1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

GigaTV Home Sound
Pankreas
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich habe seit gestern die neue GigaTV Home Sound Box. Na ja,so wirklich zufrieden bin ich damit nicht. Erst mal hat die verdammt wenig Power. Aber wenn ich im EPG bin, und will wissen,was ab 20.15 läuft,spule ich bis zu der Zeit vor.Blättere ich dann die Programme durch,springt die Zeit immer wieder zurück. Das nervt ungemein.Das kann doch so nicht gewollt sein. hat jemand das gleiche Problem,oder läuft nur bei mir was schief? Außerdem empfange ich mit dieser Box weniger Regional-Programme. Auf der Gigabox 2 z.B. WDR Münster,WDR Bielefeld und WDR Köln.Jetzt nur noch WDR Köln.

11 Antworten 11
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo Pankreas,


@Pankreas  schrieb:

Außerdem empfange ich mit dieser Box weniger Regional-Programme. Auf der Gigabox 2 z.B. WDR Münster,WDR Bielefeld und WDR Köln.Jetzt nur noch WDR Köln.


ich habe mal in Köln (mitte/nord) nachgesehen und dort gibt es nur WDR Köln in HD. Alle anderen WDR Fernsehsender sind nur in SD. Kann es sein, das Du die SD Sender ausgeblendet hast? Ich vermute, das es wie bei den Vorgängern bei den Einstellungen zur Sender-liste auch den Filter "Alle SD Sender ausblenden" oder "Nur HD Sender anzeigen" oder ähnlich gibt. Wenn der Schalter aktiv ist, dann kann nur WDR Köln angezeigt werden.

 

Die anderen Probleme solltest Du am besten über einen dieser Kontakte melden, denn hier ist ein Kunden helfen Kunden Forum.

Viele Grüße Siegmar

In den Einstellungen gibt es nirgends die Funktion SD-Sender ausblenden. Ich habe auch z.B. RTL HD gegen RTL SD ausgetauscht,weil sich Aufnahmen auf RTL HD nicht vorspulen lassen. Im Sendersuch lauf werden mir 250 Sender angezeigt. Mir persönlich kommt es so vor,als wäre jede neue Box ein Rückschritt zur vorherigen

Hallo Pankreas,

dies Filter gibt es sicher dort wo die Sender sortiert und Favoriten angelegt werden können. Es gibt dort bestimmt auch einen Filter "nicht abonnierte Sender ausblenden". Der Name der Filter kann natürlich auch bei der neuen Box anders heißen.

 

Wenn Du aber RTL SD hast, dann kann das nicht die Ursache sein. Die Liste der TV-Sender von Köln die ich im letzten Beitrag verlinkt hatte kann man auch auf Deinen Wohnort umstellen. Siehe doch mal nach welche WDR Sender bei Dir auf welchem DVB-C Kanal liegen sollte und ob auch die anderen Sender auf diesem Kanal fehlen.

Viele Grüße Siegmar

Kennst du die Box eigentlich?  Wo man Sender sortiert ist nirgends ein Filter. Aber gerade eben hat meine Fritzbox Cable neu gestartet,und plötzlich sind die Sender da. Und Systemtöne sind auch plötzlich da. Das Problem mit dem EPG ist aber noch vorhanden.

Hallo Pankreas,


@Pankreas  schrieb:

Kennst du die Box eigentlich?


nein, ich kenne nur die Webseiten zur GB3 und da läuft dort nur ein Video in dem man nicht alles sehen kann. Da es solche Filter aber bisher bei allen GigaTV Boxen gegeben hat, vermute ich, das es die auch bei der GB3 gibt. Soweit ich sehen kann gibt es bei den Einstellungen 2 stellen an denen es um die Sender liste geht. Der Suchlauf und die Sortierung.

 

Ich habe mir aber auch noch einmal die Sender liste von Köln angesehen. Da ist ganz am Anfang noch über der Liste ein rotes Rechteck und dort kann man auch noch eine andere Liste aufrufen, die vermutlich in manchen Teilen von Köln seit der Frequenzumstellung gültig ist. Dort gibt es nur WDR Köln in HD und SD. Die Liste ist aber schon länger gültig und muss schon vor der GB3 aktiv gewesen sein.

Bei den Systeminformationen solltest Du auch eine Seite finden, auf der die Signalpegel und die Frequenz des aktuellen Senders angezeigt werden. Wenn Du vorher den WDR Köln eingestellt hast, dann müsste dort die Frequenz des Kanals angezeigt werden und daraus kannst Du dann erkennen, welche Liste bei Dir gültig ist.

Viele Grüße Siegmar

Pankreas
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Also ich habe mir jetzt jeden Punkt in den systemeinstellungen angeschaut. Nirgends gibt es ein Menü,wo der Signalpegel und die Frequenz angezeigt wird. Mein Fazit: Diese Box ist der letzte Schrott.Noch nicht mal die Aufnahmen lassen sich vorspulen,so daß man diese unerträgliche Werbung über sich ergehen lassen muß. Ich werde wohl wieder meine GB2 anschließen.

Hallo Pankreas,

es gibt aber im Menü den Punkt "Sendersuchlauf & Systeminformationen" und darunter dann links "Informationen". Was wird dann unter "Informationen" angezeigt?


@Pankreas  schrieb:

Ich werde wohl wieder meine GB2 anschließen.


Die wird aber nur noch funktionieren, wenn es den Vertrag zur GB2 noch im Kundenportal gibt. Ohne gültigen Vertrag wird die Box sofort gesperrt und es wird die Meldung SA005 angezeigt werden.


@Pankreas  schrieb:

Noch nicht mal die Aufnahmen lassen sich vorspulen,so daß man diese unerträgliche Werbung über sich ergehen lassen muß.


Diese Sperre muss bei allen Pay TV Senden möglich sein und sie wird von dem jeweiligen Sender aktiviert. Die gibt es bei allen neuen Recordern denn die Hersteller sind vertraglich dazu verpflichtet. Schließlich werden diese Sender über die Werbung bezahlt! Das ist kein Fehler der GB3! Die Funktion hatte schon mein alter RCI88 den es seit Einführung von HD Sendern gibt.

Viele Grüße Siegmar

Pankreas
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hier mal ein Bericht von einem anderen User:

Hier mal eine Liste die mir sowohl negativ als auch positiv aufgefallen sind,

Stand Firmware 2.2401.30 fehlen bei GigaTV Home ggü der CableBox2 u.a. folgende Dinge:

- Vorschau eines Senders unten links im Guide nur ein statisches Bild (statt Echtzeitvorschau)

- (Dolby) Toneinstellungen fehlen

- TV Empfangsqualität in % fehlt

- selbständige Fehlersuche fehlt

- Beschränkungen bei Aufnahmen bestimmter Sender (z.B. TLC)

- Gelbe Taste ohne Funktion

- Grüne Taste überflüssig, da es jetzt die EPG Taste für den Guide gibt

- kein Kids-Modus

- Box hat zwar automatisch HDMI CEC an, aber TV mit Box ausschalten ist ein extra Schalter in den Einstellungen

- Filme in Videothek weiterhin nur in HD leihbar, statt UHD

- Vodafone-eigene Apps fehlen (Speedtest, Sports Hub)

- TV Aufnahmen der Box in der (veralteten) GigaTV Mobile App (noch) nicht sichtbar

 

Er schreibt auch,daß es keine Anzeige der Signalstärke gibt.Meine Hofnung ist,daß es mit der Zeit einige Updates gibt

Hallo Pankreas,

was soll mir das sagen? Die TV Empfangsqualität in % ist ohnehin nichts sagend Der Signal Pegel solle besser in dBmV oder dBµV oder dBm angezeigt werden, denn dafür gibt es genaue Spezifikationen in welchem Wertebereich die liegen dürfen. Bei angaben in % steht nirgends was 100% sind und wozu sie im Verhältnis gemessen werden. Das gleiche gilt für die Signal Qualität, da ist besser wenn ein MER, SER oder BER Wert angegeben wird. Damit kann natürlich der Leihe nichts anfangen, aber auch der kann sich zum Beispiel hier kundig machen.

Viele Grüße Siegmar