nur inklusive einem TV Vertrag wo die Privaten in HD enthalten sind. Unverschlüsselte Sender sind auch damit zu sehen.

 

Ne mögliche Alternative könnte auch DVB-T2 HD sein. Da ist die Senderauswahl zwar begrenzt, kostet aber nichts weiter außer dem dazu nötigen Receiver und einer Antenne. Kann der TV DVB-T2 HD reicht auch nur ne Antenne. Allerdings, die Privaten in HD wie überall, das muß bezahlt werden.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Peter165
SuperUser

Hallo,

 

erste Voraussetzung, ein funktionierender Kabelanschluß, sprich in der Wohnung muß auch eine Antennendose für Kabel TV vorhanden sein..

Allerdings dies ist nicht kostenlos, wenn die Kosten dafür in den Mietnebenkosten enthalten sind, dann kann so TV gesehen werden. Allerdings nur unverschlüsselte Sender.

Ist der Kabelanschluß nicht in den Mietnebenkosten enthalten, muß der bei VF bezahlt werden, das geht aber nur inklusive einem TV Vertrag wo die Privaten in HD enthalten sind. Unverschlüsselte Sender sind auch damit zu sehen.

 

Ne mögliche Alternative könnte auch DVB-T2 HD sein. Da ist die Senderauswahl zwar begrenzt, kostet aber nichts weiter außer dem dazu nötigen Receiver und einer Antenne. Kann der TV DVB-T2 HD reicht auch nur ne Antenne. Allerdings, die Privaten in HD wie überall, das muß bezahlt werden.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen