abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Horizon Recorder nach Update nicht mehr nutzbar - Hotline legt nach Problemschilderung auf
thorsten0909
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo verehrte Community,

 

ich bin nach dem Update des Horizon Recorders auf die Giga TV Software vollends am verzweifeln.

Die Hardware ist schlichtweg in dieser Form nicht mehr nutzbar.

Nicht nur, dass das Einschalten der Box per Fernbedienung bis zum Fernsehbild durchaus mal 1 bis 2 Minuten dauern kann, so sind dann oft die Sender in einer beliebigen, nicht von mir festgelegten Reihenfolge. Erst nach dem Durchschalten über 5-6 Sender erscheint auch der Ton zu dem zugehörigen Sender. Nichtlineare Funktionen sind dann nicht nutzbar (Spulen oder Pause). Der Tastendruck auf der Fernbedienung führt zu keiner Reaktion.

Mindestens genauso schlimm ist die Tatsache, dass mindestens bei jedem 2. Einschalten per Fernbedienung ein grauer Bildschirn anhezeigt wird, der einen Fehler 8050 meldet und mich anweist, Router (?) und Box neu zu starten, da angeblich keine Internetverbindung besteht. Meine Fritzbox, die den Internetzugang bereitstellt, funktioniert natürlich einwandfrei und keines der anderen 50 Netzwerkgeräte beschwert sich je über eine fehlende Verbindung.

Führe ich den geforderten Neustart durch, braucht es durchaus ein fünfmaliges stromlos- und wieder einschalten des Horizon Recorders, damit er nicht über eine fehlende Verbindung meckert. dann sind jedoch meist wieder die Sender in beliebeiger Reihenfolge, so dass ich erneut komplett neu starten muss.

Bis man tatsächlich ein gewünschtes Programm schauen kann, können so doch schon einmal 20 Minuten vergehen. Daran, einmal die Tagesschau spontan zu schauen, braucht man also nicht mehr denken, denn bis die Kiste läuft, ist die Tagesschau rum.

Ich muss wahrscheinlich nicht erwähnen, dass ich bereits mehrfach die Box komplett auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habe, was jedoch überhaupt nicht geholfen hat.

Das Allerbeste ist jedoch, das Verhalten der Mitarbeiter der Hotline: Ich habe 3 Versuche gestartet, mein Ptoblem dort vorzutragen und um Lösung zu bitten. Nach einer durchschnittlichen Wartezeit von etwa 40 Minuten und einer kurzen Erklärung wurde JEDES der drei Gspräche nach Nennung der Begriffe "Horizon Recorder" und "GigaTV Update" gegenüber der unterschiedlichen Hotline Mitarbeiter beendet. Einmal kann eine versehentliche Gesprächstrennung passieren - aber drei Mal? Mir scheint es, als ob hier die eigenen Mitarbeiter es nicht mehr ertragen, wie schlimm dieses Update den Horizon Recorder gemacht hat.

Ich weiß hier wirklich nicht mehr weiter und hoffe inständig, dass vielleicht ein hilfsbereiter Mitarbeiter von Vodafone mitliest und sich erbarmt, mir zu helfen - vielleicht auch mit einem Hardwaretausch auf FUNKTIONIERENDE Hardware wie die GigaTV Cable Box 2

7 Antworten 7
CTrue13
Host-Legende
Host-Legende

Wechsel zur Giga TV Box 2 heisst aber auch neuen 2 Jahres Vertrag. Ob die Giga TV Box rund läuft steht dann auch noch auf einem anderen Blatt Papier.

 

Mehr zu Problemen mit der Giga TV Box 2 findest Du zu Hauf hier im Forum.

 

Gruss CT

Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo thorsten0909,


@thorsten0909  schrieb:

Mindestens genauso schlimm ist die Tatsache, dass mindestens bei jedem 2. Einschalten per Fernbedienung ein grauer Bildschirn anhezeigt wird, der einen Fehler 8050 meldet und mich anweist, Router (?) und Box neu zu starten, da angeblich keine Internetverbindung besteht. Meine Fritzbox, die den Internetzugang bereitstellt, funktioniert natürlich einwandfrei und keines der anderen 50 Netzwerkgeräte beschwert sich je über eine fehlende Verbindung.

