Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (03.08.)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

GigaTV

Siehe neueste
Giga Tv Cable Box 2 Anschluß
prizi
Netzwerkforscher

Guten Abend,

Soweit läuft eigentlich alles, dennoch eine Frage zum Verständnis. Ich habe eine 4 Loch Kabeldose. Oben links im Data ist die Fritzbox 6591 angeschlossen. Oben rechts im Data hatte ich bis ebend nen Koax Stecker zur Cable Box als Anschluss. Unten links das eine Ende eines Antennenkabels welches in den TV gesteckt wird. Das hatte ich damals schon so ähnlich mit der Horizon Box, wenn ich Abends nur mal ebend schnell durch die SD Programme Zappen wollte ohne die Box an zu machen. Dies war kein Problem. Nun Frage ich mich aber, kann das hier auch so bleiben oder kann es so zu bestimmten Störungen kommen? Weil ich gerade in der Anschlußbeschreibung nix vom Data Anschluss lesen kann. 

 

Ich hoffe man versteht was ich meine. Einen angenehmen Abend euch

 

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Peter165
SuperUser

Hallo,

 

für die Giga Box 2 reicht der normale Anschluß wie für den TV aus.

Die Giga Box 2 an einem Data-Anschluß zu betreiben um wie du schreibst den TV unabhängig davon nutzen zu können, das mußte selber testen, es können Probleme auftreten, es müssen aber keine Probleme auftreten. 

Notfalls, da könnte ein TV Splitter helfen, an den TV Anschluß der 4Loch Dose angesteckt um das Signal für die Giga  Box 2 und den TV zu verteilen. Aber auch das könnte zu Problemen führen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
(1)
Mehr anzeigen
Sigi-DD
Giga-Genie

Hallo prizi,

auf dem Koaxial Kabel welches von der Straße in das Haus kommt liegen sowohl die Kanäle (Frequenzen) an auf denen die TV-Programme (per DVB-C) übertragen werden als auch die Kanäle für die Datenübertragung Deines Routers mit den DOCSIS Kanälen. Auf den "DATA" Anschlüssen an der Dose liegt dabei das volle Frequenzband an. Die Dosen sind dabei heute von 5 MHz bis 1000 MHz ausgelegt. Alte Dosen gingen nur bis 700 MHz. Auf welchen Frequenzen was anliegt wird für das VF-KD Gebiet und für das VF-UM Gebiet angegeben. Hier noch eine Liste mit allen bei Dir im Kabel vorhandenen Programmen. An dem TV-Anschluss Deiner Dose liegt dann oft nur ein kleineres Frequenzband an, auf dem aber alle TV- und Radio-Programme enthalten sind. Ein Modem (Router) muss immer an den Daten Anschluss angeschlossen werden während neue TV-Geräte an die TV oder Daten Dose angeschlossen werden können.

Viele Grüße Siegmar

(1)
Mehr anzeigen
prizi
Netzwerkforscher

Ich bedanke mich bei euch zweien schon einmal.

Also gehe ich davon aus das es Grundsätzlich kein Problem war wie ich es angeschlossen hatte. Wie gesagt, gefühlt hatte ich keine Probleme mit dem Koax im 1. Data Anschluß für die Cable Box und halt das Antennenkabel aus der Dose in den TV um SD schauen zu können. (Ohne bestimmte dazu gebuchte Programme natürlich, die gehen dann nur über die Box) Habe im moment nur das Antennenkabel aus der Dose unten links in der Connect Box um zu schauen ob etwas anders/besser oder schlechter ist Smiley (fröhlich) Dann kann ich ja morgen wieder alles stecken wie vorher. 

Und Entschuldigt nochmals diese Dumme Frage, ich versuche immer recht viel, aber im Grunde bin ich ja kein Techniker der es wissen muss. 

 

Mehr anzeigen
Sigi-DD
Giga-Genie

Hallo prizi,

wenn Du in Deinen Fernseher einen CI-Modul mit einer Smartcard von Vodafone buchst, dann könntest Du auch mit dem Fernseher alle Sender sehen egal ob Du den an der "Data" oder "TV" Dose angeschlossen hast. Da Du eine 6591 hast kannst Du die freien Sender auch mit dem PC/NB empfangen, wenn Du in der 6591 das DVB-C freigibst.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen