abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Update der Giga TV Box
rollex
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Am 30.01.23 hat sich die Box upgedatet, d.h. Fernbedienung steuerte die Soundbar u.a. . Am gestrigen Abend startete die Box mit Sendersuchlauf, danach waren die Änderungen verschwunden und die Box befindet sich wieder im alten Zustand, als ob das Update nicht gespeichert worden wäre. Kann ich ein dauerhaftes Update hoffen, worin sich auch ein gescheites EPG befindet und das auch gespeichert wird?

11 Antworten 11

Hallo rollex,


@rollex  schrieb:

Hallo,

es erschließt sich mir zwar nicht, dass sich einmal installierte Updates so einfach wieder deinstallieren nur weil der Router nicht ganz in Ordnung sein soll.

die Flash Speicher sind oft zu langsam und daher wird beim Start der Daten Inhalt in den RAM kopierte und dann dort gestartet, weil der RAM deutlich schneller ist. Bei einem Update wird dann erst einmal der RAM Inhalt überladen und dann geprüft ob das Update vollständig und richtig ist. Erst dann wir es in den Flash Speicher geschrieben. Werden Fehler festgestellt, dann wird das Update nicht übernommen.

 

Auf Deinem Anschluss sind alle 3 DOCSIS3.1 Kanäle gestört. Die beiden Kanäle im Downstream sollten vollständig 4096-qam moduliert sein und mussten bei der Signal Qualität SNR größer 44,0 dB sein. Da sind die Kanäle 31 und 32 deutlich darunter im roten Bereich. Noch schlechter sieht das bei dem Kanal im Upstream aus, da ist der Signal Pegel zwar gerade noch im grünen Bereich aber nur qpsk moduliert. Auch der müsste eigentlich 4096-qam moduliert sein um den vollen Speed bringen zu können. Das System reduziert die Modulation immer dann, wenn es bei einer höheren Modulation zu viele Fehler bei der Übertragung gibt.

 

Du kannst jetzt nur Verbindung mit der Hotline oder einen dieser Kontakte aufnehmen, damit man Deinen Anschluss in Ordnung bringt. Dazu kann auch ein Techniker vor Ort notwendig sein. Es kann auch ein Problem Deines Routers sein. Aber das muss ein Techniker überprüfen. Die können diese Daten auch über das Kabel selbst auslesen, ohne vor Ort zu sein. Die können auch per Ferndiagnose die Technik überprüfen und wenn heraus kommt, das der Fehler auf der Straße liegt, dann könnte das auch ohne einen Termin vor Ort mit Dir bearbeitet werden.

Viele Grüße Siegmar

rollex
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Vielen Dank für die ausführliche Auskunft. Der nette Herr von der Hotline hat alles notiert und ich hoffe, ich bekomme bald Nachricht, ob ein Techniker vonnöten ist oder eine Fernwartung möglich ist.

 

Gruß

Rolf-Dieter