Menu Toggle

GigaTV

Siehe neueste
Giga TV Cable Box 2 - Soundbar kein Ton
Gehe zu Lösung
Nexusneo
Smart-Analyzer

Hallo zusammen.

 

Also liebe Leute von Vodafone. Gibt es auch nur irgendeinen Mitarbeiter der sich vernünftig mit der GTV Cable Box 2 auskennt? Nur einer würde mir absolut reichen. Seit Vodafone Unitymedia geschlucht hat muss ich mich ständig mit dem ganzen *** auseinander setzen. Wo früher alles zufriedenstellend lief nun nur noch Ärger.

 

Postalische Werbung nicht gewünscht. Egal schicken wir trotzdem raus. Schön mit dem Aufdruck Klimaneutral. Hallo? Wieso bekommt man es nicht fertig nach wiederholtem Telefonat und der bitte diese Werbung einzustellen dies auch zu tun. Klar nehm ich raus. Eine Woche später wieder Werbung in der Post. Jedes mal der selbe Mist der gleich in der Tonne landet. Super Klimaneutral.

 

Kommen wir zum Hauptproblem. Voller Vorfreude habe ich einem neuen Gerät entgegen gefiebert das die Horizon ersetzt. Dann war sie endlich da und ich bin so blöd und stell darauf um. Seit dem immer wieder Probleme. Größtes Problem. Der Ton über die Soundbar!!! Der existiert defakto nämlich nicht. Mit der alten Horizon gar kein Problem. Eingeschaltet. ARC Signal bekommen. Zack Ton da wunderbar. Mit allen anderen Geräten kein Problem. PS4 Pro. XBox One X. etc pp. Egal. Sobald eingeschaltet liegt das Tonsignal an der Soundbar an. Nur die neue Cable Box 2 scheint dafür zu blöde zu sein. Mit Vodafone Kontakt aufzunehmen? Sinnlos! Alle keine Ahnung. Man schildert sein Problem und jedes mal kommt die Antwort ja keine Ahnung. Oder noch besser. Wenden sie sich an den Hersteller der Soundbar. Ja genau weil die CB2 so hochmodern ist, dass sie kein ARC mehr kann. Weil alle anderen Geräte einwandfrei mit der Soundbar kommunizieren und nur die CB2 das nicht fertig bringt ist natürlich die Soundbar das Problem. Wo ist denn da der Sinn?

 

Habt ihr auch nur annähernd eine Ahnung wie hilflos man sich als Kunde fühlt mit solchen Antworten abgespeist zu werden und im Regen stehen gelassen zu werden? Jetzt könnte man natürlich den Gedanken verfolgen ok es liegt an der Soundbar. Spielen wir das mal durch. Es liegt an der Soundbar. Ich rufe bei Sharp an. Die sagen ja wenn beide Geräte das können muss das gehen. Wenn das nicht geht wenden sie sich an Vodafone. YEAH geil mach ich. Oooder. Ich gehe her und kaufe mir eine Neue. Ja weeeeelche denn?! Ich als Kunde gehe ja davon aus dass die CB2 mit einer Soundbar kommunizieren kann. Wenn das nun aber nicht geht und mir ja dann auch keiner sagen kann mit welcher es geht. Welche kaufe ich dann? Bestelle ich mir 20 bis irgendwann mal eine den Ton von der CB2 ausspuckt?

 

Was soll ich denn als langjähriger Bestandskunde von Unitymedia nun machen? Vodafone wirft nen neues Gerät aufn Markt. AhJo passt scho. Und dann gehts so nach dem Motto ja keine Ahnung und was nicht geht geht nicht pech.

 

Ich bin einfach nur noch ratlos und hilflos. Soll ich nun zur Telekom wechseln die hier gerade erst Glasfaser verlegt hat? Ist die Zufriedenheit des einzelnen Kunden so egal? Begeistert war ich eh nicht als bekannt wurde VF wird UM schlucken. Dass das Probleme nach sich zieht war mir so klar, aber dass das so einschlägt. Ein Non-CEC Adapter wurde auch schon getestet. Das bringt auch nix. Bin mit meinem Latein komplett am Ende. VF zu kontaktieren bringt ja erfahrungsgemäß nix. Es einfach so hinnehmen will ich aber auch nicht. 5 Jahre auf ein Update warten dass eine Funktion aufspielt die heutzutage Standard sein sollte ebenfalls nicht.

 

Vor allem dann sind die VF Mitarbeiter noch genervt und legen sogar auf. Habt ihr ne Ahnung wie genervt ich erst bin? Ich möchte einfach nur dass es läuft und nicht ständig mit VF Konatkt aufnehmen. Die anderen Klöpse die sich geleistet wurden spare ich jetzt einfach mal aus...

 

Zur Soundbar: Sharp HT-SB95

Angeschlossen an den TV per HDMI an die HDMI ARC Buchse.

Die CB2 ist wie alle anderen Geräte auch per HDMI an eine der HDMI Buchsen des TV Angeschlossen.

Welche HDMI Buchse ich nehme spielt keine Rolle. Mit den Konsolen habe ich an allen Ton und

mit der CB2 an keiner.

Wird die CB2 eingeschaltet blinkt die Soundbar nur noch und es liegt kein Ton an. Bedeutet ich muss jedes mal die Soundbar ausschalten damit wenigstens über die Lautsprecher des TV ein Ton anliegt und das ist ja wohl nicht im Sinn des Erfinders.

 

Wenn mir wenigstens mal Jemand sagen könnte woran es denn nun genau liegt wäre das ja mal was womit man arbeiten kann und wo man ansetzen kann um eine Lösung oder einen Workaround zu bekommen. HDMI Kabel sind derweil übrigens auch alle neu.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Peter165
SuperUser

 @Nexusneo: Wie was anzuschließen kommt immer auf die genutzte Geräte an, das laßt sich nicht pauschal beantworten, das steht da wo das Zitat her ist ja auch mit geschrieben.


@Nexusneo  schrieb: 

Bei mir läuft das ja nun einwandfrei über ARC mit allen Geräten außer die CB2, da diese ja offenbar nicht ARC-fähig ist. 


Die muß auch nicht ARC fähig sein, der Ton wird ja vom TV per ARC zum Tonausgabegerät sozusagen zurück geleitet. Der TV hat ja nur HDMI Eingänge, keine HDMI Ausgänge.

 

Wenn du über die TV Lautsprecher hörst hast du von der Giga Box 2 einen Ton?

Auch mal mit den Toneinstellungen in der Giga Box 2 experimentieren. Beachte, wenn ein digitaler Ton eingestellt ist, darfst du die Lautstärke in der Giga Box nicht auf Aus stellen, dann kommt kein Ton aus der Box raus.

Optisches Kabel, ja da sollte der Ton anliegen, mußte testen.

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Nexusneo
Smart-Analyzer

Ich zitiere mal Jemanden aus diesem Forum der auf einen anderen Beitrag geantwortet hat.

 

Zitat:

Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Per HDMI zur Soundbar, von da aus zum TV.

Oder per HDMI zum TV von da aus per optischem Kabel zur Soundbar. Wenn TV und Soundbar ARC beherrschen per HDMI Kabel vom TV zur Soundbar.

Bei mir läuft das ja nun einwandfrei über ARC mit allen Geräten außer die CB2, da diese ja offenbar nicht ARC-fähig ist. Nun besitzt die Soundbar nur einen HDMI-Anschluss was das Durchschleifen über die SB unmöglich macht. Meine Frage wäre nun. Liegt der Ton an der Soundbar an, wenn ich zusätzlich ein optisches Kabel anschließe? Denn sowohl SB als auch der TV verfügen über einen Anschluss.

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

 @Nexusneo: Wie was anzuschließen kommt immer auf die genutzte Geräte an, das laßt sich nicht pauschal beantworten, das steht da wo das Zitat her ist ja auch mit geschrieben.


@Nexusneo  schrieb: 

Bei mir läuft das ja nun einwandfrei über ARC mit allen Geräten außer die CB2, da diese ja offenbar nicht ARC-fähig ist. 


Die muß auch nicht ARC fähig sein, der Ton wird ja vom TV per ARC zum Tonausgabegerät sozusagen zurück geleitet. Der TV hat ja nur HDMI Eingänge, keine HDMI Ausgänge.

 

Wenn du über die TV Lautsprecher hörst hast du von der Giga Box 2 einen Ton?

Auch mal mit den Toneinstellungen in der Giga Box 2 experimentieren. Beachte, wenn ein digitaler Ton eingestellt ist, darfst du die Lautstärke in der Giga Box nicht auf Aus stellen, dann kommt kein Ton aus der Box raus.

Optisches Kabel, ja da sollte der Ton anliegen, mußte testen.

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
Nexusneo
Smart-Analyzer

@Peter165  schrieb:

 @Nexusneo: Wie was anzuschließen kommt immer auf die genutzte Geräte an, das laßt sich nicht pauschal beantworten, das steht da wo das Zitat her ist ja auch mit geschrieben.


@Nexusneo  schrieb: 

Bei mir läuft das ja nun einwandfrei über ARC mit allen Geräten außer die CB2, da diese ja offenbar nicht ARC-fähig ist. 


Die muß auch nicht ARC fähig sein, der Ton wird ja vom TV per ARC zum Tonausgabegerät sozusagen zurück geleitet. Der TV hat ja nur HDMI Eingänge, keine HDMI Ausgänge.

 

Wenn du über die TV Lautsprecher hörst hast du von der Giga Box 2 einen Ton?

Auch mal mit den Toneinstellungen in der Giga Box 2 experimentieren. Beachte, wenn ein digitaler Ton eingestellt ist, darfst du die Lautstärke in der Giga Box nicht auf Aus stellen, dann kommt kein Ton aus der Box raus.

Optisches Kabel, ja da sollte der Ton anliegen, mußte testen.

 


Na die Rückleitung per ARC funktioniert ja so normal auch bei allen Geräten. Beim vorigen Horizon Recorder war das ja auch gar kein Problem. Nur mit der CB2 funktioniert das irgendwie bisher noch gar nicht. Ton von der CB2 liegt an den TV Lautsprechern an ja. Nur die Soundbar bekommt per ARC keinen Ton von der CB2. Ich verstehe halt einfach nicht warum. Die Soundeinstellungen der CB2 finde ich auch wirklich sehr spärlich. Groß was einstellen kann ich meines Wissens dort nicht.

 

Es gibt ja im Grunde nur "Bild- & Toneinstellungen" unter "GigaTV Box Einstellungen".

Dort ist möglich "Automatisch" was aktuell eingestellt ist, "Dolby Audio" und "Stereo".

Egal was ich davon setze es passiert nix an der Soundbar. Ton liegt auch bei maximaler

Lautstärke nicht an der Soundbar an.

 

Ok ziehe mein Problem zurück. Der Ton war nicht aus aber im leiseren Bereich. Am TV lag damit ganz normal Ton an gut hörbar. Sonst hat die Soundbar immer geblinkt. Nun hab ich nochmal durchgeschaltet mit maximaler Lautstärke. Und was passiert auf einmal auf "Stereo"? Der Ton liegt an. Vorführeffekt?

Wieso habe ich gerade den Eindruck selbst zu doof gewesen zu sein? Ich vermute jetzt, dass ich nicht bemerkt habe, dass die Soundbar bei Stereo nicht mehr blinkt, aber der Ton an der CB2 zu leise war so dass an der Soundbar weiterhin nichts zu hören war.

 

Jetzt habe ich schon ein optisches Kabel gestellt. Oh man. Muss ich gucken ob ich das noch stornieren kann.

Frage: Wäre der Ton per optischem Kabel noch besser als per ARC? Müsste ich dann Dolby Audio einstellen?

Beeinflusst ein zusätzliches optisches Kabel das ARC zwischen den Konsolen und der Soundbar?

 

Erstmal sorry für meine ich nenne es mal Unwissenheit bzw Unfähigkeit. Und vielen lieben Dank für den Hinweis der Lautstärke an der CB2. Die habe ich bisher wirklich gar nicht beachtet, weil per TV Lautsprecher ein Ton anlag.

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@Nexusneo  schrieb:

Beim vorigen Horizon Recorder war das ja auch gar kein Problem.

Auch die Horizon kann kein ARC. ARC, das ist die Fähigkeit des TV den Ton zum Tonwiedergabegerät (zurück)zuschicken. Egal ob Horizon, Giga Box 2 oder weiß ich was für ein Gerät. Wenn also wie bei dir Bild und Ton vom Empfangsgerät per HDMI zum TV kommen, wie also über HDMI den Ton z.B. dann zu deiner Soundbar bekommen? Beide Geräte habe ja jeweils nur einen HDMI Eingang, aber keinen HDMI Ausgang. Da kommt dann ARC ins Spiel, da wird der Ton über den HDMI Eingang des TV zum Tonwiedergabegerät geschickt, nicht zur Horizon oder der Giga Box 2. Dahin den Ton zuschicken das bringt nichts, die können ja keinen Ton wiedergeben.


@Nexusneo  schrieb:

Der Ton war nicht aus aber im leiseren Bereich. Am TV lag damit ganz normal Ton an gut hörbar. Sonst hat die Soundbar immer geblinkt. Nun hab ich nochmal durchgeschaltet mit maximaler Lautstärke. Und was passiert auf einmal auf "Stereo"? Der Ton liegt an. Vorführeffekt?

Ne, nicht wirklich der Vorführeffekt würde ich meinen.

Bei eingestelltem Stereo Ton in der Giga Box (und nicht nur da) kann man die Lautstärke über die Giga Box regeln.

Ist da dann die Lautstärke zu leise eingestellt, dann kommt auch so gut wie nichts raus. 

Das Gegenteil dazu bei digitalem Ton, auch glaub bei der GigaBox 2 auch bei Automatisch kann der Ton über die Giga Box nicht geregelt werden, da geht nur Ton oder Ton aus, da muß dann die Lautstärke zwangsläufig über das Tonwiedergabegerät geregelt werden.


@Nexusneo  schrieb:

Jetzt habe ich schon ein optisches Kabel gestellt. Oh man. Muss ich gucken ob ich das noch stornieren kann.

Frage: Wäre der Ton per optischem Kabel noch besser als per ARC? Müsste ich dann Dolby Audio einstellen?

Beeinflusst ein zusätzliches optisches Kabel das ARC zwischen den Konsolen und der Soundbar?

Würd ich nicht stornieren, was ich hab muß ich notfalls mir nicht mehr besorgen.

Besser wird der Ton dadurch nicht, ist aber unabhängig von der HDMI Verbindung. Da das optische Kabel nichts mit dem HDMI Anschluß zu tun hat, beeinflußt das ARC nicht. Allerdings weiß ich nicht wie die Soundbar darauf reagiert, nicht das die wenn der Ton per optischem Kabel ankommt auf jenen Eingang schaltet.

Es gilt aber das gleiche was ich oben für die Lautstärkeregelung schrieb.

 

Da die Soundbar nur eine 2 Kanalton Soundbar ist, ist es egal ob Digital oder Stereo oder auch egal ob HDMI oder optisches Kabel. Was da für dich an angenehmsten ist, das muß du selber rausfinden.

