abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Radio hören mit der Giga-Box
cschmitt1
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo,
(ich poste das nochmals, da Störung gemeldet wurde)
der frühere Receiver von Vodafone  (Sagemon?) hatte Audioausgänge, so dass man auch ohne Fernseher Radio hören konnte.
Die Box hat keine A-Ausgänge, so dass das Radio Hören nur mit eingeschaltetem Fernseher geht (unnötiger Energieverbrauch).
Außerdem muss ich die Audiokabel ans Fernsehen anschließen, da ich den Ton auf die Stereoanlage übertragen möchte (Qualität der Fernsehlautsprecher nicht ausreichend).
Schließlich laufen 3 Geräte, um Radio zu hören....
Andere Lösung ist nicht in Sicht?
Gruß
CSchmitt

 

64 Antworten 64

Hallo Claus,

danke für Deine Rückmeldung. Dann hat nun der 3. Versuch doch noch funktioniert. Ich habe mir den Link zu dem Extractor gleich mal gespeichert. Dann gibt es jetzt für alle mit dem gleichem Problem eine Lösung.

Viele Grüße Siegmar

Moin Claus,

boah, war dat ne Geburt 🙂 endlich geschafft. Dann wünsche ich dir und deiner Frau angenehmes HiFi-taugliches Radiohören "ohne TV".

Vielleicht lesen wir uns ja mal hier wieder, bei mir ist es die nächsten Tage soweit mit der GigaTv-Box und wahrscheinlich "irgendwelchen Problemen" 🙂

 

Gruß

Uwe

 

Liebe Helfer,

eventuell war ich gestern ein wenig zu euphorisch...
Genaueres testen hat ergeben:
Die Punkte 1 und 2 von gestern sind in Ordnung, aber nicht der Punkt 3:
Sobald man das Fernsehen einschaltet (z.B. ZDF) erhält die Stereoanlage kein Audiosignal mehr;
man kann also nicht den Ton des TV verbessern durch Zuschalten der Boxen! 
Ist das nachvollziebar?
Abhilfe könnte z.B. sein, dass ich auch die Audioausgänge des Fernsehens mit der Stereoanlage verbinde; dort gibt es aber nur ein Buchsenpaar für Line In...  
Doppel-Cinch-Stecker bzw Cinch- Splitter wären die Lösung?!
Gruß
Claus

Hallo Claus,

was hat der Fernsher denn noch für Ausgänge? Meiner hat einen optischen Ausgang.

Dann würde jetzt das Gerät zum Einsatz kommen, welches der @Sigi-DD als nicht ganz so ernst zu nehmende Zweitlösung vorgeschlagen hat. Falls du genug Eingänge am Verstärker hast, ok, andernfalls einen Cinchverteiler besorgen und dann den Digitalisierer vom Fernseher zum Verstärker leiten. Den Fernseher auf externen Tonausgang umschalten  und dann das Audiosignal am entsprechenden Ausgang am Verstärker umschalten.

 

Gruß

Uwe

Hallo,
z.B. mit diesen Cinch-Doppelsteckern konnte auch dieses Problem gelöst werden!Smiley (fröhlich)
Also alles in trockenen Tüchern, und ich danke nochmals allen Helfern.


Gruß Claus