abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Stingray music App Authentifizierung
Tev
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich habe extra das Vodafone Premium Paket gebucht um endlich wieder die Stingray Kanäle über die mobile Stingray App nutzen zu können. Leider lässt sich die App nicht über den TV zu autorisieren. Wenn man die Stingray App die ersten Tage nutzt um sich später zu autorisieren, stellt man fest dass auf dem gleichen Stingray Kanal im Vodafone TV die Musik total zeitversetzt läuft. Vermutlich lässt es sich deswegen auch nicht autorisieren.  Habe auch schon einen Beitrag gefunden, der ist aber schon recht alt. Auch habe ich schon versucht Stingray mehrfach per Mail zu kontaktieren, leider keine Rückmeldung erhalten. Hat jemand eine Lösung parat? Ich finds recht nervig. Ich hatte die App vor vielen Mal mit einer smartcard autorisiert und einige Jahre in Betrieb, da hatte es reibungslos geklappt. Jetzt nach horizon Box und jetzt GigaTV tv Box und auch mobilem gerätewechsel habe ich keine Chance mich zu autorisieren, das nervt kolossal

22 Antworten 22
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo Tev,

seit der digitalen Übertragung von TV und Radio Sendern gibt es bei der Wiedergabe auf 2 Geräten gleichzeitig fast immer eine kleine Zeit Differenz. Wenn Du dann noch über unterschiedliche Geräte arbeitest, dann kann es zu sehr großen Differenzen kommen, weil die Hersteller unterschiedlich große Empfangs Puffer eingerichtet haben.

Viele Grüße Siegmar

Dirkmuc
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Exakt das gleiche Problem über Cable Box 2. Mit keinem der Stingray-Sender klappt die Authentifizierung.

Irgendwo hatte ich gelesen, dass dabei nicht die Synchronität des abgespeisten Senders abgeglichen wird, sondern, dass die Provider ein nicht hörbares Wasserzeichen aussenden, anhand dessen der gültige Vertrag erkannt wird.

 

Eventuell wird dieses Zeichen derzeit nicht von Vodafone ausgesendet? Wenn man sich die Kommentare über die Stingray-App durchliest, muss es auch bei vielen klappen, bei anderen wieder nicht. Ich bin hier bei Vodafone (ehemals KDG) und wir wurden schon vor Jahren auf digitalen Hörfunk umgestellt.

Grüße

Dirk

Tev
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Vielen Dank für die Antworten, leider bringt mich das aber auch nicht weiter. Habe schon mehrfach das Prozedere wiederholt, aber leider ohne Erfolg. Eventuell findet sich ja noch jemand der das gleiche Problem hatte und eine Lösung zur Verfügung stellen kann.

Gruß

Thomas

Hallo Thomas,

da wird und kann es keine Lösung geben. Jede digitale Übertragung ist eigentlich keine live Übertragung mehr. Beim Kabel TV oder Radio über Kabel ist dabei der Zeitversatz noch sehr gering, Bei IP-TV gibt es schon sehr große Differenzen, weil man dort nicht sicherstellen kann, das der nächste Datenblock auch immer rechtzeitig ankommt, muss man dort immer einen sehr großen Vorlauf Puffer einrichten, damit der nie leer läuft. Wenn ich vom gleichen Sender eine Sendung über Kabel-TV und und gleichzeitig über IP-TV ansehe, dann muss ich die Kabel-TV Sendung mehrere Minuten anhalten bis sie dann fast synchron mit der Sendung auf dem Tablet ist.

Was ist eigentlich Dein Anliegen, ich betreibe doch nicht in einem Raum mehrere Empfänger gleichzeitig. Da in einem anderen Raum auch nur selten die gleiche Sendung läuft, stört die Zeitdifferenz auch eigentlich nicht. Was ist also der Grund das Du zwei Empfänger "Synchron" haben willst? Warum splittest Du nicht das HDMI Signal beim TV oder das Ton Signal beim Radio.

Viele Grüße Siegmar

Tev
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Siegmar, mein Anliegen ist es den Stingray Music Kanal über die mobile Stingray App auf dem Handy und oder dem Tablet zu betreiben, so dass wir, wie sonst auch gewohnt, die Stingray Kanäle auch auf der Terrasse im Garten oder in einem anderen Raum über die mobilen Geräte empfangen zu können. Da wir nur ein TV-Empfangsgerät im Wohnzimmer haben, war das für uns immer eine perfekte Lösung, da die Sender ohne Werbung und mit für unseren Geschmack echt guter Musik bestückt sind. Wir haben es jahrelang auf einem älteren Tablet betrieben, mittlerweile sind die Geräte aber erneuert und wir können halt den Zustand nicht mehr herstellen. Wir haben den Kanal echt häufig genutzt. Nun ja, das kann ich mir dann ja wohl abschminken. Vielen Dank für deine Ausführungen!

Gruß

Thomas

 

Tev
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Sigmar, kannst du mir kurz erläutern was ich damit genau erreichen kann? Ich hab keine Ahnung was ich damit anstellen kann!

Gruß

Thomas

Hallo Thomas,

ich verwende nur einen Empfänger und sende das Tonsignal an 2 weitere Anlagen und habe damit in 2 Räumen und im Garten das gleiche Signal ohne Zeitversatz. Ich habe dazu 3 Module von denen einer als BT Sender und 2 als BT Empfänger genutzt werden.

Viele Grüße Siegmar

Tev
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Siegmar, ja das ist eine Möglichkeit, aber ich möchte ja nicht immer meinen TV laufen lassen, wenn ich in einem anderen Raum oder im Garten Musik hören will. Das könnte ich auch über meine BT fähige Soundbar erreichen, möchte aber wie erwähnt nicht TV / Gigabox und Sounbar anschalten, wenns auch einfacher gehen könnte.  Die Stingray App für Mobile Geräte ist völlig eigenständig aus dem APP Store, leider gibt es nur eine Möglichkeit sich zu autentifizieren und das funktioniert halt nicht. Ich habe irgendwo gelesen, das jemand für 180 Tage einen Freischaltcode von Stingray bekommen hat. Wenn bekannt ist, dass die Autofizierung über den TV abgleich aufgrund der digitalen Übertragung nicht möglich ist, sollte man doch von Seiten Vodafones andere Möglichkeiten zur Verfügung stellen, wie zumBeispiel einen solchen Freischaltcode den Kunden zur Verfügung stellen wenn gewüscht. Wenn ich das schon buchen kann, möchte ich auch die Möglichkeiten nutzen die zur Verfügung stehen! Trotzddem erst einmal vielen Dank für deine ausführliche Hilfe! Gruß Thomas

Thomas