GigaTV

Siehe neueste
Betreff: Giga TV Box 2 - Bildfehler und Hänger
Gehe zu Lösung
Peter165
SuperUser

@DcHBlade  schrieb:

Hausanschluss -> Verstärker -> 2 Wege Splitter ( eine Leitung zu mir, die andere zu meiner Mutter, Stockwerk höher, aber eigener Anschluss/Vertrag) -> erste Dose (Links das Modem angeschlossen) -> letzte Dose (Giga TV) glaube angeschlossen links, falls es eine Rolle spielt.


Der Vertrag ist da egal.

Bei dir dürfte es die BSD 961-15K sein, das ist ne Durchgangsdose da sollte am Stammausgang in der Dose ein Abschlußwiderstand verbaut worden sein.

Ein Stockwerk höher, das müßte die BSD 961-11K sein, das ist ne Enddose, da ist der Abschlußwiderstand in der Dose verbaut.

Die Giga Box 2 kommt links an die Dose wenn das der normale TV Anschluß ist. Nicht an einem Data-Anschluß!

Auf Grund der geringeren Anschlußdämpfung bei der BSD 961-11K und der längeren Leitung vom Splitter dürften die Pegel ungefähr gleich sein. So meine Vermutung bei den verbauten Dosen richtig ist.

Ist es wirklich ein Splitter/Verteiler? Nicht das da ein Abzweiger (Tap) verwendet wird, das ist ein Unterschied.

@Sigi-DD   schrieb:

wenn die GigaTV-Box an der letzten Dose angeschlossen ist, dann hat die mit Sicherheit einen noch kleineren Signal Pegel. 

Nicht zwangsläufig, wenn meine Vermutung was die Reihenfolge der Dosen betrifft stimmt, dann passt das mit den Pegeln.

Warten wir ab was da die Info der Giga Box 2 dazu ergibt.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
DcHBlade
Netzwerkforscher

Hallo Siegmar, Hallo Peter,

ich hatte heute auch mal oben bei meiner Mutter geschaut, die hat wohl jetzt auch schon länger mit Bildfehlern und stehenden Bildern  (auch nicht ständig!) zu kämpfen, wusste ich aber auch nicht. Sie hat noch den Horizon Recorder und ich habe da mal nach der Signalstärke und Qualität geschaut. Es liegt auch alles im Mittleren und nicht im guten Bereich.

Sie hat oben, wenn ich es richtig gesehen habe eine Durchgangsdose mit einem Widerstand am Ausgang.

 

Jetzt folgen die Bilder vom Fernseher, hab jetzt mal 3 Sender rausgesucht.

20220126_161905.jpg20220126_161826.jpg20220126_161643.jpg

Der Aufbau des Hausanschlusses sieht so aus:

 

20220126_161945.jpg20220126_161951.jpg

 

Nach dem letzten Bild, geht das Kabel zu mir. Die erste Dose mit dem Router und dann in die 2. der Enddose mit dem GigaTv.

Hatte mich heute morgen mit den Pegeln befasst, würde es was bringen, meine Durchgangsdose mit 15db durch eine mit 12db zu ersetzen, damit die Enddose dann wieder einen höheren Pegel bekommt?

Kann sich nach mehreren Monaten auch wirklich soviel verstellt haben, weil es ging ja soweit auch mal richtig.

 

Viele Grüße

Sven

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@DcHBlade  schrieb:

Hatte mich heute morgen mit den Pegeln befasst, würde es was bringen, meine Durchgangsdose mit 15db durch eine mit 12db zu ersetzen, damit die Enddose dann wieder einen höheren Pegel bekommt?


Nein, laß das. Weil sich damit auch der Pegel für den Upstream (Senderichtung) erhöhen würde, der kann dann zu hoch werden und zu Störungen führen.

Die Enddose hat schon 3dB weniger Dämpfung, das passt schon. Zum anderen die Werte sind ja in Ordnung vom Pegel her, um die 0dB(mV) bzw. 60dB(µV) sind ausreichend.

Zu dem was da die Giga Box anzeigt, das sieht in Ordnung aus.

Qualität, BER, SNR, alles gut.

Signalstärke, die -47dBm das sind ca. 61dB(µV), das passt auch. Entspricht auch dem das die 6660 da angegeben hat.

 

Wenn es zu den erwähnten Problemen bei der Giga Box kommt, ist da irgendeine Regelmäßigkeit feststellbar. Oder nur ab und zu in unregelmäßigen Abständen?

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
DcHBlade
Netzwerkforscher

Also es ist eher unregelmäßig, gibt auch Tage, da fällt es mir kaum auf.

Die Sender - Umschaltzeit kam mir auch sehr träge vor, hatte dann hier im Forum was gelesen und dachte vielleicht steht es in Verbindung mit den vielen FritzBox Fehlern.

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo DcHBlade,

wenn es bei Deiner Mutter die gleichen Probleme gibt und bei Dir von den Pegeln auch alles gut ist, dann muss es ein Problem des Haus Anschluss oder des Verstärker sein. denn darüber bekommt Ihr beide die Signale zur Horizon oder zur GigaTV-Box. Fehlerhafte Verstärker haben schon solche Fehler verursacht. Ich denke da sollte mal ein Techniker sich den Hausanschluss ansehen. Da sollte bei der Bestellung auch vermerkt werden, das beide Anschlüsse im Haus betroffen sind!

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@DcHBlade  schrieb:

Die Sender - Umschaltzeit kam mir auch sehr träge vor, hatte dann hier im Forum was gelesen und dachte vielleicht steht es in Verbindung mit den vielen FritzBox Fehlern.


Nein, der TV Empfang kommt übers Antennenkabel und funktioniert auch ohne Internetverbindung. Zumindest zum TV sehen reicht es.

Der Gedanke von @Sigi-DD, ja. Auch in Bezug auf die vielen nicht korrigierbaren Fehler.

Vielleicht auch mal die Box tauschen lassen, von dem was die anzeigt sieht ja alles bestens aus.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
DcHBlade
Netzwerkforscher

Hallo,

ich bedanke mich recht herzlich für Eure Hilfe.

Dann werde ich versuchen einen Techniker zu bekommen, der vielleicht auch nochmal den Verstärker testen kann und die Verkabelung. Hatten vorhin einen Film geschaut, da gab es gleich wieder im Abstand von 30min, 2 Störungen von einigen Sekunden. Erst Artefakte, dann Ton weg und dann nochmal ca. 5  Sekunden ein komplett schwarzes Bild.

 

Viele Grüße

Sven

,

(1)
Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo Sven,

du kannst natürlich auch hier warten bis sich ein Moderator hier meldet und Dir einen Techniker sendet. Das kann aber aktuell eine Weile dauern. Wenn Du selbst einen guten Techniker kennst, dann könnte das der schnellere Weg sein.

Viele Grüße Siegmar

(1)
Mehr anzeigen
MariaK
Moderatorin

Hallo DcHBlade,

Wenn Du noch Hilfe benötigst, kannst Du mir gern eine PN mit folgenden Angaben zusenden:

Name des Vertragsinhabers
Geburtsdatum
Straße + Hausnummer
PLZ + Ort
Bundesland
Kundennummer
aktuelle Handynummer

Bitte gib uns hier kurz Bescheid, wenn Du uns eine PN geschrieben hast.

Viele Grüße,
Maria  

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
DcHBlade
Netzwerkforscher

Hallo Maria,

ich habe eine PN geschrieben Smiley (fröhlich)

 

Vielen Dank &

Viele Grüße

Sven

Mehr anzeigen