Menu Toggle

                                                                                         

Close announcement

GigaTV

Siehe neueste
ARD Mediathek
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo an alle,

 

ich bin seit 2016 Kunde bei Kabel Deutschland, inzwischen ja Vodafone. Allerdings ist mir echt nicht klar, ob das nun doch noch Kabel D. oder Kabel-Vodafone D. oder Vodafone ist. Bei den Telefonaten mit Vodafone, insbesondere was TV betrifft erscheint mir hier doch ein größerer Wirrwarr zu sein, den ich, eventuell auf Grund des Alters, nicht verstehe.

Ich habe bis März 2016 als GigaKombi Partner (Internet, Telefon, TV und Mobil und Giga Cube) als TV Angebot genutzt Basis HD, TV Vielfalt HD Kabel, TV Komfort HD Kabel mit 30 Leitung und 500 GB Festplatten Receiver von Sagemcom.

Im Rahmen einer möglichen Umstellung nach 2 Jahren habe ich mich nach dem GigaTV erkundigt, allerdings in der Annahme hier ist angeglichen zu Giga Kombi nur eine Namensänderung vorgenommen worden.

Telefonisch wurde mir ein neuer Vertrag angeboten, den ich aber, da er nicht den per Telefon abgesprochenen Details entsprach wieder zurückgenommen habe. Beim nächsten Telefonat wurde mir dann mein jetziger Vertrag angeboten mit gleichem Angebot wie oben, aber mit 100 Leitung und 1000 GB Festplatten Receiver und 120 Euro Gutschrift. Ich dachte jetzt habe ich dieses berühmte GigaTV, also nix mehr Kabel sondern jetzt ganz Vodafone.

Inzwischen ist mir klar, dass ich hier dank schlechter Information, einem Fehler aufgesessen bin.

Grund war mein Schwiegersohn, der umgezogen ist und im Rahmen des Umzuges durch intelligente Betreuung in einem Shop jetzt tatsächlich GigaTV hat.

Und jetzt endlich zur Frage:

Ist es tatsächlich so, dass die ZDF Mediathek, an der ich sehr interessiert bin, nur über den GigaTV Receiver zu sehen ist.

Wenn ja, warum ist das technisch nicht möglich diese Mediathek über den Sagemcom Receiver zu sehen.

Wenn nein, was mache ich falsch. Der rote Knopf auf der Fernbedienung reagiert zwar auf private Mediatheken nicht aber auf ZDF.

 

Herzlichen Dank

Michel51 (mir ist auch warm)

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser

Update Community-Team 25.06.2019: Leider verzögert sich die Einführung der ARD Mediathek. MIt einem der nächsten Updates soll sie eingeführt werden.

 

Anmerkung Community-Team 28.02.2019: Stand jetzt ist geplant, dass die ARD Mediathek über die GigaTV-Box in diesem Frühling zur Verfügung gestellt wird.

 

Hallo Michel 51,

 

der Verein wo du deinen TV Vertrag hast heißt: Vodafone Kabel Deutschland.

Auch Giga TV ist ein TV Abo unter Vodafone Kabel Deutschland. Da für den TV Empfang eine Verbindung zwischen der Giga Box und einer Antennendose benötig wird.

 

ARD Mediathek, ja auch die (noch) nicht über die Giga Box nutzbar, die ZDF Mediathek hingegen schon.

Bei den alten HD Recorder ist, wie du feststellen dürftest, weder die ARD noch die ZDF Mediathek nutzbar.

Sagemcom, da kann man den Rote Taste abschalten, so da man dadurch nicht mitbekommt ob das bei dem entsprechenden Sender nutzbar ist.

Bei den ÖR Sender erscheint der Hinweis auf dem TV Bildschirm nicht, ergo ist das da auch nicht nutzbar.

RTL. oder  Sat.1, da kommt der Hinweis.

 

Nur, das ist nicht mit HbbTV zu vergleichen, es sind Mediatheken die sozusagen VoD Dienste sind, mit dem was über HbbTV zusehen ist dürfte wenig damit zu haben.

HbbTV können die HD Recorder wie die Giga Box nicht.

Da hilft auch die Internetverbindung beider Geräte wenig.

 

ARD, ZDF, beide waren mit VF/KD im Streit, nur wurde das nutzen der ZDF Mediatheken über die Giga Box da schneller gelöst, als das mit der ARD der Fall ist.

 

Wenn du einen Smart TV hast dann dürfte du wenn der TV per WLAN/LAN mit dem Modem/Router verbunden hast, da über Kabelempfang HbbTV, sprich die Sendermediatheken nutzbar sein.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

Mediathek geht soweit ich aus Erfahrung weiß auch ohne Box. Smart-TV und Internetanschluss reichen aus.
Zu den Produkten kann ich allerdings nichts sagen.

