Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Vodafone E-Mail:  Es kommt aktuell zu Störungen im Bereich Vodafone-E-Mail

Behoben Kabel: Einschränkungen/Ausfälle im Kabelnetz Berlin

Mobilfunk:  Einschränkungen im Großraum Windhagen

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

GigaTV

Siehe neueste

Eine Giga-ntische Enttäuschung

Smart-Analyzer

Hallo @ALL.

Ich bin seit heute Besitzer einer GigaTV 4k Box, von der ich mich aber so schnell wie möglich wieder Trennen werde. Mein VHS Rekorder hat mehr drauf als die Giga Box. Am Telefon wurde einem gesagt, dass es sich um das neuste Gerät handelt. Sorry VF, aber ihr lebt noch in der Vergangenheit. Kein HDMI Cec Steuerung, die Fernbedienung absolute Katastrophe, Jugendschutz Pin lässt sich nicht deaktivieren, Steuerung zu träge und stockt und und und....

Nein VF, dass ist nicht die Zukunft!!! 

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Full Metal User

Hallo CK-81,

die GigaTV-4K-Box hat sicher noch viele Fehler, aber das ein VHS-Recorder besser wäre ist doch völlig daneben. Ich kenne keinen VHS-Recorder der gleichzeitig 3 bis 4 Sendungen aufnehmen kann. Eine Programmübersicht als Time-Line aus der man sofort Sendungen programmieren kann hat es bei VHS noch garnicht gegeben. Zeitversetztes Fernsehen, eine bereits begonnene Sendung auf den Anfang zurücksetzen, Fime aus der Mediathek, der Viedeothek, von Netflix und und und hat es bei VHS noch garnicht gegeben. Die Fernbedienung ist sicher gewöhnungsbedürftig weil viele Tasten mehrfach verwendet werden je nach dem welche Funktion gerade aktiv ist. Aber dafür werden auch weniger Tasten gebraucht. Vergleichbare Geräte im freien Handel fangen bei 750,00 EUR an dann muss man aber auch noch Abstriche machen. Ich hätte auch nie gedacht, das man von cisco so unausgereifte Technik bekommen kann. Das war auch sicher die Überlegung von VF als die Geräte bei cisco bestellt hatten. Aber leider ist das aktuell bei fast allen elektronischen Produkten so, das sie erst nach einigen Updates wirklich funktionieren. Die Hersteller sollten endlich mal für diesen Qualitätsmangel zur Kasse gebeten werden. Für den Hersteller muss es teurer sein ein fehlerhaftes Gerät auszuliefern als vorher das alles noch zu beseitigen nur dann kann sich das wieder für uns Anwender zum besseren ändern. Da hast Du recht, zur Zeit von VHS hat es Geräte mit so viele Fehlern nicht gegeben!

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
App-Professor

Hallo @Sigi-DD ,

ich gebe Dir teilweise recht. Der Vergleich hinkt.

Ich kann aber die Verzweiflung bei @CK-81 nachvollziehen und lese hier mehr einen ironischen Hinweis. Lachender Smiley

Ich war damals einer der ersten, die sich auf die GigaTV-4k-Box eingelassen haben. Die - wenn auch kostenlose - Testphase habe ich damals schnell wieder beendet. Seitdem ist viel passiert, da gebe ich Dir recht.

Leider sind aber die Versprechungen von VF sehr groß. Wenn ich so laut töne, muss ich auch abliefern! Das macht der Technologiekonzern VF aber nicht. Deshalb die Verzweiflung der Kunden.

Einige Beispiele?...

  • Die Bedienung ist in vielen Belangen umständlich und alles andere als nutzerfreundlich (z.B. Sendungs(detail)info, Aufnahmenverwaltung).
  • Das Layout ist für ein Flagschiff verbesserungswürdig. Hellgraue Schrift auf weißem Untergrund oder andersrum! Wer testet sowas? - Aber auch hier gab es mit dem letzten Update Verbesserungen. Leider nicht überall durchgezogen. Schlechtes QM?
  • Diese Mediatheken "die umfangreichsten" zu nennen ist schlichtweg gelogen. Die "normalen" Sendermeditheken (z.B. nur von ARD und ZDF) sind oft umfangreicher, da komme ich über diese Kiste aber nicht ran. (Bsp. letzten Samstag, heute-Show vom Freitag, war nicht in der ZDF-MT der Box zu finden über die Sender-App - auf fire-TV - jedoch da) Der "Red-Buttom" würde da schon reichen Smiley (zwinkernd)
    Hier vermisse ich meinen alten TechniSat
  • Stromverbrauch!
  • Stabilität!

Es ist halt schwer PowerUser und DAUs unter einen Hut zu bringen.

Möchte aber auch nicht versäumen auch das Gute zu erwähnen...

  • Den Rücksprung zum Sendungsanfang nutzen wir sehr oft, der müsste halt nur stabiler laufen.
  • Der redaktionell bearbeitete und bebilderte EPG ist ganz nett. Hat halt nur sch*** Bedienung.
  • Die Bildqualität ist auch ok. (Ton ja seit Juni nicht mehr Smiley (wütend))

Kurz zusammengefasst; Es ist wie überall: Die Kunden werden als Betatester missbraucht! Die Marketingabteilungen versprechen (mit viel Budget) viel, was die Techniker dann (mit wenig Budget) hinkriegen sollen

 

Bleibt gesund!

(2)
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Ich bin auch seit gestern Besitzer der giga TV Box und lese mit Interesse die Informationen zum aufnehmen und stoppen von Sendungen bzw. Zurück springen an den Anfang.

bei mir geht hier aktuell noch gar nichts davon. Die Tasten der Fernbedienung zeigen da keine Reaktion und auch über den Guide ist nichts von Aufnahmeknopf zu sehen. 
Die Hotline habe ich noch nicht bemüht, habe gestern auch ewig mit dem verbinden der Fernbedienung per Bluetooth gekämpft.

also wenn jemand bzw. mein " Vorredner " Tipps hat, wie ich meine aktuellen Probleme löse, dann gern her damit.

Mehr anzeigen
Full Metal User

Hallo Chris864,

die Aufnahme geht nur mit der GigaTV-4K-Box welche die Sendungen auf einer Festplatte speichert. Die Aufnahme wird wie bei allen Geräten mit der Taste mit dem großen Punkt gestartet oder programmiert. Die Aufnahme einer laufenden Sendung kann also damit sofort gestartet und bei nochmahligen Drücken wieder beendet werden. Die Programmierung einer Sendung erfolgt über den EPG. Den EPG kann man während dem Fernsehen durch drücken der Taste nach links in der Timeline Darstellung öffnen. Mit den Navigationstasten kann man dann zu den einzelnen Sendungen wechseln. Drückt man nun die Taste mit dem großen Punkt, dann hat man diese Sendung programmiert. Mit einem erneuten Drücken der Taste kann man die Programmierung wieder beenden. Will man im EPG gleich ganze Tage vorwärts oder rückwärts dann geht das mit den Tasten zum Vorspulen oder Zurückspulen. Der EPG wird mit der Taste Zurück verlassen.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
App-Professor

Hallo @Chris864 ,

ich vermute, dass Du die Net-Box hast. Die streamt die Inhalte.

Die 4k-Box empfängt das "Antennen"Signal.

Bedienungsanleitungen guckst Du hier für 4K-Box und hier für Net-Box...

Aufnehmen mit der Net-Box geht leider nicht. Auch das Zurückspringen ist nicht möglich.

Trotzdem viel Spaß Smiley (fröhlich)  Ich nutze die "Kleine" als Multiroom.

Zur Not frag mal den Chef, der wieß was geht bzw. gehen sollte Smiley (zwinkernd)

Endlich bald auch Fußball und Pornos. Hab ich so vermisst.

Danke vodafone.

Mehr anzeigen
App-Professor

Auch das Zurückspringen ist nicht möglich.

Zurückspringen ist zwischenzeitlich auf der NetBox möglich

 

@CK-81@Chris864 

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Danke, dass mit dem zurückspringen habe ich auch schon gesehen und genutzt. Aber offensichtlich springt das System nicht immer korrekt an den Anfang sondern an die Startzeit und wenn da noch Reklame läuft...

 

ja und Aufnehmen und Anhalten geht wohl nur mit dem Kabelanschluss...-

Mehr anzeigen
Full Metal User

Hallo Chris864,

zum Aufnehmen und Anhalten ist ein Speichermedium (Festplatte) notwendig. Die GigaTV-Net-Box hat kein Speichermedium im Gegensatz zur GigaTV-4K-Box.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen