abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

SV002 Jetzt auch neue Aufnahmen nicht abspielbar
Difa
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Gigabox2: Seit manuellem Update am 31.07.23 alle Aufnahmen verschwunden. Festplatte von über 80% Belegung auf 6% Belegung gesunken. Aufnahmen sind nur noch als Info vorhanden. "Fehler: SV002. Diese Datei kann nicht abgespielt werden." So, wie es aussieht, sind über 100 Aufnahmen verschwunden. Frage: Wie komme ich wieder an meine Aufnahmen? Ist ja Teil des Services, für den ich zahle. Ach ja: Reset durch kurzzeitigen Stromentzug hat nichts gebracht. Kann mir jemand helfen?

 

 

10 Antworten 10
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo @Difa,


@Difa  schrieb:

Reset durch kurzzeitigen Stromentzug hat nichts gebracht. Kann mir jemand helfen?


der "Stromentzug" könnte das Problem verursacht haben. Die Meldung SV002 kommt, wenn die Datenstruktur auf der Festplatte fehlerhaft ist. Vermutlich wurde die Partition und/oder die Verzeichnis Struktur auf der Festplatte zerstört. Das kann passieren, wenn während eines Stromausfall auf die Festplatte geschrieben wurde. Da die Box im eingeschalteten Zustand immer auf die Festplatte schreibt, wird zu 50% die Datenstruktur zerstört. Am PC soll man daher die Datenträger immer sicher entfernen, um sicher zustelle, das beim entfernen des Datenträgers nichts mehr geschrieben wird.

Da hilft jetzt nur noch die Festplatte neu zu Formatieren und in der Zukunft nur dann den Stecker ziehen, wenn die Box im Standby ist und auch keine Aufnahmen laufen. Nur wenn die Box auf keine Eingaben mehr reagiert und sich auch mit der Standby Taste an der Box nicht abschalten lässt sollte der Stecker gezogen werden. Wenn sich die Box so total verklemmt hat, dann schreibt sich vermutlich auch nicht mehr auf die Festplatte. Aber ein Risiko für einen Datenverlust besteht dabei immer.

Viele Grüße Siegmar

Difa
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Lieber Siggi, würde ich als Lösung akzeptieren. Jedoch: So wie ich es bereits schilderte, ist der Reset meine Reaktion(!) auf den bereits bestehenden Fehler SV002 gewesen. Die Aufnahmen waren also schon vorher weg.

Hallo @Difa,

es hat ja in der letzten Zeit viele Gewitter gegeben. Es könnte sein es gab bei Dir einen kurzen Stromausfall. Siehe doch mal in der LOG Datei Deines Routers nach ob der zu der Zeit auch einen neu Start gemacht hat.

Viele Grüße Siegmar

Difa
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Nein. Der Router läuft einwandfrei. Allerdings scheine ich nicht der einzige mit dem Problem zu sein. Habe hier inzwischen einige Forumsbeiträge gefunden, in denen vom exakt gleichen Phänomen berichtet wird: SV002 direkt nach letztem Update 

Difa
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Außerdem wäre es wohl auch kaum hinnehmbar, wenn bei jedem Stromausfall sich die Festplatte unwiederbringlich löschen würde.

Hallo @Difa,


@Difa  schrieb:

Außerdem wäre es wohl auch kaum hinnehmbar, wenn bei jedem Stromausfall sich die Festplatte unwiederbringlich löschen würde.


das ist leider ein Problem, was es schon seit der Einführung von Rechnern im Büro oder Heim Bereich in den 70iger Jahren gibt. Es kann nur mit einer USV gelöst werden. welche dann über Akkus den Ausfall überbrückt und dem System einen Befehl zum herunterfahren geben kann, wenn die Akkus fast entladen sind. Da in unserer Region ein Stromausfall sehr selten ist, wird meist auf eine USV verzichtet.

Ich habe auch nicht geschrieben, das Dein Router ein Problem hat. In seinen Systeminformationen könnte aber stehen, das er einen Neustart ausgeführt hat. An diese Informationen kommst Du über die Web-Seiten des Routers. Ohne dort nach zu sehen, wirst Du davon jetzt nichts mehr bemerken.

Viele Grüße Siegmar

 

Difa
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Siegmar. Habe nachgesehen. Keine besonderen Vorkommnisse am Router. Ich vermute wie andere hier einen Zusammenhang zwischen Update und Fehler. Trotzdem Danke

Hallo @Difa,

der Kunde hatte bemerkt, das sein Router einen Neustart macht und zur gleichen Zeit die Festplatte der GigaTV-Box heruntergefahren ist und hatte vermutet, das ein Update auf dem Router daran schuld ist, das die Festplatte der GigaTV-Box abgeschaltet wurde. Ich denke ein kurzer Stromausfall hat für einen Neustart des Routers und der GigaTV-Box geführt. Wenn es denn eine Funktion in der GB2 gäbe, über die man die Box ausschalten kann, dann würde die Box aber nur in den Standby gehen, Der Router kann nicht den Strom der GB2 abschalten.

Viele Grüße Siegmar

TraurigerUser
Daten-Fan
Daten-Fan

Hi All,

das Phänomen SV002 begleitet mich leider auch. Alle Aufnahmen meiner Giga-Box waren nicht mehr abspielbar am 10.08.23, 07.09.23, 27.09.23.
Antwort Vodafone: Aktuell gibt es eine Netztstörung. Wir beheben sie gerade. Ein Termin ist damit nicht mehr nötig. Ticket in Arbeit.
Und dann kam nichts mehr.
Das ist echt frustrierend. Da freut man sich abends auf eine Serie und dann ist ALLES weg. Nicht nur die frisch aufgenommene Serie nfolge (wie zum Hohn kann man noch sehen, welche Teile man verpasst hat),  nein, sämtliche Aufnahmen sind einfach nicht mehr abspielbar.
Ich erwarte von Vodafone eine Diagnose nach drei Ausfällen. Ich bin ja bereit, meine Festplatte neu zu formatieren, wenn das sicher helfen würde. Wenn das Ding aber defekt ist, möchte ich nicht umsonst alle Sender neu einstellen, um dann zu sehen, wie die Fehlermeldung wieder aufpoppt. Also bitte Vodafone: Qualifizierte Ferndiagnose oder Besuch eines Technikers. Danke.