abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Neulich in der Cable Box 2 Entwicklungsabteilung: Hurra HDMI CEC
AlphaOmega
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Entwickler A: "Ich habe mir jetzt einen neuen Heckspoiler für mein Auto zugelegt. Sieht richtig cool aus!"

Entwickler B: "Aber der Motor von Deiner Karre ist so schlecht eingestellt, dass man jedesmal Zweifel hat, ob er überhaupt anspringt. Und wenn der Motor mal läuft, bleibt der gerne einfach so unvermutet stehen..."

Soso liebes VF-Team, jetzt eine Funktion (HDMI CEC)  geschenkt, die sich die wenigsten leidgeplagten Cable Box 2 User gewünscht haben dürften. Seit über einem Jahr sind so einfache Dinge wie eine funktionierende Serienprogrammierung auf dem Wuschzettel. Oder eine manuelle Aufnahmeverlängerung die Sinn ergibt- wer bei Euch denkt sich die hinterlegten Vorlauf- / Nachlaufzeiten ohne Einstellmöglichkeiten aus? Habt Ihr alles versprochen! Mal kein Einfrieren beim zeitversetzen TV. Vielleicht einfach mal den Fehler "alle Sender ausgeblendet" ausmerzen. Macht doch erst mal Hausaufgaben, bevor Ihr bling bling Einhorn Funktionen raushaut. Die Tatsache, dass bei mir HDMI CEC vor dem geplanten Launch verfügbar war und dann wieder ausgenommen wurde, stimmt micht recht pessimistisch, was die Funktionalität betrifft. Und für den Rest auch.

Grüße, Pit

 

 

3 Antworten 3
DS2
Highspeed-Klicker
Highspeed-Klicker

Bei mir hat die Funktion für einigen Frust gesorgt.

Die Box hat sich mit dem Ausschalten des TV ebenfalls in den Standby versetzt. Ist aber beim Einschalten des TV nicht automatisch wieder "aufgewacht". Die rote Lampe leuchtet dauerhaft und erst nach einigen Sekunden startet sie dann.

Im allgemeinen lasse ich die Box immer an und brauche diese Funktion nicht.

Zum Glück ist mir dann die Ankündigung für HDMI CEC eingefallen. In den Einstellungen gesucht und dort diese bahnbrechende Neuerung deaktiviert.  

Hallo DS2,


@DS2  schrieb:

Die Box hat sich mit dem Ausschalten des TV ebenfalls in den Standby versetzt. Ist aber beim Einschalten des TV nicht automatisch wieder "aufgewacht". Die rote Lampe leuchtet dauerhaft und erst nach einigen Sekunden startet sie dann.


die TV-Box darf ja auch immer erst eingeschaltet werden, wenn der TV bereit ist, Die TV-Box will beim Start über das I²C Interface im HDMI Kabel einen kleinen Speicher im TV auslesen um alle möglichen Auflösungen und die HDMI und HDCP Version zu übernehmen. Wenn der TV zu der Zeit noch nicht bereit ist, dann werden falsche Daten eingestellt und der TV bleibt schwarz.

Viele Grüße Siegmar

DS2
Highspeed-Klicker
Highspeed-Klicker

Es ging mir in meinem Beitrag nur darum, dass Vodafon eine neue Funktion implementiert (HDME CEC), bei der ich dachte die Box hat wieder eine Fehlfunktion.

Nocheinmal: Ich schalte meine Box nie aus um zu vermeiden, dass beim Einschalten des TV der Effekt auftritt wie er aus Zeiten der Röhrenfernseher bekannt ist. Warten bis alles "warm gelaufen" ist.

DIe neue Funktion, übrigens wieder aus den Einstellungen (verbundene Geräte) entfernt, hatte eben zur Folge, dass die Box sich mit dem TV ausgeschaltet hat.