 

Ich hab ne JBL Soundbar die ist per optischem Kabel mit dem TV (Samsung) verbunden.

Allerdings kann ich auch meinen AV-Receiver nutzen, der kann 5.1. Alle Geräte die ich nutze sind mit dem AV-Receiver per HDMI verbunden der dann per HDMI mit dem TV. Fürs normale TV sehen reicht mir die Soundbar. 

Nur wenn ich wirklich mal 5.1 hören möchte, ein Spielfilm, ne Serie die so ausgestrahlt wird (bzw. die Aufnahme davon) dann kommt der AV-Receiver ins Spiel. Auch wenn TV wie AV-Receiver ARC beherrschen ich nutz das nicht, weil der AV-Receiver den Ton direkt verarbeiten sprich zu Gehör bringen kann.

Das aber nur mal nebenbei erwähnt.


@Nexusneo  schrieb:

Erstmal sorry für meine ich nenne es mal Unwissenheit bzw Unfähigkeit. 


Mach dir deswegen keine Gedanken, man kann nicht alles wissen, sonst wäre das Forum hier überflüssig?

Es freut mich wenn meine Gedankengänge dir geholfen haben, hätte ja auch durchaus ein anderes Problem sein können.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
(1)
Mehr anzeigen
juergen26
Digitalisierer

Wieso klappt bei Dir Surround bei der BV AV-Anlage. Wenn Du unter Gigabox schlechter Ton mal die seit einem Jahr geführte Diskussion verfolgst, bringt die Gigabox seit einem Update im Juni in 2020 keinen Surround Ton mehr. Ich bin deshalb auf die Q von Sky umgestiegen. Nun wundert uns, dass bei dir die AV-Anlage mit Surround Ton funktioniert.

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@juergen26: Aktuell nutze ich keine Giga Box, bis vor kurzem hatte ich die Giga Box 2 zur Verfügung.

Aber ich kenn das Problem und auch die Ursache.

 


@juergen26  schrieb:

Wieso klappt bei Dir Surround bei der BV AV-Anlage. 


Surround hat auch bei mir mit der Giga Box 2 nicht geklappt. DD 5.1 ist kein Surround.

Mein AV-Receiver ist so eingestellt das der Ton so raus kommt wie der reinkommt. Sprich kommt nur DD 2.0 rein (z.B. bei der Tagesschau) höre ich auch nur über die beiden Frontlausprecher was. Kommt der Ton in DD 5.1 dann je nachdem wie der Ton ankommt entweder nur aus dem Center oder aus allen Lautsprechern.

Der Unterschied, bei 5.1 wird jeder Tonkanal direkt angesteuert, bei Surround wird aus einem Stereo Tonsignal ein Mehrkanal gezaubert.

Und genau da liegt das Problem, beide Giga Boxen senden den Ton bei HD Sendern ständig als 5.1 Ton zum Tonwiedergabegerät, auch wenn wie bei der Tagesschau tatsächlich nur der linke und rechte Tonkanal genutzt werden. 

Bei DMAX HD und Servus TV HD, da müßtest du richtigen 5.1 Ton hören, die senden ständig in 5.1. Also die Sprache sollte da aus dem Centerlautsprecher zu hören sein.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
juergen26
Digitalisierer

Hat sich bei mir ja erledigt, da die Gigabox in den Keller verbannt ist und dort eine analoger Surround Verstärker steht. Die Q Box von Sky ist im Wohnzimmer. ich habe nur leider dadurch oben Eurosport 1 in HD. Habe die Vodafone Sender noch nicht auf die Q Karte buchen lassen. 

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@juergen26  schrieb:

ich habe nur leider dadurch oben Eurosport 1 in HD. 


Du meinst Eurosport1 in SD?


@juergen26  schrieb:

Habe die Vodafone Sender noch nicht auf die Q Karte buchen lassen. 


Dann mach das mal, dann hast oben auch Eurosport1 in HD.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen