Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

GigaTV-Receiver

Siehe neueste
unterschiedliche Lautstärke der Sender
roman74
Daten-Fan

Also - ich habe bisher nur eine Lösung gefunden.

Die Grundlautstärke der Box niedriger stellen.

Dann hat man zwar immer noch unterschiedliche Lautstärken,

aber, vor allem nachts, wecke ich nicht gleich meine Nachbarn...

Funktioniert so :

Einstellungen - Bild und Toneinstellungen - Audio Wiedergabe

dann ganz nach rechts und mit der Volumentaste/Lautstärke der FB

etwas leiser stellen.

Am besten den lautesten Sender im Hintergrund, an dem man dann

die Grundlautstärke ausrichtet

LG

roman

Mehr anzeigen
28 Antworten 28
Panasonnig
Digitalisierer

Wäre schön wenn das bei mir klappen würde. Ich nutze eine Soundbar, die per CEC automatisch mit dem TV angeht. Da hat die Grundlautstärke leider keinen Einfluss drauf. Die hat selbst ohne Subwoofer eine irre Power, und haut sowas von rein, dass einem fast das Trommelfell platzt, wenn man in einen der "lauten" Sender schaltet. Ist übrigens diese, Test: https://www.sempre-audio.at/nubert-nuboxx-as-425-max-im-test-das-max-woertlich-nehmen/

 

Ich arbeite nicht für die, ist also keine Werbung, habe aber gerade entdeckt, dass die im Black-Friday-Deal 100 Euro günstiger ist: https://www.nubert.de/nuboxx-as-425-max/a040617.e

Mehr anzeigen
CTrue13
Host-Legende

Die guten alten Nubert Soundsysteme...

 

Du hast Geschmack

 

Am Ladenlokal von Nubert fahre ich fast jeden Tag vorbei

 

Gruss CT

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@Panasonnig: Schöne Soundbar, mir aber zu wuchtig, hab ne einfache JBL Soundbar. Will ich mal richtig hören also in DD 5.1 dann kommt mein Teufelsystem zu Einsatz.

Welche Toneinstellung nutzt du in der Giga Box 2?

Lauter dürfte der Ton z.B. bei den ÖR Dritten sein die nicht in DD den Ton senden.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
Panasonnig
Digitalisierer

@Peter165  schrieb:

@Panasonnig: Schöne Soundbar, mir aber zu wuchtig, hab ne einfache JBL Soundbar. Will ich mal richtig hören also in DD 5.1 dann kommt mein Teufelsystem zu Einsatz.

Welche Toneinstellung nutzt du in der Giga Box 2?

Lauter dürfte der Ton z.B. bei den ÖR Dritten sein die nicht in DD den Ton senden.


Ich nutze automatisch. Andere Einstellungen machen aber keinen Unterschied,

 

Lauter sind auch die meisten Verkaufssender.

 

Ich hatte vorher eine Soundbar HWJ450 von Samsung, die meinen Samsung TV per "Soundconnect" automatisch verbunden hat. Aber die war deutlich schwachbrüstiger. Selbst mit Subwoofer. Ich hab beim Tatort (speziell mit Til Schweiger) manchmal wenig verstanden.

 

Die von Nubert haut ohne Subwoofer sowas von rein. Wenn ich damit Musik höre und kurz in den Keller gehe, denke ich, was ist das denn für ein Gewummere da oben auf der Straße.. Bis mir klar wird, dass das der Bass der Nubert ist. Ich kannte die vorher nicht, und dachte, das ist mir einfach zu teuer. Aber ich hab mich verführen lassen. Und bereue es nicht. Ich hab mir den 75"-TV von Aldi/Medion gekauft und da geht das Soundconnect nicht. Mir war es zu blöd mit 2 FB zu hantieren und wie unten beschrieben hat die Samsung wenig daran geändert, dass ich manchmal von Gesprächen wenig verstanden habe.

 

Ich brauch keine Hifianlage mehr und verstehe dank Voice+ nun alles. Das ist Wahnsinn, was das ausmacht. *** schwachbrüstige Flachbild-Lautsprecher. Ich hatte schon überlegt, mal zum Hörtest zu gehen.

Mehr anzeigen
Panasonnig
Digitalisierer

@Peter165  schrieb:

@Panasonnig: Schöne Soundbar, mir aber zu wuchtig, hab ne einfache JBL Soundbar.


Jeder hat da seine Meinung. Ich bin da keiner der Klimakleber. Ist eben wie bei Autos bzw Motoren. Hubraum ist durch nichts zu ersetzen. Ein 2- oder 3-Liter Motor hat halt Bums, im Gegensatz zu den Downsizing-Motoren heute, mit 3-Zylindern und 1,2 Litern Hubraum. Die klingen wie Nähmaschinenmotoren und halten nur 1/5 so lange wie gescheite Motoren mit Hubraum.

 

Bei Lautsprechern ist es halt die Größe der Lautsprecher. Deshalb klingen die Tröten in den Flachbild-TVs so schlecht.

 

Sorry, musste sein. Smiley (überglücklich)

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@Panasonnig  schrieb:

Ich nutze automatisch. Andere Einstellungen machen aber keinen Unterschied,

Mit deiner Soundbar, ich würd da Stereo (PCM) versuchen.

Problem bei der Geschichte könnte sein, wenn Automatisch, bzw. Dolby Digital eingestellt ist läßt sich der Ton über die Giga Box 2 nicht regeln. 

Unterschiede bei der Lautstärke, nach meiner Erfahrung, HD Sender oder SD Sender, bei den SD Sendern wenn die nicht in DD sondern in MPEG den Ton senden ist da der Ton lauter.

Dazu kommt die Giga Boxen haben betreffs des Dolby Digital Tones welchen die HD Sender verwenden noch ein anderes Problem, aber das dürfte auch für die Verkaufssender zutreffen in SD und HD.


@Panasonnig  schrieb:

Die von Nubert haut ohne Subwoofer sowas von rein. Wenn ich damit Musik höre und kurz in den Keller gehe, denke ich, was ist das denn für ein Gewummere da oben auf der Straße.. Bis mir klar wird, dass das der Bass der Nubert ist.

Aus eigener Erfahrung, in der Räumlichkeit wo der Subwoofer steht muß das nicht unbedingt zu hören sein.

Ich hatte mal 3 Subwoofer in Nutzung. Jeweils einen über die Frequenzweiche für den linken und rechten Frontkanal, zusätzlich einen Subwoofer am AV-Receiver angeschlossen. Ich empfand das in dem Raum wo ich das gehört habe als nicht so heftig, im Nebenzimmer war der Bass deutlicher zu hören. 


@Panasonnig  schrieb:

Ich brauch keine Hifianlage mehr und verstehe dank Voice+ nun alles. 


Im Normalfall höre ich auch nur über die JBL Soundbar ohne Subwoofer.

Aber wenn ich mir mal einen Film ansehen will (live bzw. Aufnahme) der den Ton in Dolby Digital 5.1 hat, dann kommt mein AV-Receiver zum mit dem Teufel Lautsprechersystem zum Einsatz.

Voice+, wenn du das abschaltest, testhalber, wirds dann mit dem Tonunterschied besser?
Dein TV hat der einen optischen (SPDIF) Ton Ausgang? Wenn ja, das mal mit der Nubert Soundbar testen.

Der Subwoofer zur Nubert Soundbar, läßt sich da die Lautstärke getrennt von der Soundbar regeln?

Oder auch die Einstellung welche an der Soundbar machbar sind testen.

 

Ist meine Meinung, es wird keine pauschalen Ratschläge geben in Abhängigkeit von den verwendeten Geräten. Da hilft vermutlich nur testen was für den Nutzer da, ich sag mal optimal ist was den Ton angeht.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@Panasonnig  schrieb:

Bei Lautsprechern ist es halt die Größe der Lautsprecher. Deshalb klingen die Tröten in den Flachbild-TVs so schlecht.


Ne, es ist nicht die Größe der Lautsprecher entscheidend.

Es gibt ja Hochtöner, Mittelhochtöner und eben die Subwoofer.

Ein TV hat da beschränkte Möglichkeiten, der ist halt kein Lautsprechergehäuse, wo die Lautsprecher entsprechend der Tonfrequenzbereich verbaut werden. Das ist da nur ein Kompromiß um den Ton zu Gehör zubringen.

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
Panasonnig
Digitalisierer

Hab natürlich, wie schon erwähnt, alle Einstellungen außer "Automatisch" probiert. Kein Unterschied.

 

Es macht übrigens keinen Unterschied, ob die Soundbar benutzt wird oder direkt TV-Lautsprecher. Auch rein über den TV ist es ja unerträglich laut, wenn man in so einen Sender skipt. Manche Sender sind einfach viel lauter als andere. Da kann man die Soundbar ausschließen.

 

Ich hab natürlich am TV und an der Soundbar optisch, also Toslink. Macht auch keinen Unterschied, siehe letzten Absatz. Will ich aber auch gar nicht nutzen. Denn Ich will per HDMI CEC, dass die Soundbar automatisch angeht, wenn ich den TV anmache.  Alles auf einen Knopfdruck. Mit der GigaBox-FB geht die Box und der TV an, welcher dann die Soundbar startet. Leider muss ich, wenn ich einen dieser superlauten Sender reinschalte (kommt zum Glück selten vor) schnell die FB der Soundbar suchen, um die Lautstärke zu dimmen.

Mehr anzeigen
CTrue13
Host-Legende

@Panasonnig  schrieb:

 

Ich hab beim Tatort (speziell mit Til Schweiger) manchmal wenig verstanden.

Der nuschelt ja auch...

 

Gruss CT

Mehr anzeigen