Mit freundlichen Grüßen

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Martin-S, danke für die Antwort.

 

Leider ist sie nicht so ganz stimmig. Die ARD - Mediathek geht eh nicht, weil die dazu notwendigen Verträge erst zwischen Vodafone und ARD geschlossen worden sind und das ganze jetzt noch a bisserl dauert.

Aber die ZDF - Mediathek mit allen anhängenden ZDF Programmen (Neo usw.) läuft einwandfrei. Mein Schwiegersohn hat einen Fernseher, da hat noch niemand von Internet bei TV geredet, hat aber diese GigaTV Box und da läuft das ganze wunderbar. Natürlich benötigt er einen Internetanschluß an der FritzBox mit der GigaBox, nicht mit dem TV.

Ich habe einen Smart TV, mein Sagemcom Receiver ist mit WLAN Stick mit FritzBox verbunden, Select Video läuft, auch Mediatheken von SAT 1, RTL, VOX usw. Bloß nicht die ZDF Mediathek.

Irgendwo muss es doch jemanden geben, der weiß warum das so ist.

Hilfeeeee

 

Viele Grüße

Michel 51

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Update Community-Team 25.06.2019: Leider verzögert sich die Einführung der ARD Mediathek. MIt einem der nächsten Updates soll sie eingeführt werden.

 

Anmerkung Community-Team 28.02.2019: Stand jetzt ist geplant, dass die ARD Mediathek über die GigaTV-Box in diesem Frühling zur Verfügung gestellt wird.

 

Hallo Michel 51,

 

der Verein wo du deinen TV Vertrag hast heißt: Vodafone Kabel Deutschland.

Auch Giga TV ist ein TV Abo unter Vodafone Kabel Deutschland. Da für den TV Empfang eine Verbindung zwischen der Giga Box und einer Antennendose benötig wird.

 

ARD Mediathek, ja auch die (noch) nicht über die Giga Box nutzbar, die ZDF Mediathek hingegen schon.

Bei den alten HD Recorder ist, wie du feststellen dürftest, weder die ARD noch die ZDF Mediathek nutzbar.

Sagemcom, da kann man den Rote Taste abschalten, so da man dadurch nicht mitbekommt ob das bei dem entsprechenden Sender nutzbar ist.

Bei den ÖR Sender erscheint der Hinweis auf dem TV Bildschirm nicht, ergo ist das da auch nicht nutzbar.

RTL. oder  Sat.1, da kommt der Hinweis.

 

Nur, das ist nicht mit HbbTV zu vergleichen, es sind Mediatheken die sozusagen VoD Dienste sind, mit dem was über HbbTV zusehen ist dürfte wenig damit zu haben.

HbbTV können die HD Recorder wie die Giga Box nicht.

Da hilft auch die Internetverbindung beider Geräte wenig.

 

ARD, ZDF, beide waren mit VF/KD im Streit, nur wurde das nutzen der ZDF Mediatheken über die Giga Box da schneller gelöst, als das mit der ARD der Fall ist.

 

Wenn du einen Smart TV hast dann dürfte du wenn der TV per WLAN/LAN mit dem Modem/Router verbunden hast, da über Kabelempfang HbbTV, sprich die Sendermediatheken nutzbar sein.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Peter165, danke für die Antwort, die ich aber leider nicht verstehe.

 

Fakt ist, dass bei einem nicht Smart-TV, der damit auch nicht mit dem Internet verbunden ist, aber die GIGA Box vorhanden ist, die über FritzBox mit dem Internet verbunden ist, die Mediatheken (auch alle ZDF Mediatheken) funktionieren.

Bei meinem TV mit Sagemcom HD Receiver, auch mit dem Internet über Fritzbox und WLAN Stick verbunden funktionieren die Privaten Mediatheken, Eurosport Mediathek, Sport1 Mediathek usw., nur nicht die ZDF Mediathek.

Also als Nicht-Techniker ist mir das ein absolutes Rätsel und irgendjemand muss doch da des Rätsels Lösung wissen.

 

Viele Grüße

Michel51

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Michel51@  schrieb:

Also als Nicht-Techniker ist mir das ein absolutes Rätsel und irgendjemand muss doch da des Rätsels Lösung wissen.


Des Rätsels Lösung ist ganz einfach.

Die verwendeten TV haben damit nichts zu tun!

 

Weil in beiden Fällen entscheidend ist was das externe Gerät kann.

Die Giga Boxen können die ZDF Mediatheken nutzen, deswegen ist das bei deinem Schwiegersohn zu sehen.

Die alten KD HD Receiver können das nicht, deswegen kannst du trotz Smart TV das über die Recorder nicht nutzen.

