GigaTV

Siehe neueste

Häufiges "Einfrieren" der GigaTV 4k Box

LaughingJack
Smart-Analyzer

Problem mit der GigaTV 4k Box:

(1) Relativ häufiges "Einfrieren" einer Sendung. Beim Ablauf der Sendung friert das Bild ein. Über den Kontroller kann ich keine Signale mehr aussenden (weiße LED leuchtet nicht mehr kurz auf). Ich muss dann die Box durch Drücken des rückseitigen Druckschalters (ich warte 10 s bis erneut Drücken, damit sich die Kondensatoren entladen können) resetten. Die Fehlermeldung 8030/8040 taucht vor dem Einfrieren mitunter auf. Anscheinend ist dann die Internetverbindung unterbrochen, der Aufforderung "LAN oder WLAN" Einrichten folge ich nicht. Nach dem Wiedereinschalten über den rückseitigen Druckschalter fährt die Box wieder hoch und spult eine festverdrahtete Folge der stattfindenden Aktionen ab. Anschließend wird der betreffende Kanal wieder störungsfrei empfangen.

(2) Wiedergabe aus der Mediathek friert immer wieder ein. Beobachtet bei Wiedergabe der ARD-/ZDF-Mediathek, Hier läuft die Wiedergabe ein paar 10 s ab und bleibt dann stehen ("friert ein"). Das passiert in etwa 80 von 100 Fällen. Ich verfahre dann wie in (1) beschrieben. Anschließend findet der Empfang eines "normalen" Kanals statt, und ich muss dann das Prozedere zum Anwählen der Mediathek erneut durchgehen. Oft muss ich das ein 2. Mal tun.

Fazit: Kann am Kabelmedium und dessen zwischengeschaltete Knoten usw. geschehen oder die Box hat eine gewaltige Macke.

Ich würde mich über eine kompetente Einschätzung dieser sehr unbefriedigenden, aber Bodybuildenden Situation "dank" des häufigen Ein-/Ausschaltens (Resetten) der Box freuen.

 

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Sigi-DD
Royal-Techie

Hallo LaughingJack,

meine Box hat das gleiche Problem. Ich muss die Box etwa 1 mal pro Woche neu starten. Dabei ist es wichtig die Box erst einmal so lange auszuschalten bis sie kalt ist. Sobald ich merke, das die Box sehr verzögert auf Eingaben mit der Fernbedienung reagiert, führe ich möglichst Zeitnahe den Neustart aus. Wenn die Mediatheken in diesem Zustand gestartet werden, dann kann das der gleiche Fehler sein, aber es kann auch an der Internetverbindung liegen. Nach einem Neustart sollte es vor allem keine Probleme beim Zurücksetzen einer laufenden Sendung auf den Anfang geben. Diese Funktion wird auch über das Internet realisiert und verwendet aber den Vodafone Server. Bei den Mediatheken wird dagegen immer der Server des jeweiligen Senders verwendet und die haben auch manchmal Probleme.

Bei der GigaTV-4K-Box werden die live Programme vom Antennenkabel per DVB-C geladen und alle anderen Funktionen wie Mediatheken, Netflix, ... und das Zurücksetzen auf den Anfang einer Sendung verwenden den Internet Anschluss. Der sollte am besten mit einem LAN-Kabel zum Router hergestellt werden, da WLAN Verbindungen durch benachbarte WLAN-Netze und andere Funksignale oft gestört werden.

Viele Grüße Siegmar

(1)
Mehr anzeigen
LaughingJack
Smart-Analyzer

Hallo Sigmar,

danke für die schnelle Antwort. Ich habe Nachrichtentechnik studiert (und war mal u.a. vor langen Zeiten Entwicklungsing.). Was hier mit der Box abläuft, ist gut für ein Fitnesstraining, jedoch absolut frustrierend, weil jede der involvierten Parteien kann jeder den schwarzen Peter wg. der beschriebenen Vorkommnisse zuschieben. Meine Beschwerde bei Vodafone wurde mit donnerndem Schweigen honoriert, kann sein, dass denen das Problem lästig ist oder sie auch keine Remedur kennen (Vogel Strauß erlebt fröhliche Urständ). M. E. muss ich die Box nicht abkühlen lassen - dann würden die IC-"Maikäfer" zu knapp ausgelegt sein und relativ heiß werden - sondern warten, bis sich die Kondensatoren vom Netzteil entladen haben (die haben die "fetteste" Kapazität, Formel τ = R • C). Anyway, unser beider Frust wird wohl das Problem per se nicht lösen. Übrigens - ich habe nur Kabel-Verbindungen für Telefon, TV, PC. Die Fritz-Box hat WLAN - ist ein ausgereiftes Gerät. Da können bei richtiger Anpassung keine bitterbösen Reflexionen Ärger bereiten.

Ein schönes Wochenende, wenig Ärger und

viele Grüße

Hans-Georg

 

 

Mehr anzeigen
Sigi-DD
Royal-Techie

Hallo Hans-Georg,

bei meiner Box ist das ganze auch noch mit einer starken Überhitzung im Standby verbunden. Wenn sie zu warm geworden ist, dann wird beim Start der Bild Hintergrund nicht schwarz sondern magenta und Die Auflösung bleibt bei 720p hängen. Dann hilft nur warten bis sie wieder kalt ist. Ich habe noch eine sehr alte Box mit der Hardware Version A02. Ich habe Dir mal eine Anleitung in den Anhang gelegt in der unter Punkt 6 die Anzeige von System Informationen beschrieben ist. Die Bilder in der Anleitung sind von meiner Box.

