abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

GigaTV CableBox 2 sendet kein Signal an TV
Mangoo
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe leider ein Problem mit mit meiner GigaTV CableBox 2. Diese sendet plötzlich kein Signal mehr an den Fernseher. Das Aktivierungssignal scheint zwar an den TV gesendet zu werden und dieser schaltet sich dann auch ein, aber ein Bild wird nicht übertragen. Ich habe schon beide Geräte vom Strom genommen und die Kabel ausgetauscht, aber es tut sich leider nichts.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Ich habe die Box jetzt mal an meinen Monitor angeschlossen und das Problem bestand in der gleichen Form weiterhin. Merkwürdigerweise hat aber der Einsatz eines dritten HDMI-Kabels Abhilfe geschaffen. (Wer geht auch davon aus, dass gleich zwei meiner Kabel scheinbar nicht funktionieren. :D) Sodass die Box nun wieder normal funktioniert. 

 

Trotzdem frage ich mich tatsächlich, wie das Kabel von heute auf morgen einfach kaputt gehen kann und dann auch noch erst ein Bild anzeigt (das Vodafone-Logo) aber sonst nichts mehr. 😄 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

10 Antworten 10
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo Mangoo,

hast Du den TV auch mal vor der Box-2 eingeschaltet und auf den HDMI-Eingang geschaltet, bevor Du die Box-2 einschaltest? Das ist bei der ersten Einrichtung der Box vor allem notwendig, weil die Box-2 sich beim Start die Daten des TV holen will um dann die größte mögliche Auflösung einzustellen die sie in den Daten des TV gefunden hat. Also TV und Box-2 vom Strom nehmen und dann:

1. den TV einschalten und auf den HDMI-Eingang umschalten.

2. Überprüfen das der Router mit dem Internet verbunden ist.

3. GigaTV-Cable-Box-2 einschalten und beobachten was alles auf dem TV angezeigt wird. Dabei besonders auf Fehler Meldungen achten.

Viele Grüße Siegmar

 

Moin Siegmar,

 

danke für den Tipp, das habe ich soeben zwei Mal ausprobiert. Beide Male erschien das Vodafone-Logo kurz woraufhin scheinbar ein Abschaltsignal an den TV gesendet wurde, da dieser sich abschaltete. Danach bestand wieder das selbe Problem wie auch schon zuvor.


@Mangoo  schrieb:

Beide Male erschien das Vodafone-Logo kurz woraufhin scheinbar ein Abschaltsignal an den TV gesendet wurde, da dieser sich abschaltete. Danach bestand wieder das selbe Problem wie auch schon zuvor.


Merkwürdig, der TV schaltete sich dann aus?

Hast du den TV dann einfach per TV Fernbedienung wieder eingeschaltet?

Hst du in deinem TV HDMI CEC aktiviert und noch andere Geräte an TV die das nutzen?

Wenn ja, dann deaktiviere das mal.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26

Hallo Mangoo,

dann scheint die HDMI-CEC Kopplung nicht richtig zu funktionieren. Suche mal in den Einstellungen des TV ob man diese Kopplung (den Link) abschalten kann und starte dann alles von vorn.

 

Hast Du schon versucht den TV nach dem der nach dem Logo abgeschaltet wurde mit der FB des TV wieder einzuschalten?

Viele Grüße Siegmar

Ich habe CEC mal deaktiviert, danach schaltete der TV sich nach dem Vodafone-Logo nicht mehr ab. Es tat sich allerdings auch sonst nichts und der Bildschirm blieb nach Erscheinen des Vodafone-Logos einfach schwarz. Die Box ist aber eingeschaltet und das Signallicht deutet auch darauf hin, dass sie auf die Fernbedienung reagiert.

Hallo Mangoo,

hast Du noch ein anderes TV-Gerät oder einen PC-Monitor den Du mal anschließen kannst?

Viele Grüße Siegmar

Ich habe die Box jetzt mal an meinen Monitor angeschlossen und das Problem bestand in der gleichen Form weiterhin. Merkwürdigerweise hat aber der Einsatz eines dritten HDMI-Kabels Abhilfe geschaffen. (Wer geht auch davon aus, dass gleich zwei meiner Kabel scheinbar nicht funktionieren. :D) Sodass die Box nun wieder normal funktioniert. 

 

Trotzdem frage ich mich tatsächlich, wie das Kabel von heute auf morgen einfach kaputt gehen kann und dann auch noch erst ein Bild anzeigt (das Vodafone-Logo) aber sonst nichts mehr. 😄 

Hallo Mangoo,

das Logo wird vermutlich noch mit 720p50 angezeigt und erst danach wird auf die volle Auflösung umgeschaltet. Viele älteren HDMI Kabel sind nur für maximal 4K@30Hz also 2160p30 oder weniger zugelassen. Wenn es jetzt wieder geht, dann siehe doch mal in den Einstellungen Deiner Box-2 nach welche Auflösung dort eingestellt ist. Ich würde vermuten, das es auch mit den anderen Kabeln wieder funktioniert, wenn Du nur 1080p50 einstellst. Da es ohnehin nur 2 Sender von Sky gibt die mit 2160p50 senden, wäre das auch kein Verlust an Bildqualität.

Viele grüße Siegmar


@Sigi-DD  schrieb:

Da es ohnehin nur 2 Sender von Sky gibt die mit 2160p50 senden, wäre das auch kein Verlust an Bildqualität.


Was soll der Hinweis?

Um Sky gehts nicht, dazu kommt Sky schaltet die Sky Sport UHD Sender auf der Giga Box nicht frei.

Das eine, wenn das nur ein Full HD fähiger TV ist, bringt das eh nichts.

Das andere, ist das ein UHD fähiger TV, dann hat man die Wahl, entweder die UHD Einstellung über den Receiver oder der TV skaliert das selber auf die UHD Auflösung.

Was besser ist, da hilft nur der persönliche Vergleich.

@Mangoo   schrieb:
Trotzdem frage ich mich tatsächlich, wie das Kabel von heute auf morgen einfach kaputt gehen kann und dann auch noch erst ein Bild anzeigt (das Vodafone-Logo) aber sonst nichts mehr.

Das die HDMI Kabel kaputt gehen, daran glaub ich eher nicht.

Aber TV und Monitor, bei beiden gleich was die Auflösung angeht die die darstellen können?

@Mangoo   schrieb:

Merkwürdigerweise hat aber der Einsatz eines dritten HDMI-Kabels Abhilfe geschaffen

Die Frage die sich mir da stellt, hätte das dritte HDMI Kabel auch beim TV geholfen? Weil das wurde ja erst beim Monitor verwendet?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26