Bei beiden Geräten erfolgt die Bild/Ton Wiedergabe über das HDMI Kabel, welches nur Bild und Ton von jeweils genutzen Gerät zum TV überträgt. Ob das nun eine TV Sendung oder eine Aufnahmen oder das nutzen der VoD Angebote, das ist dabei egal.

 

Zu deinem Smart TV.

Welchen hast du?

Verbinde den per LAN oder WLAN über den Router mit dem Internet.

Schließ den an die Antennendose an, es geht auch eine Antennenverbindung vom Sagemcom (Antennenausgang) zum TV.

Wenn nötig, aktiviere im TV Menü HbbTV.

Mach, wenn noch nicht erfolgt, eine Sendersuchlauf über Kabel Digital.

Schalte ZDF HD ein, nach ein kurzer Zeit sollte unten rechts die Einblendung betreffs HbbTV kommen.

Dann die rote Taste der 4 Farbtasten drücken, wenn alles klappt bis du dann in der ZDF Mediathek.

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Peter165,

 

nochmals danke für Deine Mühe.

Und ja, natürlich funktioniert die ZDF-Mediathek (und andere), wenn ich den TV mit dem Internet verbinde.

 

Trotzdem bleibt für mich die Frage, warum funktioniert die ZDF-Mediathek mit der Giga-Box und warum nicht mit dem Sagemcom-HD-Recorder. Technisch kann das ja nicht wirklich ein Problem sein.

Ich habe gestern mal ein bißchen verschiedene Stellen bei Vodafone angerufen, u.a. auch die Techniker. Resultat, keiner kann diese Frage beantworten. Erst auf meine Nachfrage, ob die Giga-Box den Unterschied macht, wurde gesagt, das könnte sein. Das ist doch seltsam, oder?

Zusätzlich wurde in den Raum gestellt, dass Vodafone Video Select oder VoD, empfangen durch diesen Sagemcom-HD-Recorder, dabei ist abzuschalten, beginnend derzeit im Saarland. Somit auch alle Mediatheken. Diese Dienste sind dann nur noch über die Giga-Box zu empfangen.

Ist ja schön und gut, aber warum wird dies nicht kommuniziert, bzw. warum kann kein Mitarbeiter eine entsprechende Antwort auf die Mediathek-Frage geben.

Da mein Vertrag (Kombi-Vertrag) erst im März 2018 für ein Jahr verlängert wurde, bleibt mir jetzt nichts anderes übrig , als bis ins nächste Jahr zu warten und dann auf die GIGA-Box umzustellen.

 

Aber es gibt schlimmeres.

Allerdings ist die Unwissenheit bzw. Nicht-Information bei Vodafone schon leicht erschreckend.

 

Also noch mal vielen Dank.

Michel51

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo Michel51,

 

möglicherweise technisch, auch möglich das sich das über die Giga Box besser umsetzen läßt.
VoD ist das Stichwort, was ja auch die Giga Box nutzt, genauso wie die anderen noch verwendeten HD Recorder/Receiver.
Also das das abgeschaltet wird, ich glaubs nicht wirklich.
Man muß den Hotlinern nicht alles glauben was jene so erzählen.

 

Die ZDF Mediathek ist bei der Giga Box Standteil des VoD Angebotes von Vodafone Kabel Deutschland. Das ZDF Angebot wurde da eingebunden, dadurch ist das nutzbar.
Bei den alten KD HD Recorder/Receiver ist das bisher nicht passiert. Dieses Geräte sind schon ein paar Jahre älter als die Giga Box, ich würde vermuten da tut man sich das nicht mehr an, auch da müßte das bei VoD eingebunden werden.
Da beide Geräte technisch nicht gleich sind, läßt sich das auch nicht wirklich vergleichen.

 

Smart TV, da nutzt du dann kein VoD sondern HbbTV was dir die Möglichkeit bietet alles was das Senderangebot hergibt zu nutzen, es gäbe also keine möglichen Einschränkungen seitens Vodafone VoD.
Auch wenns etwas umständlich ist, weil man auf den TV umschalten muß, ich würds bevorzugen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Michel51,

 

es ist wie Peter schon sagte über GigaTV einfacher umzusetzen. Ich gehe davon aus, dass in Zukunft die Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen Sendeanstalten auf beiden Geräten nutzbar sein werden.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@pRo-Marco@  schrieb:

Ich gehe davon aus, dass in Zukunft die Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen Sendeanstalten auf beiden Geräten nutzbar sein werden.


Sicher? Oder nur Optimist?

 

https://forum.vodafone.de/t5/TV-Ger%C3%A4te/Vodafone-Basic-TV-Cable-%C3%B6ffentlich-rechtliche-Media...

2 Mod, 2 Meinungen dazu

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit Labor FritzOS
Mehr anzeigen