Menu Toggle

GigaTV

Siehe neueste
Giga TV 4k Box kann sich nicht mit Giga TV Netzwerk verbinden
Gehe zu Lösung
Dirk2610
Smart-Analyzer

Hallo,

 

seit geraumer Zeit kann sich die Giga TV Box nicht mit dem Giga-TV-Netzwerk verbinden.

Da mein Kabelrouter (von Vodafone) in einem anderen Zimmer steht, läuft die Verbindung mit der Giga TV Box über WLAN, was bisher auch kein Problem darstellte.

 

Um das Problem zu beheben, habe ich:

  • ein Softwareupdate der TV-Box erfolgreich durchgeführt.
  • einen Reset vorgenommen
  • den Diagnosetest der Box ausgeführt.

 

Bemerkenswert ist, das die Giga-Box mein WLAN erkennt (beim Hochfahren nach dem Reset) , und auch mein Fernseher über WLAN die Software updatet.  Auch lt. Diagnosetest scheint mit der Giga-TV-Box alles zu funktionieren. Warum aber die Netzwerkverbindung dennoch "verweigert" wird, ist mir schleierhaft.

 

Die Hotline war (sonntagsbedingt) nicht erreichbar. Morgen versuche ich erneut mein Glück.

 

Ergebnis SystemdiagnoseErgebnis SystemdiagnoseProblembeschreibungProblembeschreibung

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Dirk2610
Smart-Analyzer

Hallo Siegmar,

 

danke für Deinen Ratschlag, den ich umgesetzt habe.

 

Die Ursache lag, wie von Dir vermutet, am Router.

 

Nicht nur, das Giga TV wieder läuft, auch das WLAN und Internet scheinen besser zu laufen.

Seit Giga TV nicht mehr lief, war das Internet spührbar langsamer (Mail konnte sich nicht mehr mit dem Postfach synchronisieren, einige Seiten waren nicht mehr abrufbar.). Langfristig werde ich mir evtl. LAN rüber ins Wohnzimmer legen

 

Viele Grüße

 

Dirk

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Sigi-DD
Giga-Genie

Hallo Dirk2610,

da wird wohl ein Problem im Router vorliegen. Hast Du den schon mal neu gestartet?

1. Schalte Router und GigaTV Box aus und warte bis beide kalt sind.

2. Schalte Router wieder ein und warte bis der sich mit dem Internet verbunden hat.

3. Schalte den Fernseher ein und auf den HDMI Eingang um.

4. Schalte die GigaTV-Box wieder ein und beobachte was auf dem Fernseher angezeigt wird. Achte Dabei besonders auf Fehlermeldungen.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Dirk2610
Smart-Analyzer

Hallo Siegmar,

 

danke für Deinen Ratschlag, den ich umgesetzt habe.

 

Die Ursache lag, wie von Dir vermutet, am Router.

 

Nicht nur, das Giga TV wieder läuft, auch das WLAN und Internet scheinen besser zu laufen.

Seit Giga TV nicht mehr lief, war das Internet spührbar langsamer (Mail konnte sich nicht mehr mit dem Postfach synchronisieren, einige Seiten waren nicht mehr abrufbar.). Langfristig werde ich mir evtl. LAN rüber ins Wohnzimmer legen

 

Viele Grüße

 

Dirk

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Sigi-DD
Giga-Genie

Hallo Dirk2610,

dann sollten wir uns mal die Signal Pegel der DOCSIS Kanäle Deines Routers ansehen. Dein Router hat eine Web-Seite auf der diese Pegel angezeigt werden. Mache davon bitte Bilder aller Kanäle.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Dirk2610
Smart-Analyzer

Hallo Siegmar,

 

hier die DCSIS Parameter des Routers.

Nach der Aktion mit dem Runterfahren, läuft alles wie bisher stabil:

IMG_3094.jpegIMG_3095.jpegIMG_3096.jpegIMG_3097.jpeg

 

Viele Grüße

Dirk

Mehr anzeigen
Sigi-DD
Giga-Genie

Hallo Dirk,

bei den DOCSIS 3.0 Kanälen für den Downstream ist alles in Ordnung aber bei den Upstream Kanäle ist einer nur mit 8-qam moduliert. Bei den DOCSIS 3.1 Kanälen sollte die Modulation eigentlich größer gleich 1024-qam sein aber da steht beim Downstream 256-qam/1024-qam und beim Upstream sogar nur 16-qam. Je niedriger der Wert ist, desto niedriger ist auch die maximale Datenrate die mit diesem Kanal erreicht werden kann. Es kann natürlich sein da wird gerade in Deiner Gegend daran gebastelt und es wird in den nächsten Tagen dann alles wieder in der Norm liegen. Eine Liste der zulässigen Pegel und MER Werte findest Du hier. Siehe Dir in den nächsten Tagen noch einmal die Pegel Werte an. Sie sollten sich nur in der Stelle nach dem Komma von den Heutigen unterscheiden. Sind die Schwankungen größer, dann muss sich das mal ein Techniker ansehen.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
chritzl
Netzwerkforscher

Guten Morgen,

die genannten Pegelwerte im PDF stimmen für BaWü nicht.

Dauert zu lange, diese jetzt zu posten, ich hab die nur im Kopf. So ein PDF ist aber eine sehr gute Idee... 🤔

VF Servicetechniker LKR HD und KA
cable360.de - Kabelnetz Informationen
Mehr anzeigen
Sigi-DD
Giga-Genie

Hallo chritzl,

alle im Handel befindlichen DVB-C Geräte und Kabel Router werden nach dieser Norm hergestellt. Da auch in BaWü die gleichen Router, Fernseher und die GigaTV Box verwendet werden, müssen auch diese Werte eingehalten werden. Diese Norm gilt International! Was in BaWü anders ist, das ist die Aufteilung der Frequenzen für die einzelnen Funktionen wie TV Kanäle und DOCSIS Down und Up Kanäle und andere.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen