abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

GigaTV Box Dolby Digital schlecht nach Update
Leathy65
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Da ich wohl nicht der Einzige mit diesem Problem bin, habe ich mir erlaubt den Text eines weiteren "Betroffenen" zu verwenden und auf meine Problematik zu modifizieren:

Seit dem Update am 29.06.2020 liefert die GigaTV Box an meinen Marantz AV-Receiver nur noch Ton auf dem linken und rechten Kanal, also kein Centerkanal und kein Surroundkanal mehr vorhanden. Der Receiver ist per HDMI mit GigaTV verbunden. HDMI-Tonauswahl in der Box ist auf Dolby Digital. Der Receiver ist NICHT defekt. Alle anderen Quellen (Blu-Ray, Smart-TV) liefern korrekte Tonsignale. Umstecken der GigaTV Box auf anderen HDMI-Eingang des AV Receivers liefert den selben Fehler (Ton nur links und rechts).
Wenn das gewählte Programm einen Beitrag in Dolby 5.1 ausstrahlt, dann ist Center und Surround vorhanden. Wenn "nur" Strereo gesendet wird (z.B. Tagesschau auf ARD), dann fehlen jetzt (nach dem Update von 29.06.) Center und Surround. VOR dem Update war das kein Probelm.
Der Receiver zeigt an, das er ein Dolby Digital Signal bekommt, aber es sind nur rechter und linker Kanal zu hören. Wenn jedoch, wie schon gesagt, der TV-Sender ein 5.1 - Signal sendet dann ist auch 5.1  "zu hören".
Ich hoffe, diese Beschreibung hilf beim schnellen Beheben des Fehlers.

Zur Zeit kann ich nur die Einstellung PCM Stereo nutzen.
 

19 Antworten 19

Da muss wohl erst ein Urlaubsrückkehrer abgewartet werden, um das Update zu erstellen. Eigentlich brauchte ban nur das vorangegangene Betriebssystem wieder einspielen. Es hatte offensichtlich nicht so massive Fehler wie das aktuelle. Aber das zu entscheiden erfordert Entscheidungskraft, die bei Vodafone wohl nicht vorhanden ist.

Jetzt sind wir schon 2 Monate weiter und es ist immer noch nichts passiert! Der Fehler ist weiterhin da und meine Geduld bald zu Ende. Ich bezahle hier vollen Preis für ein Produkt welches mir nicht im vollen Umfang zur Verfügung steht! Hätte große Lust meinen Vertrag zu kündigen. Wie sieht es denn mit einer Preisminderung aus? 

Moni_GK
Administrator:in
Administrator:in

Hallo,

 

leider gibt es noch keine neuen Infos. Es wird immer noch an dem Update gearbeitet.

 

Ich kann Dir als Kulanz 5 Euro einbuchen. In Ordnung?

 

Grüße Moni

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Hallo,

 

ich habe seit heute die GigaTV Box und das selbe Problem mit einer Bose Lifestyle v35. Sobald ich auf Dolby Digital stelle kommt nur vorne rechts und links; Rest ist tot. Bei Dolby Digital + ist es auch nicht anders.

 

Nur - ganz witzig. Auf DMAX HD kommt im Moment anscheinend eine Sendung bei welcher es funktioniert. Wahrscheinlich wie zuvor geschildert, da dieser Kanal 5.1 ausstrahlt.

 

Gibt es bereits eine Lösung?

 

Mathias

Hallo,

 

gleiches Problem habe ich nun auch und ich bin doch etwas verwundert, dass nun das Update seit einem halben Jahr aufg sich warten lässt. Ich zahle hier für eine Leistung, die in keiner Weise erbracht wird. Bei einem 5.1 System ist der Ton aus 2 Lautsprechern kaum zufriedenstellend, das Umschalten auf PCM ebenso wenig.

- Wann ist denn nun mit einem Update zu rechnen?

Ein Sonderkündigungsrecht wäre sonst sicherlich in Erwägung zu ziehen. Die gebuchte Leistung wird schließlich nicht erbracht.

 

 

Hallo zusammen,

 

da der Fehler bei mir auch auftritt die Nachfrage, wann das Update denn nun ausgespielt wird? So ist die GigaTV-Box kaum nutzbar!

Warum wird den Betroffenen nicht die Möglichkeit eröffnet, auf ein CI+ Modul umzusteigen? Der Support hat das bei mir rigoros abgelehnt und auf die Erfüllung der Vertragslaufzeit gepocht...

 

Viele Grüße

Knut Hildebrandt

 

Das Problem besteht nun schon seit dem 20.07.20 !!!

Wann ist denn endlich mit einer zufriedenstellenden Lösung zurechnen ???

Bei einem 5.1 System ist der Ton aus 2 Lautsprechern kaum zufriedenstellend, das Umschalten auf PCM ebenso wenig.

Ein Sonderkündigungsrecht wäre sonst sicherlich in Erwägung zu ziehen. Die gebuchte Leistung wird schließlich nicht erbracht.

ERFD
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Leathy65,

 

leider gibt es dazu noch keine Neuigkeiten. Es gab zwar ein Update, aber eine Verbesserung gab es in dieser Richtung nicht. Tut mir leid, aber Dolby Digital Ton ist kein Vertragsbestandteil.

 

Gruß Fred

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Jetzt gibt bei bestimmten Semdern nir noch der linke rückwärtige meimer 5 Lautsprecher einen mickerigen Ton von sich. Das meiste schaue ich nur noch mit meinem Bose QC 35 II Kopfhörer. Das einzige, was mich davon abhält, wieder auf den Sagecom Receiver zurück zu wechseln, ist die Gefahr, dass dann vielleicht nichts mehr läuft. Das wäre in diesen Zeiten schlecht.

Habe auch das Problem. Zusätzlich bekomme ich in den Audio Einstellungen am Giga TV  bei HDMI und SPDIF bei den Auswahlpunkten für Dolba nur eine kryptische Fehlermeldung. Siehe Foto unten.

Habe bereits 6 mal bei der Hotline angerufen und bekomme jedes Mal andere Infos. Aufgemachte Tickets werden nach ein paar Tagen als "erledigt" geschlossen.

Auf Anfrage beim Vertragsservice (0800 2787000) wurde mir erklärt, dass es kein Sonderkündigungsgrund ist. Punkt-aus....

Nach meiner Ansicht ist es schon ein zugesichertes Ausstattungsmerkmal, da der Giga TV 4 dieses Feature anbietet und bei den Einstellungen zur Verfügung stellt. Wenn ich mir ein Auto kaufe, ist im Vertrag auch nicht jede Funktion einzelnd aufgeführt ! Wenn da dann plötzlich keine Heizung drin ist, kann der Händler sich auch nicht damit rausreden, dass die im Vertrag ja nicht erwähnt ist !                                               fehler-1.jpg