Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (22. Juni)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (23. Juni)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

GigaTV

Siehe neueste

GigaTV Cable Box 2 - Aufnahmekonflikt einer Sendung, bei verschiedenen Sendeterminen

Sigi-DD
Giga-Genie

Hallo Raynal,

danke für die Antwort. Da ich hoffe irgendwann auch die neue Box zuhaben, kommt man dann sicher schneller damit zurecht und braucht weniger Lehrgeld zu zahlen.

Nochmals Danke Siegmar

Mehr anzeigen
Raynal
Digitalisierer

Hallo Siegmar,

 

ich habe heute Nacht einen erneuten Testlauf gestartet mit dem Ergebnis, daß deine Methode einwandfrei funktioniert hat ! Die GigaTV Cable Box 2 scheint also tatsächlich zwischen unterschiedlichen Aufnahmemethoden zu differenzieren, welche zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Ich finde das sehr verwirrend, zumal davon auch nirgendwo etwas zu lesen ist, auch nicht bei der GigaTV Cable Box 2 Selbsthilfe.

 

Ich fasse deshalb an der Stelle meine Erkenntnisse zu den unterschiedlichen Aufnahmemethoden, deren Ergebnissen und woran man sie am besten unterscheiden kann, zusammen ... vielleicht hilft das dem ein oder anderen auch weiter.

 

A) - Methode "R" Taste - Programmierung einer Sendung direkt in der Time Line Darstellung (grüne Taste Fernbedienung) - zu empfehlen !

 

1. Ich suche über den EPG in der Time Line Darstellung (grüne Taste Fernbedienung) die entsprechende Sendung, und gehe mit den vier Richtungstasten auf die Sendung die ich aufnehmen möchte.

2. Bin ich auf der gewünschten Sendung, zu dem gewünschten Zeitpunkt, drücke ich die "R" Taste 1x auf der Fernbedienung und warte bis mir die Sendung als "Serienaufnahme" (zu erkennen an zwei weißen, durchgehend, ineinander, verschlungenen Kreisen) angezeigt wird. Dann drücke ich die "R" Taste ein 2. mal. So wird aus der Serienaufnahme eine "einzelne Folge aufnehmen" (zu erkennen an einem weißen, durchgehenden Kreis). Würde ich die "R" Taste erneut drücken, also ein 3. mal drücken, so lösche ich die geplante Aufnahme wieder.

3. Das Ergebnis dieser Aufnahmemethode ist, daß eine einzelne Folge zu dem gewünschten Zeitpunkt aufgenommen wird ! Die Box priorisiert den Aufnahmezeitpunkt der Sendung !

 

B) - Methode "OK" Taste - Programmierung einer Sendung über die Time Line Darstellung (grüne Taste Fernbedienung) - nicht zu empfehlen !

 

1. Ich suche über den EPG in der Time Line Darstellung (grüne Taste Fernbedienung) die entsprechende Sendung, und gehe mit den vier Richtungstasten auf die Sendung die ich aufnehmen möchte.

2. Bin ich auf der gewünschten Sendung, zu dem gewünschten Zeitpunkt, drücke ich die "OK" Taste und gelange so in das Sendungsmenu, wo mir eine kurze Beschreibung der Sendung, und diverse Optionen zur Verfügung stehen. Ich wähle die Option "Folge aufnehmen" aus.

3. Das Ergebnis dieser Aufnahmemethode ist, daß eine einzelne Folge aufgenommen wird, aber nicht zu dem gewünschten Zeitpunkt, sondern zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Dies führt zu einem Aufnahmekonflikt ! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bedeutet, daß die Box eine derzeit laufende Sendung (die bereits begonnen hat und wo z.B. die Hälfte der Sendung schon vorbei ist) für die Aufnahme priorisiert und die Aufnahme der vollständigen Sendung, zu einem späteren Zeitpunkt ignoriert ! Die Box priorisiert also die Sendung und nicht den Aufnahmezeitpunkt !

 

C) - Woran kann ich schnell erkennen welche Aufnahmemethode ich gewählt habe und um sicher zu gehen, daß meine Sendung zum gewünschten Zeitpunkt auch tatsächlich aufgenommen wird ?

 

Die unterschiedlichen Aufnahmemethoden spiegeln sich tatsächlich auch über den EPG in der Time Line Darstellung (grüne Taste Fernbedienung) wieder !

 

A.1. Bei der Methode "R" Taste wird mir die Folge, die ich aufnehmen möchte, als durchgehend weißer Kreis über den EPG in der Time Line Darstellung dargestellt !

A.2. Gleiche Sendungen (Wiederholungen) die vor oder nach diesem Aufnahmezeitpunkt ausgestrahlt werden (auch bereits begonnene Sendungen), werden mir ebenfalls mit einem durchgehend weißen Kreis über den EPG in der Time Line Darstellung dargestellt !

A.3. Ist die gewünschte Sendung aufgenommen und befindet sie sich in meinen Aufnahmen, werden mir Wiederholungen der Sendung zu einem späteren Zeitpunkt mit einem durchgehend roten Kreis über den EPG in der Time Line Darstellung dargestellt !

 

B.1. Bei der Methode "OK" Taste wird mir die Folge, die ich aufnehmen möchte, als durchgehend roter Kreis über den EPG in der Time Line Darstellung dargestellt !

B.2. Gleiche Sendungen (Wiederholungen) die vor oder nach diesem Aufnahmezeitpunkt ausgestrahlt werden, (vor allem aber bereits begonnene Sendungen), werden mir ebenfalls mit einem durchgehend roten Kreis über den EPG in der Time Line Darstellung dargestellt !

B.3. Ist die nächstmögliche Sendung aufgenommen und befindet sie sich in meinen Aufnahmen, werden mir Wiederholungen der Sendung zu einem späteren Zeitpunkt mit einem durchgehend roten Kreis über den EPG in der Time Line Darstellung dargestellt !

 

>>> Achtung <<< Bei der Unitymedia Echostar wurden die roten Kreise in der Aufnahmenübersicht eher als eine Art "Bestätigung" oder "Kontrolle" für bevorstehende Aufnahmen genutzt ! Bei der GigaTV Cable Box 2 sind die roten Kreise eher als eine Art "Warnhinweis" zu verstehen. Ein roter Kreis bei der GigaTV Cable Box 2 bedeutet meistens

 

- du bist in der Time Line Darstellung gerade auf einer Sendung die aufgenommen wird oder

- du bist in der Time Line Darstellung gerade auf einer Sendung die aufgenommen wird und zu unterschiedlichen Zeitpunkten aufgenommen werden könnte oder

- du bist in der Time Line Darstellung gerade auf einer Sendung die bereits aufgenommen wurde oder

- du bist in der Time Line Darstellung gerade auf einer Sendung die bereits aufgenommen wurde und zu späteren Zeitpunkten noch mal aufgenommen werden könnte 

 

Ein roter Kreis sollte also tatsächlich eher als eine Art Warnhinweis und nicht immer zwangsläufig als Bestätigung verstanden werden, denn im schlimmsten Fall kann es eben auch bedeuten (sofern man die Methode "OK" Taste wählt), daß man gerade eine halbe Sendung aufnimmt, deren vollständige Aufnahme eigentlich zu einem späteren Zeitpunkt geplant war !

 

D) - Noch ein Hinweis zur Nutzung der "R" Taste

 

Nutze ich die "R" Taste über den EPG in der Time Line Darstellung (grüne Taste Fernbedienung) und drücke ich die "R" Taste 2x (also so wie es in der Bedienungsanleitung für die Aufnahme einer Folge steht) so interpretiert das die Box leider immer als Serienaufnahme !

Besser ist es die "R" Taste 1x zu drücken und zu warten bis mir die Sendung mit 2 Kreisen als Serienaufnahme angezeigt wird und erst dann die "R" Taste das 2. mal zu drücken. So mache ich dann aus der Serienaufnahme die Aufnahme einer einzelnen Folge.

Drücke ich die "R" Taste ein 3. mal, lösche ich die geplante Aufnahme !

(1)
Mehr anzeigen
Raynal
Digitalisierer

Auch an der Stelle noch mal ein kurzes Feedback ...

 

Seit ich, wie oben beschrieben, bei den Aufnahmen differenziere, habe ich keine Probleme mehr mit den Aufnahmen !

 

Was mir allerdings aufgefallen ist, ist folgendes ...

 

Nach dem Updates durch den Vodafone Support auf die Box aufgespielt werden (was ich jetzt wissentlich schon 2-mal mitbekommen habe) gibt es Komplikationen bei den Serienaufnahmen und manche Serienaufnahmen werden schlichtweg ignoriert. 

 

Das Dumme ist, das man leider nicht "direkt" mitbekommt wann es ein Update gab ! 

 

Ich schaue deshalb jetzt immer regelmäßig (1x die Woche) in den Einstellungen unter den Informationen nach, welche Software Version gerade aktuell ist und notiere mir die Software Version. So kann ich sehen wenn es wieder ein Update gab !

 

Gab es ein Update, dann lösche ich die aktuellen Serienaufnahmen und starte diese Serienaufnahmen wieder neu. So funktionieren dann auch wieder die Serienaufnahmen nach dem Update. Ist ein wenig umständlich ... aber es funktioniert und ich habe keine Probleme mit Aufnahmeverlusten !

 

Auch an der Stelle noch mal Danke an Sigi für die richtigen Inspirationen Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen