GigaTV

Siehe neueste
Betreff: Giga-TV UI. Wer hat das verbrochen?
TomBpunkt
Smart-Analyzer

Liebe Moderatorinnen und Maoderatoren,

nach mehreren Woche FRust mit der neuen Giga-TV Box habe ich ein FeedbacK für Euch. Ton und Bild sind Top, aber das war es dann auch schon. Hier kommt mein FB:

Bei der Entwicklung des UI der Giga-TV Box stand Usebility ja wohl nicht im Vordergrund. Ich gehe mal davon aus, dass die Entwickler:innen hoffentlich nicht mehr an Board sind und den Beruf gewechselt haben.

0. Hauptmenü (nenne ich es mal)

Vier Spalten, ganz links Piktogramme, die aber nicht als default ausgewählt sind. Die nächste Spalte Favoriten. Meine Favoriten? Mitnichten, die Spalte ist ziemlich nutzlos. Den RTL Quatsch werde im ums verrecken nicht los. Nächste Spalte, auch nicht besser. Wenig übersichtlich, werden hier aktuelle Sendungen angezeigt, oder? So richgtig wird man nicht schlau draus. Letzte Spalte werden irgendwelche Filmeplakate angezeigt. Jo, kann man haben muss man aber nicht. Insgesamt 0 Sterne.

1. Sendersuche

Wieso hat man sich nicht am Kabelreceiver orientiert? Die Programmvorschau ist zwar vollständig aber die Auswahl einer Sendung ist komplett intrasparent. Wenn man mal tatsächlich den Sender erwischt, den man sich ausgesucht hat, passiert das nicht ein zweites mal. Nicht brauchbar. Ebenfalls nicht erkennbar ob man die Sendung die vorher lief denn nun noch schauen kann oder nicht. Mal geht es und mal nicht. Das gibt kein Sternchen!

2. Aufnahmen

Was soll das denn bitteschön? Bis man eine Aufnahme gefunden hat vergehen etlich Klicks,. Habe ich die Aufnahme schon angesehen? Öh, kann man erst sehen oder wissen , wenn man die Aufnahme gestartet hat und sich hoffentlich daran erinnert. Wenn nicht hat man entweder ein schlechtes Gedächtnis, schlecht aufgepasst oder die Aufnahme noch nicht gesehen. Hier sei auch mal wieder der alte Kabelreceiver erwähnt. Da konnte Mann oder Frau sehen welche Aufnahme er oder sie bereits gesehen hatte. 

Über Übersichtlichkeit schreibe ich lieber nichts. Das ist einfach unwürdig? SO etwas einer/m Anwender/in zuzumuten ist schon eine Frechheit!

Aufnahmen zu löschen ist auch nicht einfach. Da die Aufnahme komplett unsortiert bzw total unübersichtlich sind muss ich alte Aufnahmen löschen. Ich mag mir gar nicht ausmalen wie das sein mag, wenn ich mal das TB mit 1000en Aufnahmen voll habe. 

Zurück zur Löschung: Alle gesehenen Aufnahmen auf einmal löschen. Das wär mal was, was? Jo aber nicht bei Giga-TV. Wäre ja zu einfach.

Die Aufnahme selbst sind ebenfalls der totale Ausfall. Mal fehlt der Anfang, Mal fehlt das Ende. Hä, wie geht das? Sind wir noch in den 80er Jahren des vergangenen Jahrtausends? Als der Videorecorder den Weg in die Haushalte fand startete die Aufnahme zur eingestellten Uhrzeit. Da war es dem Recorder egal ob die Sendung schon im Gange war oder nicht. Kurze Zeit später wurde VPS/PDCSignal eingeführt. Zack, Aufnahme an, läuft, Aufnahme fertig. Gut, heute ist alles besser, da gibt es Internet und Aufnahmen gelingen, meist nicht besonders. 

3. Bedienung allgemein

Ein Knopf mit einem "ZurückPfeil" geht ins Hauptmenü. Äh, das macht aber die Taste mit dem Haus auch. Wo liegt der Unterschied? Es gibt auch noch weitere Tasten, die gar nichts bewirken.

Es gibt keine Stop Taste z.B. Die zurück Taste geht ins Hauptmenü, der Film läuft weiter. Die "Haus Taste" geht ins Hauptmenü, der Film läuft weiter. Wildes auf der Tastatur rumtippen ist ja nicht hilfreich, weil der Zufall, BIONG der Film ist aus. Boah, was für ein eklatant krampiger Mist.

Sehr geehrte Damen und Herren, hätte ich das vorher gewußt, wäre ich zur Telekom gewechselt. Damit kann sogar meine 88 Jahre alte Mutte umgehen. Ich arbeite seit 35 in der IT Branche, 20 Jahre davon als Unternehmensberater. Aber sowas ist mir noch nicht untergekommen. 

Viele Grüße

Thomas

P.S: Lieber Bot, viel Spaß beim Analysieren Smiley (fröhlich)

(5)
Mehr anzeigen
41 Antworten 41
Uliminator
Digitalisierer

Hallo Thomas,

speziell Deiner Kritik unter Ziff. 2 (Aufnahmen) kann ich mich nur uneingeschränkt anschließen. Im Vergleich zum alten Sagem-Receiver ist das, was die Giga Box 2 hier anbietet schlichtweg eine Frechheit. Übersichtlichkeit und Verständlichkeit? Fehlanzeige! Auch das Auffinden einer bestimmten Stelle in der Aufnahme an Hand von Vorschaubildern ist nicht möglich! Was soll das? Die angezeigte Zeitleiste nutzt hier überhaupt nichts! Es geht schon damit los, dass ich der Programmübersicht so gut wie nicht zu erkennen ist, ob eine Sendung zur Aufnahme programmiert ist oder nicht. Und dabei habe ich noch nicht einmal die schlechtesten Augen. Bei meinem vorherigen Receiver waren geplante Aufnahme im Programmmenü auffällig rot unterlegt. Schlicht, einfach und eindeutig erkennbar (so wie es eben sein soll!!!).  Mich würde ebenfalls interessieren, was sich hier der Entwickler/Programmierer (sofern überhaupt) gedacht hat! Wie übersichtlich und einfach war da der Sagem-Receiver. Muss immer alles "verschlimmbessert werden"?

Wäre schön, wenn Vodafone hier Handlungsbedarf erkennt und nachgebessert wird. Die Hoffnung stirbt zuletzt Smiley (zwinkernd) !!!

Gruß
Uli

(2)
Mehr anzeigen
FranzGigaTV
Digitalisierer

Hallo,

leider kann ich dem Geschriebenen 100% zustimmen.

Wenn Vodafone wirklich Kunden locken möchte, dann nicht mit dieser schäbig programmierten Box.

 

Gruß

Franz

(1)
Mehr anzeigen
UncleSolo
Daten-Fan

Hallo Leute.

Ich habe diese Sagenumwobene 4K Box vor Weihnachten erhalten, durch tendenziellen Zeitmangel kam ich erst gestern dazu, diese in Betrieb zu nehmen.

Ich bin  frustriert von diesem Gerät. Es fängt mit der miesen UI an, und hört nichtmal mit fehlenden Features auf die meine alte Kabelbox von 2012 schon hatte.

 

Gibt es möglichkeiten an ein Ausgereiftes Gerät zu kommen? Ansonsten werde Ich meinen Vertrag wohl kündigen.

 

(2)
Mehr anzeigen
Werner7003
Daten-Fan
  • Nach nunmehr knapp 1 Monat muss ich sagen das die Giga TVBox 2 eine Katastrophe ist. 

1. Aufnahmen mit geplanten Aufnahmen in einem Bereich zu legen hat nichts mit Übersichtlichkeit zu tun. 

2. Vorspulen bei Aufnahmen ebenso eine Katastrophe.  Eine Bestimmt stelle finden ist aussichtslos. Nur eine Zeitspule ohne Bild. 

3. Aufnahmen löschen könnte so einfach sein. Ist es aber bei dieser Box nicht. Will man eine Folge löschen die auch angewählt ist, kann es passieren das alle weg sind oder gar keine.

Ob eine Aufnahmen schon angesehen wurde oder nicht ist auch nicht ersichtlich.  

4. Keine Stopp Taste auf der Fernbedienungen 

5. Die Box lässt sich häufig nicht ausschalten. Weder über die Fernbedienung noch über die Box selbst.

6. Um zu den Aufnahmen zu kommen muss man etliche Tasten drücken bevor man da ist. 

7..Serienaufnahmen funktionieren auch nicht immer. Mal fehlt eine oder es fehlt der Anfang oder das Ende.

