GigaTV

GIGA TV Box in Verbindung mit internen Geschäftsprozess Vodafone
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Das ist alles fast unglaublich, was sich hier abspielt! Eigentlich wollte ich heute morgen nur eine Störung an meiner GIGA Box melden, Sie bucht sich nicht mehr ins GIGA TV Netzwerk ein (seit gestern 21.11.. Nachdem ich gestern wieder Stunden damit verbracht habe "nicht TV zu sehen" ! Wie so häufig seit ich diesen verdammten Wechsel von Kabel Deutschland zu Vodafone mitmachen musste. Aber heute nun der Gipfel. Ich rufe die Hotline 0800 1721212 an um die Störung zu melden und bereits bei der Ansage teilt mir der Blechroboter mit, das meine Geräte auf den Weg sind !!!!!!  Welche Geräte , welcher Vertrag ???? Nach einem neuerlichen Telefonat mit der Hotline wird mir mitgeteilt das ich heute am 22.11. laut Sytem einen Vertrag abgeschlossen habe ??? Neuerlicher Anruf Vertragsabteilung 0800 172 1212..... die Dame kümmert sich nun um eine Stornierung! Fazit: Es scheint also so zu sein, das es bei Vodafone eine automatisierte Funktion gibt die Vertragsabschlüsse generiert, ohne das jemand dafür anscheinend verantwortlich ist. Das ist schlicht weg xxx !!! Ich habe weder mit jemanden gesprochen, noch über irgend ein Medium (Mail, Whats up usw) irgend etwas beauftragt !! Und muss mich aber darum kümmern (was einen erheblichen Aufwand bedeutet), die Sachlage wieder gerade zu rücken..... bis hin das ich irgendwelche Pakete zurücksenden soll, falls welche bei mir auftauchen ! Was glaubt eigentlich Vodafone was alles erlaubt ist? Verträge auszulösen wie es einem beliebt? Die Kunden zu schikanieren um diesen völligen Irrsinn gerade zu rücken weil man Angst haben muss das man in falschen Verträgen steckt ... und obendrein hat man nicht mal das Problem gelöst das die Technik/GIGA TV Netzwerk Anmeldung funktioniert. ..... Ich werde jetzt den Vorgang säuberlichst dokumentieren und meinem Anwalt vorlegen und sollte der nur einen Hauch auf meiner Einschätzung liegen die Möglichkeit einer Strafanzeige prüfen lassen. Es kann nicht sein das in Deutschland jemand vollautomatisch Verträge auslöst oder Verträge zu Stande kommen wo niemand weiss wer dafür verantwortlich ist, obwohl man eigentlich nur ein technisches Problem melden möchte. ( das man ja im Beispiel GIGA TV eigentlich wöchentlich hat - würde man die Produktversprechung ernst nehmen). Und noch was liebe Vodafone - es ist eine Frecheit wie man Kunden von einer Hotline zu nächsten schickt. Sich aktiv niemand meldet - sondern immer der Kunde Stunden gar Tage investieren muss um zu seinem Recht zu kommen! Ich werde dazu jetzt auch mal eine detailierte Meldung an die Bundesnetzagentur abgeben .... es ist wie gesagt unglaublich!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hi Alex,

 

Danke für das nette Gespräch. Eine Klärung hier in Schriftform hätte wohl im Roman geendet Smiley (überglücklich) Kurze Zusammenfassung für die Mitleser. Die Neubuchung lag nicht an der Telefonanlage oder der Hotline. Es wurde im November 2018 ein Tarifwechsel von GigaTV auf Vodafone TV vorgemerkt. Zu diesem Zeitpunkt gab es einige Umstellungen beim User und vermutlich hatte der damalige Bearbeiter den Wechselwunsch im System vorgemerkt, obwohl er eigentlich vom Alex nicht gewünscht war. Dieser Wechsel war, wie es der Zufall will, genau jetzt in diesem Zeitraum fällig und wurde vom System umgesetzt.

 

Ich habe jetzt alles soweit wieder bereinigt. Der GigaTV-Vertrag wurde neu aufgenommen. Die entsprechende Auftragsbestätigung kommt zeitnah zu Dir. Die versandten Geräte wurden laut Sendungsverfolgung nicht angenommen und verschwinden dann auch aus dem System, sobald sie wieder bei uns eingehen. Es existiert ab heute nur der Internet- & Telefonvertrag und der GigaTV-Vertrag im System. Alle anderen "Altlasten" habe ich entfernt.

 

Gib mir bitte ein Feedback, ob bei Dir GigaTV wieder funktioniert. Wir bleiben hier dann auch weiter im Kontakt, bis die Geräte auch aus dem Kundenkonto verschwunden sind. Dann sollte alles wieder passen.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Moderator

Hallo Clint99,

 

ich kann Dir versichern, dass es keine automatisierte Funktion gibt, die Vertragsabschlüsse generiert. Irgendwas ist da sehr offensichtlich falsch gelaufen. Was für ein Vertrag wurde den ausgelöst, Mobilfunk oder Kabel?

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Lars,

(anbei die Anlage die man so auch nicht aktzeptieren kann, da ich nichts bestellt habe !)

Danke für Dein Feedback.  Ich versuche mal die Sache zu erklären und die Folgen bzw. Verärgerung etwas deutlicher zu machen. Inzwischen kam auch von Euch ein Widerrufserklärung mit dem Hinweis evtl. Pakete zurückgehen zu lassen. Nur wie Dir bekannt sein dürfte ist man dann verantwortlich die Geräte (was immer auch in der Box ist? ) zurück zu senden oder man hat 285 € an der Backe und habe die Lauferei und Kosten f Porto usw. Lt. Widerruf wurde ein TV Cable HD Premium beauftragt, Was soll der Quatsch.... hab ich doch alles! Und ich sage es nochmal, ich habe am 21.11. mit einem Techniker gesprochen und am 22.11. bin ich vom System IVR über den Auftrag informiert worden. Also entweder das System oder der Techniker!? Beides finde ich rechtlich sehr bedenklich, vor allem liegt ja der Ärger beim Kunden. Übrigends bestätigte mir ein Mitarbeiter von Euch das Ihr Probleme mit dem System habt! Wie auch immer mein GIGA Box geht trotzdem noch nicht und ich habe zusätzlich Kosten und Aufwand.

 

Ich bin einfach diesmal nicht mehr bereit es so einfach hinzunehmen. Vodafone kostet einen Stunden, Tage an Zeit und Ärger durch dauernde Störungen und das sehr anfällige GIGA TV Netzwerk. Ausserdem ist es konzeptionell nicht gerade ausgereift. Ich vermute mal das es weit über normale SLA'S hinausgeht und man eigentlich Schadensersatz fordern müsste. Aber wenn dann noch solche Vorgänge dazu kommen, das man sich wehren muss und den Beweis antreten das man nichts gekauft oder bestellt hat hört der Spass auf. Entweder sitzen da externe Auftragsfirmen dahinter oder es sind Mitarbeiter in den Reihen die das zu verantworten haben. Ich werde mir auf jeden Fall nun mal Unterstützung holen damit man zumindest mal eine Grenze ziehen kann, zwischen dem was man sich gefallen lassen muss oder was mein Recht als Kunde ist. Wenn ich dann sehe das man den Vorgang nicht einfach löscht, sondern eine Widerrufserklärung daraus macht, ...ist ja schon das nächste rechtliche Fettnäpfchen passiert. Ich habe nichts widerrufen, weil ich nichts bestellt habe !!! Und Vodafoen stellt mich hier erneut vor vollendete Tatsachen !!!!!! .............. hoffe es war so verständlich?  Ich denke die Diskussionen bringen hier auch nicht viel weil Vodafone kein Interesse daran die Dinge sauber zu klären. Bereits der Bestellvorgang letztes Jahr war eine Aktion von 2 Wochen,  auch damals war es schon der Fall das eine GIGA Box  raus geschickt wurde plus Vertrag obwohl mit einem Techniker vereinbart war das ich ein Tauschgerät als Ersatz für das KD Gerät bekomme! Nur so bin ich ja letztlich bei GIGA TV gelandet. Also, es ist anscheinend kein Einzelfall ...........? 

 

Gruß Alex

 

!!! Gr A.S

 

Edit: Anhang mit persönlichen Daten gelöscht. Lars

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Alex,

 

Danke für das nette Gespräch. Eine Klärung hier in Schriftform hätte wohl im Roman geendet Smiley (überglücklich) Kurze Zusammenfassung für die Mitleser. Die Neubuchung lag nicht an der Telefonanlage oder der Hotline. Es wurde im November 2018 ein Tarifwechsel von GigaTV auf Vodafone TV vorgemerkt. Zu diesem Zeitpunkt gab es einige Umstellungen beim User und vermutlich hatte der damalige Bearbeiter den Wechselwunsch im System vorgemerkt, obwohl er eigentlich vom Alex nicht gewünscht war. Dieser Wechsel war, wie es der Zufall will, genau jetzt in diesem Zeitraum fällig und wurde vom System umgesetzt.

 

Ich habe jetzt alles soweit wieder bereinigt. Der GigaTV-Vertrag wurde neu aufgenommen. Die entsprechende Auftragsbestätigung kommt zeitnah zu Dir. Die versandten Geräte wurden laut Sendungsverfolgung nicht angenommen und verschwinden dann auch aus dem System, sobald sie wieder bei uns eingehen. Es existiert ab heute nur der Internet- & Telefonvertrag und der GigaTV-Vertrag im System. Alle anderen "Altlasten" habe ich entfernt.

 

Gib mir bitte ein Feedback, ob bei Dir GigaTV wieder funktioniert. Wir bleiben hier dann auch weiter im Kontakt, bis die Geräte auch aus dem Kundenkonto verschwunden sind. Dann sollte alles wieder passen.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Lars,

 

zuerst mal Danke das Du diesen vertraglichen Part in Ordnung bringen konntest und wir damit verstanden haben an was das Problem liegt.

Leider geht aber die GIGA Box noch nicht wieder ins Netzwerk!

 

Könntet Ihr bitte nochmal helfen!

 

Gruß Alex

 

 

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Lars,

 

nach Reset auf Werkszustand funktioniert es wieder.  danke

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Alex,

 

super, freut mich, dass die Box nach dem Werksreset wieder läuft. Hast Du noch weitere Fragen zum Thema oder wollen wir den Beitrag damit als gelöst abschließen?

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

als gelöst abschliessen, Danke für Deine professionelle Unterstützung !

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Alex,

 

Danke für das Lob Smiley (fröhlich) Habe ich gerne gemacht.

 

Den Beitrag schließe ich damit ab. Sollten mal wieder Fragen auftauchen, melde Dich gerne über einen neuen Thread bei uns.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen