abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

GigaTV Cable Box 2 - HD Option
ulrike-liha
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe im Mai 2022 über die Vodafone Hotline die HD Option buchen wollen und trotz meiner klaren Aussgae keine neue Hardware zu wollen, eine GigaTV Cable Box 2 erhalten. Anscheinend ist diese für die HD Option zwingend notwendig?!

Seit dem dieses Gerät angeschlossen ist gibt es diverse Probleme, wie zB. Einfrieren des Systems, so dass nur Stecker ziehen hilft, Fernbedienung schaltet TV ein, die Box aber nicht, usw.

Das ist aber alles nicht so schlimm, allerdings nicht hinnehmbar ist, dass ein großer Teil der HD Sender nicht genutzt werden kann, da nur Klötzchen, Pixel oder ein schwarzes Bild angezeigt werden. Laut der System-Info der Box in den Einstellungen wird für TV-Qualität 0% angezeigt.

Freie HD Sender funktionieren einwandfrei, ebenfalls angeschlossen ein Sky-Receiver, ebenfalls ohne Probleme. 

 

Das wofür diese Box in meinem Haushalt angeschafft wurde, funktioniert nicht und dafür benötige ich eine Lösung.

 

Zusätzlicher HInweis, neue gute abgeschirmte Antennenkabel sind im Einsatz. Es war kurzzeitig vor ca. 1 1/2 Jahren eine Horizon Box im Einsatz aus einem anderen Vertrag, damit funktionierte alles tadellos.

 

Ich hoffe auf Unterstützung.

 

MfG

ulrike-liha

 

 

 

 

7 Antworten 7
Peter165
SuperUser
SuperUser

@ulrike-liha  schrieb:

Das ist aber alles nicht so schlimm, allerdings nicht hinnehmbar ist, dass ein großer Teil der HD Sender nicht genutzt werden kann, da nur Klötzchen, Pixel oder ein schwarzes Bild angezeigt werden. Laut der System-Info der Box in den Einstellungen wird für TV-Qualität 0% angezeigt.

Um welche HD Sender geht es, benenne mal ein paar. In der System-Info wird auch der Pegel angezeigt, was steht da?


@ulrike-liha  schrieb:

Freie HD Sender funktionieren einwandfrei, ebenfalls angeschlossen ein Sky-Receiver, ebenfalls ohne Probleme.

Dürfte nicht viel bringen, oder kannst du mit dem Sky Q auch die Sender sehen wo du bei der Box 2 Probleme hast?

Wie ist das vom Antennenkabel her angeschlossen, beide Geräte?

Und ja, kann auch wichtig sein, wo wohnst du?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo ulrike-liha,


@ulrike-liha  schrieb:

Anscheinend ist diese für die HD Option zwingend notwendig?!


die Box-2 ist nur für die internationalen TV-Programme zwingend notwendig. Die privaten HD-Sender können auch mit einem TV der DVB-C kann mit einem CI+ Modul und Smartcard empfangen werden.


@ulrike-liha  schrieb:

Das ist aber alles nicht so schlimm, allerdings nicht hinnehmbar ist, dass ein großer Teil der HD Sender nicht genutzt werden kann, da nur Klötzchen, Pixel oder ein schwarzes Bild angezeigt werden. Laut der System-Info der Box in den Einstellungen wird für TV-Qualität 0% angezeigt.

Freie HD Sender funktionieren einwandfrei, ebenfalls angeschlossen ein Sky-Receiver, ebenfalls ohne Probleme. 


Das könnte ein Problem mit einigen DVB-C Kanälen auf denen die privaten HD-Sender liegen sein. Was wird denn bei den Signal Pegeln diese Sender bei denen die TV-Qualität 0% ist angezeigt?

Viele Grüße Siegmar

Hallo,

Bei der Recherche für die Antworten hab ich herausgefunden, dass WDR HD sowohl über die GigaTV Box als auch über SkyQ schlecht ist. Somit ist die Giga TV Box diesbezüglich erstmal raus.

Ich denke da ist ein Service Einsatz notwendig um die Leitung durchzumessen. 

Sorry und vielen Dank.

 

Gruß ulrike-liha


@ulrike-liha  schrieb:

Bei der Recherche für die Antworten hab ich herausgefunden, dass WDR HD sowohl über die GigaTV Box als auch über SkyQ schlecht ist.


Mich würde da mal interessieren was beide Geräte da für die Signalstärke angeben.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57

Sorry, irgendwie ist meine Antwort vom Wochenende hier nicht erschienen.

Zu der Frage, Vodafone Cable Box zeigt eine Signalstärke von -50dB bei einer Qualität von 0 %.

Sky Q zeigt bei Signalstärke 55 und die Signalqualität schwankt zwischen 50 und 90.

Ich habe am Wochenende etwas hin und her getestet.

Wir haben 2 Anschlüsse im Haus, an einem ist der Empfang minimal besser als am anderen.

Hinter dem Hausanschluss sitzt ein Verstärker Astro AL325, von dort geht es in einen SAT-Verteiler von Skymaster. Lasse ich den Verteiler weg und schließe einen Anschluss direkt an den AL325 an, ist der Empfang fast perfekt. Das bedeutet auf einmal ist sogar Arte HD verfügbar mit leichten Störungen. Die anderen zuvor gestörten Sender laufen störungsfrei,

Ich besorge jetzt erst einmal einen neuen Verteiler und achte darauf, dass dieser für Kabel und nicht SAT geeignet ist. Vielleicht ist das bereits das Problem. 

Ich melde mich nach Austausch und berichte über Erfolg/Misserfolg. 😉

 

Gruß 

ulrike-liha

Hallo ulrike-liha,

Du solltest keinen neuen Verstärker kaufen, sondern einen Techniker bestellen, der den Verstärker neu einstellt. Da Du über Kabel auch das Internet betreibst, muss das ein spezieller Verstärker sein, der das Signal in beide Richtungen durchlässt und verstärkt, denn für das Internet müssen nicht nur Signale empfangen sondern auch gesendet werden. So sollen Signale im unteren Frequenzbereich ab 30 MHz gesendet werden und auf den oberen Frequenzen kleiner 860 MHz empfangen werden. Am besten Du meldest den niedrigen Signal Pegel an der Hotline oder einem dieser Kontakte, damit VF Dir einen Techniker sendet.

Viele Grüße Siegmar


@ulrike-liha  schrieb:

Zu der Frage, Vodafone Cable Box zeigt eine Signalstärke von -50dB bei einer Qualität von 0 %.

Sky Q zeigt bei Signalstärke 55 und die Signalqualität schwankt zwischen 50 und 90.

Der Pegel ist schon in Ordnung, auch was der Sky Q dazu anzeigt.


@ulrike-liha  schrieb:

Hinter dem Hausanschluss sitzt ein Verstärker Astro AL325, von dort geht es in einen SAT-Verteiler von Skymaster. Lasse ich den Verteiler weg und schließe einen Anschluss direkt an den AL325 an, ist der Empfang fast perfekt. Das bedeutet auf einmal ist sogar Arte HD verfügbar mit leichten Störungen. Die anderen zuvor gestörten Sender laufen störungsfrei,

Der Austausch der Verteilers dürfte wenig helfen, nimmst du den Verteiler raus hast du für den TV Empfang einen höheren Pegel, dadurch dann weniger Probleme mit dem TV.

Ich seh das so wie @Sigi-DD , Techniker der die Anlage neu einpegelt.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57