 

Das alles konnte die Horizon um ein vielfaches besser. Sie war einfach nur zu langsam, deswegen bin ich zur Giga TV Box 2 gewechselt.  Leider ein riesen Rückschritt was die intuitive Bedienung angeht. Das in der heutigen Zeit zu verkaufen ist eigentlich eine Schande.

 

Ich hoffe schwer das Verbesserungen via Update nachgelegt werden. Wenn nicht,  muss ich das ganze wieder kündigen. 

 

LG. Werner 

(1)
Mehr anzeigen
Uliminator
Digitalisierer

Hallo Werner,

Du bist zumindest nicht der Einzige, der mit der Box bzw. deren Bedienung schlechte Erfahrungen gemacht hat. Genau dieselben Probleme und negativen Erfahrungen mit ihr habe ich leider auch machen müssen.
Lediglich das unter Ziff. 4 Geschilderte liegt bei mir nicht vor. Ich bediene die Box allerdings mit einer Universalfernbedienung von Logitech, die sich Gott-sei-Dank mit der Box verbinden ließ. Und auf dieser Fernbedienung habe ich u. a. auch eine "Stop-Taste".
Mit Ruhm hat sich Vodafone bei dieser Box meiner Meinung nach nicht bekleckert. Bin gespannt ob wenigstens das Eine oder Andere durch Updates noch abgestellt wird. Die Hoffnung stirbt zuletzt Smiley (zwinkernd).
Gruß

Uli

(1)
Mehr anzeigen
Franz2412
Netzwerkforscher

Hätte ich euere Beiträge vorher gelesen, wäre ich bei meiner Humax Box geblieben. Ich kann allen Punkten nur zustimmen. Der Entwickler muss wohl vollkommen zugedröhnt gewesen sein. Hoffentlich ändert sich da schnell etwas.

Grüße Franz

Mehr anzeigen
Axel1954
Smart-Analyzer

Hallo Tom,

muss dir auch vollkommen zustimmen.

Die " Kiste " ist wie aus dem letzten Jahrtausend.

Genau wie die Software auch .... Hat sich jemand was dabei gedacht ?

Weil ich oft nicht zu Hause bin, wunderte ich mich, das ich einen täglichen Stromverbrauch von 3 kW habe.

Ich bin allein.

Daraufhin hab ich mal ein Meßgerät zwischen geschalten ....

Siehe da, die Kiste sollte 15 W verbrauchen ( nach Auskunft hier ) tatsächlich waren es aber 1,8 kW/d ....  ist ganz schön hastig!

Aber bei Vodafon scheint das alles nicht anzukommen .....

 

Bin auf der Suche nach was anderem ...

Grüße  Axel

(1)
Mehr anzeigen
Mane-81
Smart-Analyzer

Ich hab die Box heute voller Vorfreude angeschlossen, weil ich dachte nach Horizon kann es nur besser werden......

Bereits nach 5 Minuten hatte sich schon der Frust während der Installation breit gemacht und mittlerweile nach knapp einer Stunde bin ich schon echt am Überlegen, von meinem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen.

Was Vodafone hier auf den Markt geschimissen hat ist für 2022 schon eine echte Frechheit. Ich zahle jetzt mit gleiche Leistung wie bei Uniymedia 7€ mehr und muss hier wieder Beta-Tester spielen. Dafür müsste ich eigentlich Geld verlangen.

Derart unübersichtliches uns sinnfreies Hauptmenü, nichts individualisierbar, hakeliges Umschalten, einfachste Dinge wie Favoritenliste im EPG geht schon seit Jahren bei Horizon.....

Versuche jetzt auf CI+ umzuwandeln.

 

VG

Manuel

Mehr anzeigen
Sissy2
Daten-Fan

Schon vor 2 Jahren habe ich eine A4-Seite mit ausführlichen Reklamationen über die Giga tv 4k box hier und an Vodafone geschrieben. Man wurde auf kommende Updates vertröstet. Geändert hat sich immer noch nichts. Ich bin glücklich, dass ich jetzt wieder meinen Sagemcom- und den Humax-Receiver mit allen komfortablen Funkionen habe. 

Mehr anzeigen