GigaTV

Integrierter Chromecast funktioniert nicht richtig
Highlighted
Smart-Analyzer

Moin,
leider ist der in der NetBox integrierte Chromecast nicht wirklich funktionsfähig.
Folgende Szenarien:
Maxdome:
Stream wird alle paar Sekunden kurz unterbrochen, läuft dann weiter. Ist ein eigenständiger, älterer Account, also nicht über Vodafone laufend. Also bleibt nur der Chromecast als Option. Ich habe auch nicht vor einen neuen Zugang einzurichten.
Amazon Prime:
man kann eine Serienfolge anschauen. Mit Bild und Ton. Wenn ich die Box vorher zurückgesetzt habe. Die nächste Folge läuft dann nur noch ohne Ton. Er ruckt kurz an (man hört kurz was), dann wars das mit Hören.
Ich muss also jedes Mal die Box resetten, was absolut keine Lösung darstellt. Die NetBox ist mit einem Netzwerkkabel angeschlossen, aber selbst eine Verbindung via WLAN bringt keine Besserung.

Zum Testen habe ich hier noch einen Chromecast der ersten Generation (2013). Beide Apps werden dort problemlos gestreamt, auf den Streaminggeräten laufen sie sowieso problemlos. Das Problem liegt eindeutig an der NetBox.
Habe ich irgendeine Menüeinstellung dafür übersehen? Hat jemand diese Probleme auch beobachten können und schon eine Lösung gefunden? So ist der integrierte Chromecast jedenfalls nicht nutzbar. Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar. Es nervt schon etwas wenn mit Dingen geworben wird, die schlichtweg nicht funktionieren. 
Ist das Problem bekannt oder liegt es nur an meiner Box? Bei letzterem könnte ja vielleicht ein Austausch helfen, wenn noch mehr diese Probleme haben kann ich mir den Austausch auch sparen.

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Moderator

Hey,

 

hmm, entweder weiß ichs gerade nicht besser aber, der Chromecast ist nicht dazu gedacht, den via NetBox anzusteuern. Eine Primeapp gibts noch nicht auf der Box.

 

Warum Maxdome selbst n Problem hat kann mehrere Gründe haben, wie schaut die Bandbreite an der Box aus? Liegen da min. 10MBit an? Lan, W-Lan?

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Okay, ich bin ehrlich: Ich verstehe die Antwort nicht.
Ich steuer den Chromecast nicht über die NetBox an. Ich will den darin integrierten Chromecast dafür nutzen wofür ein Chromecast eigentlich gedacht ist: Zum Streamen von einem Mobilgerät zu einem Fernseher via HDMI. Ich nutze dafür nicht die NetBox, ich versuche über den integrierten Chromecast der Box Inhalte von einem Mobilgerät (Tablet oder Handy) zum TV zu bringen. Und das funktioniert halt nicht. Nicht mit dem integrierten Chromecast. 
Ein externer Chromecast zum Test schickt hier alles vom Mobilgerät zum Fernseher, so wie es gedacht ist. Die Apps (Prime und Maxdome) laufen auf dem Mobilgerät, werden von da in voller Qualität und ruckelfrei zum TV gestreamt. Die Box nutze ich dann gar nicht. Da die Box aber einen eingebauten Chromecast hat dachte ich, man könnte den auch dafür benutzen. Ich meine, wofür soll der sonst da drin sein? 
Da ein seperater Stick problemlos funktioniert denke ich auch nicht, dass es am Netz liegt. Ich habe den Red Internet & Phone 100 Cable-Tarif. Am PC kommen via LAN  96-100mbits an. Am Tablet sinds via WLAN noch 57mbits. Die Box bekommt laut Speedtest per Lan-Kabel angeschlossen 25mbits, per WLAN im 5ghz-Netzwerk immerhin 28 mbits. Es bewegt sich interessanterweise immer im selben Bereich, immer zwischen 25 und 28mbits. Egal ob mit Kabel oder ohne.
Das Lan-Kabel ist im übrigen das selbe das die volle Bandbreite zum PC schickt. Aber auch das Originalkabel schafft nicht mehr. Der Router ist ihr hauseigener CH7466CE. 
Eigentlich sollte die Leistung ausreichen. Prime und Maxdome haben ja eigentlich auch keine Probleme. Auch nicht wenn über den "StandAlone" Chromecast (von 2013!) gestreamt wird. Nur wenn ich den eingebauten Chromecast nutzen will. Da die vorhandenen HDMI-Anschlüsse besetzt sind war die Idee eines eingebauten Streamingsticks wirklich nett, zumal die auf der Box lauffähigen Apps echt bescheiden sind. Per Chromecast könnte man wenigstens Maxdome (gut, könnte mit dem VF-Abo vielleicht sogar laufen), Amazon Prime und MagentaSport zum TV schicken. Haben wir ja auch jahrelang gemacht. Geht nur nicht mit dem eingebauten Chromecast. 

Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

dann hab ichs tatsächlich missverstanden, sorry.. , es ist kein bekannter Fehler, wir könnten gern die Box austauschen, ich gehe eher davon aus dass das ggf. n Leistungsproblem der Box ist (ist ja immerhin ein Device mehr das zwischen Mobil -> Box-> TV hängt. Das Streamen im allgemein auf separate Bildschirme ist ja sowieso "langsam", gerade wenn man mehr dazwischen hätte, egal was für ne Bandbreite dahinter klemmt. Smiley (zwinkernd)

 

Wollen wirs damit testen?

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

WIr können es gerne mit einer Autauschbox probieren, allerdings ändert das ja nichts an der eigentlichen Leistung der Box. Wenn die nicht für das Streaming über CC reicht hilft auch ein anderes Gerät nichts. 
Das Problem ist allerdings: Ich könnte eine neue Box nicht in Betrieb nehmen. Meine drei Plätze für die GigaTV-App sind belegt und ich kann manuell leider keine Geräte entfernen. Ein Ticket diesbezüglich ist erstellt. Sobald ich über das Portal wieder auf meine angemeldeten Geräte zugreifen kann würde ich mich über einen Austausch freuen.  Ich hoffe nur dass der Reset der Geräte vom Kundendienst am Samstag nicht die 30-Tage-Sperre für Geräteänderungen ausgelöst hat.  Ich werde mich nach dem Urlaub nochmal melden um den Austausch anzuschieben. Hoffentlich kann ich bis dahin wieder Geräte selbst entfernen.

Dafür dass die Box ja mit Gigabit-Lan ausgestattet sein soll finde ich die Überagungsrate generell auch etwas wenig, zumindest das was tatsächlich in der Box ankommt. Ob nun per Kabel oder WLan, unter 30mbits (siehe angehängtes Bild im vorherigen Beitrag) ist jetzt nicht das was man da erwartet. 

Mehr anzeigen
Moderator

Hey @MrsWuschelwurst,

 

ich kann auch die Geräte von der Liste nehmen, das wäre das kleinste Problem Smiley (fröhlich) Und ja, sag einfach nach dem Urlaub Bescheid. Schönen Urlaub! Smiley (fröhlich)

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
yup Host-Legende
Host-Legende

Bei mir ist es mit der integrierten Cast Funktion bspw. beim Maxdome Stream genauso. Schon aufgegeben und streame es einfach auf meinen "richtigen" Chromecast (3. Generation). Gern hätte ich auf den zusätzlichen Chromecast verzichtet, aber über die Net Box ist casten nur mit Rucklern und Aussetzern verbunden.

Mehr anzeigen