Seit dem Update ist die HZ-Box aber nicht mehr im Client Mode sondern es wurde der interne Router der HZ-Box wieder aktiviert. Damit hast Du jetzt 2 Router im LAN und damit kann die HZ-Box nicht ungestört in das Internet kommen. Der Client Mode muss wieder neu gesetzt werden. Eine Anleitung dazu habe ich Dir in den Anhang gelegt.

 

Aber auch nach der Umstellung wird es noch Probleme geben, weil der Zugang zu den GigaTV-Servern in vielen Regionen von VF-West vor allem Abends überlastet ist, wodurch dann wieder Fehler Meldungen kommen können. Wie lange VF noch braucht um den Zugang auszubauen weiß natürlich niemand.

 

Viele Grüße Siegmar

 

Guten Abend Siegmar,

 

ganz herzlichen Dank für Deinen Lösungsansatz.

Da ich so etwas von Anfang an vermutet hatte, war das eine meiner ersten Maßnahmen zur Überprüfung. Zu meiner Überraschung war jedoch der Horizon Recorder nach wie vor im Client Betrieb- überprüft direkt über dessen Webserver Zugang.

Micha08154711
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe das gleiche Problem.

Habe die Horizon-Box und seit heute den Fehler 8050. Es wird der Willkommensbildschirm auf dem Fernseher angezeigt und nach dem Booten kommt die Meldung, dass die Box keinen Internetzugang hat.

Die Horizon Box hat laut Webinterface aber Internetzugang, allerdings gibt es anscheinend Probleme mit dem Heimnetzwerk.

Im lokalen Eventlog siehe Foto (habe die IP unkenntlich gemacht), kommt die Meldung "Home Network has not been found".

Für mein Heimnetzwerk nutze ich die Fritzbox6490, die direkt an den Kabelanschluss angeschlossen ist.

Die Horizonbox ist ebenfalls direkt an den Kabelanschluss angeschlossen.

Eigentlich würde doch dann die Horizonbox überhaupt kein Wlan benötigen, da sie über HDMI mit dem Fernseher verbunden ist. Das WLAN der Horizon Box ließ sich jedoch nicht komplett deaktivieren, da noch Geräte verbunden sind.

Einen Werksreset habe ich schon durchgeführt.

Wenn ich ein Netzwerkkabel finde, das lang genug ist, versuche ich einmal die Fritzbox damit direkt mit der Horizonbox zu verbinden und das DHCP sowie das WLAN in der Horizonbox komplett zu deaktivieren.

 

 

 

Hallo thorsten0909,

hast Du Dir auch mal die IP-Adressen angesehen, die die HZ-Box jetzt hat? Es dürfen keine Adressen aus der Gruppe 192.168.192.xxx sein, denn dann ist der DHCP-Server der HZ-Box noch aktiv!

Viele Grüße Siegmar

Hallo nochmal.

Letztendlich weiß ich nicht genau was den Ausschlag gegeben hat, aber mein TV funktioniert jetzt wieder.

Ich habe über das Web-Interface den DHCP-Server deaktiviert.

Danach habe ich die Horizon-Box ausgeschaltet. Gestartet habe ich sie mit dem normalen Kabel vom Koax-Anschluß und zusätzlich jeweils einem Ethernet-Kabel zu Notebook und Fritzbox.

Danach kam kein Fehler 8050 mehr und ich kam das erste mal in das Einstellungsmenu auf dem TV. 

Dort läuft sie als Client, siehe Fotos und funktioniert - auch nachdem ich die Kabel getrennt habe - einwandfrei.

Hallo Micha08154711,

ja jetzt hat die HZ-Box IP-Adressen von der Fritz-Box bekommen und ist per WLAN mit der Fritz-Box verbunden. Wenn Vodafone nicht dazu lernt, dann könnte nach einem Update erneut die Einrichtung des Client Mode notwendig werden, weil die wieder den internen Router frei schalten.

Viele Grüße Siegmar