abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

BEHOBEN Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

GigaTV Cable Box 2 - Jugendschutz PIN
Heiko28
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo, ich habe seit einer Woche die GigaTV Cable Box 2. Jetzt bekomme ich die Meldung, dass meine Jugendschutz-PIN falsch sei. Ich habe sie aber nie geändert.

Kann man die PIN zurücksetzen lassen?

16 Antworten 16

Die Nummer war bereits hinterlegt, allerdings hat wohl die Hotline-Nr. 0221-46619100 den Fehler, dass sie das nicht schnallt. Mit der 0800-1721212 soll es wohl funktionieren.

Man lernt nie aus.

 

Die PIN erschien bei denen im System als "ungültig" aus unbekannten Gründen, obwohl sie auf der Website noch normal dasteht - vielleicht auch ein Punkt, den VF mal angehen könnte.

 

Danke Dir trotzdem! Smiley (fröhlich)

Es funktioniert sehr gut mit der Rufnummernerkennung an der 0221 46619100 Kundenhotline.

 

Gruss CT

Ich weiß jetzt nicht, wie genau Du das meinst, aber wenn ich da mit meiner nicht-D2-Nummer anrufe, sagt der Sprachcomputer:

"Ich erkenne eine Mobilfunknummer. Geht es um Fragen zu dieser Mobilfunknummer?".

Da kommt kein "... oder geht es um ein anderes Thema wie TV oder Internet?".

Wenn ich dann sage "Nein [es geht nicht um diese Nummer]", wird gefragt, um welche Nummer es denn gehe. Da ich keine Vodafoneeigene Nummer habe, ist dann Ende, ohne dass zu einem Mitarbeiter durchgestellt wird.

Wenn ich sage, es gehe um diese Nummer, kommt "Der Vertrag zu dieser Nummer gehört nicht zu Vodafone, bitte wenden Sie sich an Ihren Provider. Vielen Dank für den Anruf" - und dann wird aufgelegt.

 

Sprich, ich komme auf absolut keinem Wege an einen menschlichen Mitarbeiter, und das selbst - wie erwähnt - mit unterdrückter Rufnummer.

Der Hotlinemitarbeiter, den ich dann bei einem Anruf von einer beliebigen Festnetznummer dran bekommen habe, hat mir o.g. Verhalten des Sprachcomputers als bekanntes Problem ausschließlich unter der 0221-er Nummer bestätigt.

Hallo Behind_Horizon,

wenn die Nummer nicht bekannt ist, müsste die Ansage:

"Ich erkenne eine Mobilfunknummer. Ich kann der Nummer keinen Vertrag zuordnen. Um welchen Vertrag geht es bitte geben Sie die Vertragsnummer an."

oder wenn die Nummer bekannt ist:

"Ich erkenne eine Mobilfunknummer. Ich kann der Nummer einen TV und Internet Vertrag zuordnen. Um welchen Vertrag geht es? Sagen Sie TV oder Internet."

So ungefähr ist das bei mir zuletzt gelaufen, wenn ich mit einem fremden oder einem meiner Telefone angerufen habe.

Man darf aber nie selbst eine Antwort formulieren und muss immer eine der vorgegebenen Antworten geben. Diese Systeme haben keine KI und können nur zwischen den vorgegebenen Antworten entscheiden! Wenn keine Antwort zutrifft, dann darf man auch keine geben.

Viele Grüße Siegmar

Frag doch mal Vodafone, welche personenbezogenen Daten sie von dir gespeichert haben - du hast den Eindruck, dass da ein Fehler vorliegt, den du gern korrigieren würdest, wäre meine Begründung. Kannst du nach DSGVO machen. Vielleicht hilft das weiter.

slowdancer

Kabel Komfort HD
GigaTV 4K Box
Router Speedport W 724V, Telekom DSL

@Sigi-DD  schrieb:

Hallo Behind_Horizon,

wenn die Nummer nicht bekannt ist, müsste die Ansage:

"Ich erkenne eine Mobilfunknummer. Ich kann der Nummer keinen Vertrag zuordnen. Um welchen Vertrag geht es bitte geben Sie die Vertragsnummer an."

oder wenn die Nummer bekannt ist:

"Ich erkenne eine Mobilfunknummer. Ich kann der Nummer einen TV und Internet Vertrag zuordnen. Um welchen Vertrag geht es? Sagen Sie TV oder Internet."

So ungefähr ist das bei mir zuletzt gelaufen, wenn ich mit einem fremden oder einem meiner Telefone angerufen habe.

Man darf aber nie selbst eine Antwort formulieren und muss immer eine der vorgegebenen Antworten geben. Diese Systeme haben keine KI und können nur zwischen den vorgegebenen Antworten entscheiden! Wenn keine Antwort zutrifft, dann darf man auch keine geben.

Viele Grüße Siegmar


Genau so wie Du es beschreibst läuft es ab. Kann ich so bestätigen.

 

Gruss CT

Na, und ich kann bestätigen, dass es BEI MIR genauso abläuft, wie ich es beschrieben habe (gerade wieder ausprobiert). Das alles entscheidende "oder geht es um TV/Internet/Festnetz?" fehlt nämlich bei den ersten Fragen und Antwortmöglichkeiten.

Bei euch ist vielleicht nicht die Bedingung gegeben, dass ihr von einer nicht-Vodafone-D2-Mobilfunknummer anruft, sondern D1 oder O2.

 

Dafür habe ich aber gerade einen Ausweg gefunden - nämlich indem man gerade nicht so antwortet, wie es der Computer möchte.

Auf die Frage "Um welche Rufnummer geht es dann?" habe ich einfach genervt "gar keine" geantwortet und statt aufzulegen kurz gewartet ... und siehe da, erst jetzt kommt dann auf einmal "Wenn es um ein anderes Thema als Mobilfunk geht, sagen Sie bitte TV/Internet oder Festnetz" (sinngemäß).

 

Ist entweder nicht vernünftig durchdacht, oder eben gerade durchdacht, um möglichst viele Anrufer abzuhalten, wobei ich das absolut nicht unterstellen will.

 

Übrigens ist das Ursprungsproblem dank Hotline mittlerweile gelöst 🙂