abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

WLAN ‚disabled‘
Fox609
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hey,

seit Wochen haben wir Probleme mit unserer Giga TV Net Box (in Verbindung mit FritzBox 7530):

Die Giga TV Net Box erhält keine Verbindung zum Router. WLAN ist als ‘disabled’ gekennzeichnet. Erneute, manuelle Verbindungsversuche erfolglos.

Ich habe stets das Gefühl, zum Start der TV Box gibt es eine Verbindung mit (minimalen) Datentransfer, dann ist die Verbindung aber weg.

Mit Hängen und Würgen bekommt man es mit Glück verbunden, wenn man den Router neu startet u/o der Net Box einen Kaltstart unterzieht.

An vereinzelten Tagen klappte die Verbindung wieder problemlos - aktuell ist der Start wieder ein ‘pain in the ass’ - So nervig, dass wir seit gestern die Boxen per LAN-Kabel verbunden haben.

Ansonsten kein WLAN-Problem mit den IPhones, dem iPad & dem Rechner - läuft alles geschmeidig durch.

Altersschwäche bei den Funk-Bauteilen der Giga TV Net Box?

Alle möglichen Updates gelaufen

7 Antworten 7
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo Fox609,

hast Du dem WLAN Deiner Fritz-Box einen eigenen Namen gegeben? Den voreingestellten Namen vom Hersteller kann man nicht verwenden! Wie weit entfernt von der Fritz-Box steht die GigaTV-Net-Box? In einem Mehrfamilien Haus funktioniert die automatische Wahl des Funkkanal bei Entfernungen über 3m meist nicht mehr, weil dann in der Umgebung des Routers schon andere WLAN Netze deiner Nachbarn zu sehen sind als neben der Net-Box. Da muss man dann von Hand eine Kanal fest einstellen.

Viele Grüße Siegmar

WLAN hat eigenen Namen erhalten.

Auch haben wir dies gelöscht (vergessen lassen) und neu verbunden.

Entfernung zur Fritzbox ist noch nicht mal ein Meter von der TV Box.

Es lief alles blendend die letzten 3,5 Jahre. 

Auch andere Geräte vom WLAN zu trennen brachte leider keinen Erfolg.

Hallo Fox609,

wenn es 3,5 Jahre gelaufen ist, dann ist entweder ein neues starkes WLAN in Deiner Umgebung dazu gekommen oder das WLAN Modul der Net-Box hat ein Problem. Bei einem Abstand von unter einem Meter hätte ich die Box sofort per LAN Kabel angeschlossen. Da dürfte doch das mitgelieferte Kabel verwendbar sein.

Viele Grüße Siegmar

Hey Siegmar,

die Idee mit dem kabel kam uns erst die letzten Tage. Gestern dann endlich angeschlossen - funktioniert problemlos.

Zw. Router und TV Box ist eine Wand - Das Kabel muss Unwege machen und liegt jetzt unschön rum.

Bevor wir nun ein Loch durch die Wand bohren, wäre ein funktionierender WLAN-Empfang besser.

Noch eine Nebenbemerkung: Auch die Fernbedienung ist nicht mehr korrekt verbunden und blinkt nach Nutzung einige Sekunden rot. Aber sie funktioniert. Auch ein Indiz, dass die TV-Box nicht mehr korrekt empfängt/sendet - auch via Bluetooth?!

Hallo Fox609,

der WLAN Modul und der BT Modul haben sicher je eine eigene Antenne, da sie nicht im gleichen Frequenzband arbeiten. Hat die FB in den letzte 3,5 Jahren schon mal neue Batterien bekommen? Siehe doch mal auf die Hilfe Seiten, was das Blinken der FB bedeutet.

Viele Grüße Siegmar

Batterie erneuert, Verbindung erneuert - Blinken bleibt.

Lt. Hilfe frhlt die Verbindung zur Box. Aber sie funktioniert dennoch. Also somit immer noch großes Fragezeichen…

Beide Probleme traten fast zeitgleich auf. Und das, während es recht heiße Temperaturen draußen hatte - und somit such im Haus.

Da jetzt die Temperaturen seit einiger Zeit wieder Herbst-Niveau erreicht haben und es immer noch zu Problemen komnt, kann es mEn nicht daran liegen.  

Hallo Fox609,

bei der Net-Box kann man auch die FB zurücksetzen. Hast Du das schon versucht?

Viele Grüße Siegmar