Viele Grüße Siegmar

LaughingJack
Smart-Analyzer

Hallo Siegmar,

danke für die detaillierte Info und die Anleitung für die Box.  Scheint sich bei Dir um eine mit heißer Nadel gestrickte Frühversion zu handeln. Hitzeentwicklung kann ich bei meiner Version nicht erkennen, ich werde aber die Oberflächentemperatur sicherheitshalber checken. Von ganz früher weiß ich, dass zu heiße IC-Maikäfer einen frühen Tod erleiden werden oder es werden MIL-Ausführungen oder mindesten Frit Seal Typen eingesetzt (was ich nicht glaube, die sind sehr teuer).

So wie es aussieht, lässt sich der wahre Täter für diese mieserable Performance der Box nicht so aus dem Lameng ermitteln, es sei denn, Vodafone kommt mit einer Erklärung aus der Hüfte, die deutlich weit über Klippschulniveau liegt. Wir sind ganz offensichtlich nicht mit unserer Unzufriedenheit auf weiter Flur, wie ich sehe. Übrigens - ich finde den zugehörigen Kontroller mit seinen eingeschränkten Möglichkeiten eine Zumutung.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag

Hans-Georg

Mehr anzeigen
Sigi-DD
Royal-Techie

Hallo Hans-Georg,

mit der Fernbedienung habe ich keine Probleme. Sie ist gewöhnungsbedürftig da manche Tasten je nach aktuellem Status der Box unterschiedliche Funktionen haben, die aber immer dem Symbol auf der Taste entsprechen. Hast Du eigentlich die Hilfe Seiten zur GigaTV-4K-Box schon gefunden? Unter dem Link findest Du viele nützliche Anleitungen und auch eine Anleitung zur Box. Aber nun mal zu Deinem Betreff. Bei welchen Aktionen bleibt die Box sonst noch hängen? Gibt es auch Probleme bei den Funktionen mit Internet Nutzung wie Mediatheken, Netflix, ... oder dem Zurücksetzen einer laufenden Sendung auf den Anfang? Diese Probleme sind fast Immer Probleme des Netzwerk.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
LaughingJack
Smart-Analyzer

Hallo Siegmar,

der Kontroller selbst bereitet mir keine Probleme, aber die 4 verschiedenfarbigen Tasten einer "normalen" FB fehlen, z.B. die zum Feedback fehlen. Der neue Kontroller ist aber haptisch (wenn man so sagen darf) gut gelungen.

Die Hilfe-Seiten zur GigaTV 4k Box habe ich per Link runtergeladen – danke dafür.

Die einzigen Aktionen, bei der die Box hängen bleibt, ist das Abspielen aus der Mediathek – die der ARD in Sonderheit – und das Abspielen eines real time Programms eines beliebigen TV-Kanals. Mir scheint besonders bei der Mediathek, dass hier die Signale eine Verzögerung erfahren, denn meist ist die Folge einfrieren, Audio läuft weiter, Audio auch aus, ich zum Abschalter hinten an der Box, 10 s warten, einschalten, den festverdrahteten Hochlauf angezeigt ansehen, TV-Sender schaltet sich ein, auf Mediathek gehen, 2. Versuch. Funktioniert meist, aber nicht immer. Bewegung schadet ja nicht, wenn man das so sieht.

Was das Einfrieren des laufenden TV-Programms angeht, so findet das sehr selten statt, aber immerhin. Hier kann ich aber die Box meistens über den Kontroller abschalten und anschließend wieder einschalten. Dann läuft alles wieder normal ab. Das könnte am Netzwerk oder dem betreffenden Knoten gelegen haben. Das Zurücksetzen auf Anfang funktioniert m. W. immer, wenn ein Uhrensymbol dies zulässt.

Viele Grüße

Hans-Georg

Mehr anzeigen
Sigi-DD
Royal-Techie

Hallo Hans-Georg,

bei der 4K-Box wird das life Fernsehen vom Antennenkabel per DVB-C und alles andere über das Internet geladen. Wenn es bei beiden Probleme gibt, dann könnte auf dem Kabel etwas nicht in der Norm liegen. In Deinem Router gibt es eine Web-Seite auf der die Pegel aller DOCSIS Kanäle angezeigt werden. Kannst Du davon mal Bilder von allen Kanälen machen? Wenn da etwas nicht stimmt werden auch die Pegel der DVB-C Kanäle nicht stimmen?

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
LaughingJack
Smart-Analyzer

Hallo Siegmar,

danke für die Info. Ich habe alles gecheckt, auch z.B. den Wellenwiderstand des Kabels zur Fritz-Box. Alles im grünen Bereich. Angeblich werden für "Altnutzer" der GigaTV 4k Box im Herbst Nachfolgegeräte des Typs GigaTV 4k Box 2 angeboten. Neuankömmlinge erhalten den Nachfolger schon diesen Monat (zum Teufel mit den Bestandskunden?). Ich habe mir die technischen Daten angesehen. Könnte sein, dass der Nachfolger mehr "auf dem Kasten" hat.

Fazit: Ich werde weiterhin Bewegungstraining im Homeoffice treiben, wenn wieder einmal die Wiedergabe eingefroren ist und mit geballter Faust in der Tasche darauf warten, dass Vodafone vielleicht auf den Bestand seiner "Altkunden" mehr achtet, deren Beiträge von den Schnarchnasen in der Kundenbetreuung und -achtung deren Gehälter zahlen helfen.

Einen schönen Sonntagabend und bleibe gesund.

Viele Grüße

Hans-Georg

Mehr anzeigen
Sigi-DD
Royal-Techie

Hallo Hans-Georg,

dann hier noch einige wichtige Links:

1. DOCSIS Signalpegel

2. Zusammenfassung zu den Signalpegeln

3. Belegung der Fernsehkanäle im Kabel

4. Fernsehprogramme für die GigaTV-App

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen