abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Radio hören mit der Giga-Box
cschmitt1
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo,
(ich poste das nochmals, da Störung gemeldet wurde)
der frühere Receiver von Vodafone  (Sagemon?) hatte Audioausgänge, so dass man auch ohne Fernseher Radio hören konnte.
Die Box hat keine A-Ausgänge, so dass das Radio Hören nur mit eingeschaltetem Fernseher geht (unnötiger Energieverbrauch).
Außerdem muss ich die Audiokabel ans Fernsehen anschließen, da ich den Ton auf die Stereoanlage übertragen möchte (Qualität der Fernsehlautsprecher nicht ausreichend).
Schließlich laufen 3 Geräte, um Radio zu hören....
Andere Lösung ist nicht in Sicht?
Gruß
CSchmitt

 

64 Antworten 64

@cschmitt1  schrieb:

(Habe über Sortieren die Radiokanäle (über Platz 600!) auf die Plätze ab 20 gelegt; dann ist z.B. SWR4 24 und hr4 28); klappt ganz gut; 


Mal ne Frage dazu, betreffs des HDMI Extrators, hast du da nur ARD Radiosender versucht?

Deutschlandfunk, da alle Sender, kannste die über den Extrator hören?

ARD Radiosender: WDR 2 Bielefeld (Kennung: WDR 2 Ostwestfalen-Lippe), UnserDing, Antenne Saar, kannste die hören? Beim WDR 2 dürfte im exUM Gebiet da WDR 2 Rhein und Ruhr zutreffen.

Diese ARD Radiosender senden im Gegensatz zu den anderen ARD Radiosender MPEG codiert, alle anderen ARD Radiosender senden AAC-LC codiert, dazu zählt auch WDR 2 Köln mit der Kennung WDR 2 Rheinland. 

 

Gedanke dabei, der Extrator kann mit der AAC-LC Codierung nichts anfangen, deshalb keinen Ton.

Kann dein TV auch die ARD Radiosender bei direktem Empfang über den TV nicht über die Giga Box(!) zu Gehör bringen?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Hallo Peter,

auch bei meiner "Lösung" ist es so, dass das Fernsehen beim Radio Hören mitlaufen muss....

Auch wenn wir Fernseh gucken, erreicht Kein Tonsignal die Stereo-Anlage...

Welche Fernsehsender (MPEG-codiert) sollte ich mal aufrufen, um Deine Idee zu testen?

Danke und Gruß 

Claus

Moin Claus,

ich will dir ja nicht zu Nahe treten, aber wenn ich das alles hier nochmal so lese , kommt mir der Gedanke ob du alles richtig angeschlossen hast.

Soweit ich das verstanden habe muss das HDMI-Kabel von der Gigabox zum Eingang vom Extractor, dann HDMI-Ausgang durchgeschliffen zum TV,  3,5 Klinke mit Cinch-Stecker zur Anlage, 5.1 oder 2.0 einstellen und Netzteil dran, fertig.

Ich kann mir nicht vorstellen das alle Aus- und Eingänge auf einmal kaputt sind, falls ja dann hast sehr großes Pech.

 

Gruß

Uwe

Hallo Claus,

 

keine TV Sender, sondern die oben genannten Radiosender.

Das bitte direkt über den TV, ohne Giga Box, ohne HDMI Extraktor.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Moin Peter,

wo sollen die Radiosignale denn dann herkommen, ohne GigaTv?

Da muss auf jeden Fall ein Receiver dran oder man geht mit dem TV (eingebauter mehrfach Receiver) direkt mit Antennenkabel in die Wanddose. Dann muss man aber ein CI-Modul von Vodafone haben.

 

Gruß

Uwe

Hallo Uwe,

der CI+ Modul wird nur für die verschlüsselten Sender benötigt. Die freien Sender kann man auch ohne empfangen und das sind mehr als 100 TV und über 90 Radio Sender. Alle ARD, ZDF und 3. Programme sind frei und bei den privaten sind viele in SD frei.

Viele Grüße Siegmar

@Sigi-DD 

alles klar, wusste ich nicht

@Peter165 

habe weiter oben gelesen, dass du das genau so vorgschlagen hattest, TV direkt in die Wanddose,

habe ich wohl falsch verstanden

 

Gruß

Uwe

Ich habe gerade mal Radio direkt über TV angestestet, es funktioniert ohne CI+Modul 🙂

Die Sender, die die Horizon nicht kann (WDR2-RheinRuhr, UnserDing, beide Holländer, 80s80s etc.) werden alle wiedergegeben. Außer die Sender mit den Programmplätzen über 100.

Tv bleibt natürlich an aber es werden jeweils wechselnde Bilder des laufenden Senders agezeigt.


@Schacken  schrieb:

Die Sender, die die Horizon nicht kann (WDR2-RheinRuhr, UnserDing, beide Holländer, 80s80s etc.) werden alle wiedergegeben.

Hab jetzt nicht wirklich ne Ahnung von der Horizon, aber diese Sender kann die Horizon nicht? Kann ich nicht glauben.


@Schacken  schrieb:

Außer die Sender mit den Programmplätzen über 100.


Nach meinem Wissen sind auf der Horizon die Radiosender auf den Plätzen ab 800, auch die oben genannten.

Aber mir gehts um die Radiosender nur über den TV, wegen der Giga Box 2. Weil die keinen analogen Audioausgang hat benötigt die keinen D/A Wandler, so meine Vermutung.

Daher auch die Frage ob die Radiosender auch ohne Giga Box 2 zu hören sind, eben weil die die Giga Box 2 den Ton per HDMI weiterleitet so wie der Ton ankommt. Sprich der TV kann mit der Toncodierung was anfangen.

Da kommt dann auch der HDMI Extractor ins Spiel, weil wenn der das auch nicht kann, sprich keinen D/A Wandler hat, dann könnte das die Ursache sein warum am Klinkenanschluß nichts zu hören ist.

So zumindest meine Gedanken dazu, obs richtig ist weiß ich nicht.

 

Ich hatte die Giga Box 2 direkt an meinem Deneon AVR per HDMI angeschlossen, betreffs des Tones gibt es da ja keine andere Möglichkeit, mir wäre also das Problem von @cschmitt1 so nie aufgefallen.

Andererseits hab ich mich dafür entschieden Kabel Radio nicht zu nutzen, sondern mich da auf andere Empfangswege DAB+ und Internet mit einem externen Gerät entschieden. Vorteil für mich, fürs Radio hören brauch ich nur ein Gerät. 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Ich meinte die Sender die auf meinem LG-TV gespeichert sind, es fuktioniert also auf dem TV pur.  Wenn ich einen Radiosender aussuche dann sind die anders nummeriert. Und die Sender, die ich oben angegeben habe, wurden auf meinem TV wiedergegeben, auf der Horizon aber nicht, da erschien oben ein grauer Balken wo stand, dass dieser Sender nicht wiedergegeben  werden kann. Es stand aber kein Grund dabei, ob kein AAC oder MPEG verarbeitet werden kann.

Ich habe hier auch noch ein Digitalradio von Vistron versuchsweise angeschlossen und bei dem können zum Bsp. die Sender der ARD-Gruppe nicht wiedergegeben werden. Es gibt aber ein Upgrade für 15,-€, dann klappst´s 🙂 Werde ich mir wahrscheinlich leisten wenn der analoge Radiokanal abgeschaltet wird.