Support:

GigaTV

Antworten
Netzwerkforscher

Fehlercode 8020

[ Editiert ]

Bei meinem "neuen" Festplatten-Receiver habe ich den Fehlercode 8020.
Wie sicher bekannt ist, ist das Problem weit verbreitet und auch bekannt.
Ich würde gerne mal die statische Verbindung ausprobieren, dazu brauche ich aber einige Angaben:

 

IP-Adresse

Subnet Mask

Gateway

DNS-Server 1

DNS-Server 2 (Optional)

 

Vielleicht funktioniert es ja damit.

 

Mal sehen ob und wie lange es dauert über die Community eine Antwort zu erhalten.

 

MFG

 

 

PS:

Habe gerade bemerkt, das bei mir das TV-Bild auch hängen bleibt.

 

 

Netzwerkforscher

Betreff: Fehlercode 8020

Dachte mir schon, das es auch hier lange bis ewig dauert, bis eine Reaktion kommt.

Vielleicht ein Tipp für die Programmierer des Gerätes:
Wenn ich längere zeit die Fernbedienung nicht verwende geht der Kontakt zum Netz verloren, bei Bedienung kommt der Kontakt nach einiger Zeit wieder - kann es sein, das Kontakt in den Standby-Modus geht?
Netzwerkforscher

Betreff: Fehlercode 8020

Immer noch keine Reaktion
Netzwerkforscher

Betreff: Fehlercode 8020

Ok, noch keine Reaktion.

 

Wie bei den anderen kommt noch einiges dazu:

1. die ständigen Verbindungsverluste zum Internet

2. Schwarzen Bildschirm hatte ich schon

3. Totaler Absturz und Neustart, wobei die Internetverbindung nicht gefunden wurde und ich den An-/Ausschalter auf der Rückseite benutzen mußte

4. Stehende Bilder hatte ich auch schon mehrmals

5. Eine Aufzeichnung, die ich ansehen wollte, hat plötzlich mitten im Film festgesteckt, zurückspulen ging, an gleicher Stelle wieder stehen geblieben, vorspulen wurde Angezeigt ist aber nicht erfolgt.

6. Eine Aufzeichung wurde nicht gestartet weil keine Internetverbindung vorhanden gewesen sein soll.

 

 

Moderator

Re: Fehlercode 8020

Hallo Geschädigte,

 

zunächst >

 

IP-Adresse > eine IP im Subnetz des Routers bei 192.168.1.1 oder 100 kannst du gern die 192.168.1.2 nehmen

Subnet Mask > hängt von der Einstellung des Routers ab, Standard 255.255.255.0 bei IP siehe oben

Gateway > IP des Routers

DNS-Server 1 > IP des Routers

DNS-Server 2 (Optional) > brauch mer nicht, also auch die IP des Routers

 

Ich schaue mir Deine Box gern an. Kannst Du mir bitte dafür Deine Kundennummer, Anschrift und Dein Geburtsdatum per Privatnachricht zuschicken?

 

Und gaaaaaanz wichtig. Hab etwas geduld.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Netzwerkforscher

Re: Fehlercode 8020

PN ist raus
Danke für die Angaben
Moderator

Re: Fehlercode 8020

Hey @Geschädigte,

 

danke für die Daten - der Anschluss ist sauber. Hast Du noch mal geschaut ob es bei Dir geht oder gibt es noch Probleme?

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Netzwerkforscher

Re: Fehlercode 8020

Also, ich weiß ja nicht ob und was ihr gemacht habt, aber seit gestern hatte ich nur 1 oder 2 mal die Meldung kein Netz, ansonsten läuft alles Prima.

 

Wenn es so bleibt kann ich nur sagen   VIELEN DANK

Moderator

Re: Fehlercode 8020

Hi @Geschädigte,

 

wir haben nichts am Anschluss gemacht, aber schön wenn das geholfen hat Smiley (überglücklich) Vielleicht mussten wir den Anschluss nur mal böse anschauen.. , aber wenn das reicht ist's doch schön.

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Netzwerkforscher

Re: Fehlercode 8020

Hallo,

 

also er verliert immer noch die Verbindung zum Netz, ich brauche dann eigentlich nur ca. 1 Minute warten, dann ist die Verbindung wieder da.

Dann hab ich schon mal einen schwarzen Bildschirm, wenn ich dann über die Fernbedienung aus und ein schalte geht es wieder. 
Musste in den letzten Tagen nur einmal über den Schalter ausschalten.

 

Gut ist anders, könnte besser sein, aber Wunder gibt es ja leider nicht.

 

LG