Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

GigaTV

Siehe neueste

Radarstörung

Highlighted
Digitalisierer

Habe von Zeit zu Zeit Ausfälle von Giga TV sowie Fritz!Repeater 1750E und auch Internet Radio auf externem Gerät welches per Kabel am Repeater angschlossen ist. Router war bis jetzt noch nicht wissentlich betroffen. Giga TV ist über RJ45 Cat 7 Kabel Lan angechlossen. Nach suchen von dem Fehler mit einem Wellenmeßgerät musste ich feststellen das eine Störung über Radarbereich herein kommt. Nach der Frequenzanlyse handelt es sich um Flugradar. Die Störung tritt auf bei Anflug von Fliegern die knapp die Zugelasene neue Höhe von 1000 Meter über Aschaffenburg fliegen von Süd nach Nord über unser Haus. Danach schwenken die Flieger über Hanau auf den Leitstrahl nach Ffm Airport ein. Aufgefallen ist es mir dadurch das in der Coronazeit durch verminderten Flugverkehr weniger Störungen zu verzeichnen sind. Bei Giga TV ist die Störung so , daß das Gerät nicht mehr zu bedienen ist und man es resetten muss. Gibt es eine Möglichkeit diese Radarfrequenzen abzuschirmen ?

Repeater Störung.jpeg

   

Hier die Meldung der Fritz!Box

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
Highlighted
Moderatorin

Hallo Rennsau,

 

wenn die GigaTV-Box per LAN angeschlossen ist, wird sie von WLAN-Problemen ja nicht beeinträchtigt. Wie oft kommt es vor, dass sich die Box nicht mehr bedienen lässt? Welchen Reset meinst Du, einen Stromreset oder einen Side-Panel-Reset?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

Hallo Rennsau,

wie ich aus dem Bild in Deiner Nachricht vermute hast Du eine FRITZ!Box. Nach dem Abschalten des WLAN wegen Radar sollte dann unter WLAN/Funkkanal zu sehen sein welche Kanäle betroffen sind. Die haben dann alle eine roten Balken. Die Kanäle unter 100 sind dabei eigentlich nie betroffen. Ob auch noch Kanäle über 100 nicht betroffen sind solltest Du dort sehen und dann einen Kanal einstellen der auch möglicht nicht vom WLAN des Nachbarn belegt ist.

Ich habe das gleiche Problem in Dresden, da ich aber am Hang wohne und der Flughafen höher liegt kommen die Störungen nur sehr selten vor. Bei den meisten Starts und Landungen passiert nichts. Ich nutze jetzt Kanal 48.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Die Störungen sind so ca. alle 2 Tage  und ich musste schon beide Varianten benutzen. Keine einzige Funktion ist dann auf der Fernbedienung nutzbar. Seitentasten am Gerät sind dann auch tot. Auch wird bei Aufnahme einer Sendung fast die halbe nachfolgende Sendung mit aufgenommen. Beim Ausschalten auf Stand by geht Bild sofort aus und der Ton läuft noch gute 5 Sekunden ohne Bild weiter. Beim Anschauen einer mitten drin laufenden Sendung auf "von Anfang sehen schauen" geht es meist so aus, das es erst mal das auch tut aber ab einem bestimmten Punkt kommt dann der Umlaufende Kreis und dann geht gar nichts mehr. (Reset Gerät).  Hier habe ich die eingebaute HDD im Verdacht das einige Cluster zerschossen sind. Habe das Gerät auch schon mal auf Werkseinstellung zurück gesetzt und neu eingerichtet so das alle Aufnahmen gelöscht waren.  Probleme waren aber weiterhin vorhanden. Das Gerät wird sehr warm. Es lief lange ohne Störungen und jetzt häufen sie sich. Auch ändert sich nichts wenn ich den Receiver direkt neber dem Router betreibe (1 Meter Kabel) und an einen Großbildschirm neuerer Bauart (Philips) anschließe. Alles auch Lan mit Cat 7. Dabei hatte ich den PC laufen und hier war das Lan nicht gestört. Voller Zugriff auf das Internet. Speed Test lag bei ca. 950/45. Wieso ich von der Fritz!Box einfallende Radarwellen gemeldet bekomme kann ich nicht verstehen und dieses auch nur sporatisch auftritt. Kann man das eingehende Signal nicht tunneln wie man es bei Audioverbindungen machen kann die durch Oberwellen gestört werden? Mikrowelle mit Leckgerät geprüft und kein  Leck gefunden.  Andere möglichen Störstrahler im Haus nicht vorhanden. Radioempfang über Kabel digital. Stromspannung im Haus zwischen 236 - 243 V. Erdpotential i.O.. Der Kabel Verstärker Eingang wurde ca. vor einem 3/4 Jahr vom ihrem Techniker überprüft und neu einjustiert da die Leistungsbandbreite nicht in Ordnung war.  

mfG

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Habe WLan nur am Handy in Betrieb und sonst alless über Lan Cat 7.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

Hallo Rennsau,

alle Funktionen außer die Zifferntasten zum Umschalten auf ein anderes Programm benötigen meist nur kurzzeitig eine Internetverbindung. Die Funktion Sendung vom Anfang starten funktioniert auch wenn Du zuspät eingeschaltet hast und damit die Daten nicht auf der Festplatte stehen können., weil dann immer die Daten über das Internet geladen werden und wie bei Live Sendungen über DVB-C der Box. Über DVB-C können nur Daten aus dem Kabel zur Box kommen für alle Funktionen mit Dialogen und die nicht gerade Live ablaufen ist der Internetzugang der Box zwingend notwendig. Wenn der durch Ausfall des WLAN nicht möglich ist, muss es zu Fehlen kommen.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

Hallo Rennsau,

jetzt haben sich unsere beiden Nachrichten überschnitten. Wenn die GigaTV-Box über LAN angeschlossen ist, dann wird die Fernbedienung selbst gestört, denn die arbeitet auch per Funksignal. Ich weiß nicht auf welcher Frequenz die arbeitet, aber wenn sie vom Radar beeinflusst wird lieg die möglicherweise auch bei 5 GHz oder das Radar Signal hat sehr viele Oberwellen.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Die Fernbedienung bei der Giga Box arbeitet angeblich mit Bluetooth, also im 2,402 - 2,480 GHz Bereich.  Da ich viele Geräte über Bluetooth laufen habe und ich aus Erfahrung weis das Bluetooth Kanäle gegenseitig sich stören können nehme ich mal an das hier der Fehler zu suchen ist. Leider lassen sich meine 2 wichtigsten Geräte die auf Bluetooth arbeiten nicht abstellen weil sie zur medizinichen Versorgung gebraucht werden. Die Corona App die mit Bluetooth arbeitet läuft bei mir nicht und meldet dann andauernd Störung. Soweit zur Sicherheit von Bluetooth.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

Hallo Rennsau,

wie bei allen Funksignalen gilt der Stärkste setzt sich durch. Der Empfänger in der GigaTV-Box wird durch das Signal sicher völlig übersteuert und daduch enstehen dann auch Frequenzen mit der Hälfte von 5 MHz und da liegen wir dann ganz nahe bei den 2,48 MHz. Wenn Du das bei Deinem Handy auch schon feststellen musstest, dann liegen wir damit offensichtlich völlig richtig. Machen kann man da nichts. Du kannst ja mal am Flughafen nachfragen ob die irgendeinen Tip haben. Denen sollten die Probleme doch bekannt sein und die Mitarbeiter haben sicher auch mit Ihren Handys Probleme.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Rennsau,

 

ich muss gestehen, dass ich nicht mit Sicherheit sagen kann, ob die mit 2,4GHz arbeitende Fernbedienung vom 5GHz-Netz beeinträchtigt werden kann. Ich habe dazu beim Fachbereich eine Anfrage gestartet.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen