abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Giga TV Cable Box 2 Fehler SA1G319 bzw SA005 bei Inbetriebname
Thorsten757
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Bin seit knapp einem Monat Vodafone Cable Kunde, aber konnte wegen des Umzugs erst jetzt die GigaTV Cable Box 2 in Betrieb nehmen. Bisher mussten die frei empfangbaren Kabel-Sender ausreichen.

 

Die Box ist mit dem Internet verbunden, hat sich auch schon ein Update gezogen - aber bei der Erstinitalisierung wurde dann der SA1G319 Fehler gemeldet und die Box steht jetzt in der Initalisierung und zeigt den SA005 Fehler. Scheint sich vermutlich irgendwie nicht richtig mit meinem Konto verbinden zu können.

 

Zur Info: Mein Internet ist noch nicht der gemietete Kabel-Anschluss, sondern wegen Bauverzögerung noch eine GigaCube LTE-Box als Übergangslösung. In MeinVodofone kommt bei den "GigaTV Geräte verwalten" aktuell ein Fehler... einmal wurde die Box und die Festplatte aber schon angezeigt...

11 Antworten 11
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

Insofern die Internetverbindung stabil ist, ist es ega wie die Giga 2 mit dem Internet verbunden ist.

Wenn Neustart u ggf Werksreset nichts bringen - Support kontaktieren! 

Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo Thorsten757,

die GigaTV-Cable-Box-2 benötigt aber nicht nur das Internet sondern auch ein Antennen Anschluss mit KabelTV. Bei einem Kabel Anschluss kommt dann darüber auch das Internet. Wenn Du also zur Zeit für das Internet eine GigaCube LTE-Box verwendest, woher kommt dann das Antennen Signal?

Viele Grüße Siegmar

"..woher kommt dann das Antennen Signal?"

aus der Antennendose and der Wand 😉

 

Ist ja nicht so, dass ich überhaupt keinen Kabelanschluss hätte - Fernsehempfang geht soweit. Nur der Rückkanal ist anscheinend so schlecht, dass die zwei Techniker bisher nur die Störung ausgemessen haben und es jetzt seit knapp zwei Wochen einen Auftrag für die Behebung der Störung auf dem Weg zum Grundstück gibt.

 

Trotzdem müsste sich die Cable-Box anmelden können...

Hallo Thorsten757,


@Thorsten757  schrieb:

Trotzdem müsste sich die Cable-Box anmelden können...


wenn die Box nicht vorher beim Test auf ein TV-Signal hängen bleibt. Was die Box alles Teste bevor sie sich versucht zu verbinden kann Dir sicher nur der Programmierer sagen. Dabei sollen dann ja auch alle Sender frei gegeben werden und man kann nicht freigeben was nicht da ist.

Viele Grüße Siegmar

Nochmal: Die Box ist am Kabelanschluss (Fernsehen) angeschlossen - und der Funktioniert (wenn ich ihn am Fernseher anschließe).

Auch weisen die beiden Fehlermeldungen auf Anmeldeprobleme und nicht Fernsehempfangsprobleme hin.

 

(die Giga TV Cable Box ist übrigens auch kein Modem/Router... also "ihr Internet" bezieht sie nicht direkt aus dem Coax-Kabel der Dose, sondern eben über WLan oder RJ45-Ethernetport vom Router.. du vermischt da Einiges)

Hallo Thorsten757,


@Thorsten757  schrieb:

(die Giga TV Cable Box ist übrigens auch kein Modem/Router... also "ihr Internet" bezieht sie nicht direkt aus dem Coax-Kabel der Dose, sondern eben über WLan oder RJ45-Ethernetport vom Router.. du vermischt da Einiges)


Habe ich auch nicht behauptet, aber bei einem Kabel Anschluss wird eigentlich ein Kabel Router eingesetzt und der verbindet sich über das Coax- Kabel an dem auch die GigaTV-Box angeschlossen wird und wenn es da Probleme mit den DOCSIS Daten Kanälen gibt, dann sind auch Störungen auf den DVB-C TV-Kanälen nicht auszuschließen da beides auf dem gleichen Kabel nur auf anderen Frequenzen liegt.

Viele Grüße Siegmar

 

 

Hallo Thorsten757,

wenn bei Dir alles OK ist und die Box im Router auch eine IP-Adresse bekommen hat, dann kannst Du noch im Kunden Portal nachsehen ob dort die Box und die Festplatte bei den Geräten aufgeführt werden und ob die dort stehende Serien Nummer von beiden Geräten mit der KDSN Nummer die auf der Box und der Festplatte stehen übereinstimmen. Wenn Dir eine falsche Box geliefert wurde, dann kann es auch nicht funktionieren.

Viele Grüße Siegmar

Im Kundenportal bei den GigaTV Geräten wird mir auch nur ein Fehler "Leider können Deine Geräte aktuell nicht angezeigt werden." angezeigt...

Einmal hab ich da meine Geräte gesehen - ansonsten nur dieser Fehler.

 

Kundenservice / Störungsmeldung ist eine Zumutung. Der Sprachcomputer versteht mich so schlecht, dass ich selten bis zu einem Menschen durchkomme und das System selbst die Verbindung abbricht. Das ist ein Hotline-Verhinderungssystem sondergleichen!

 

Nach einem Monat geht weder das gebuchte Kabel-Internet - und der Support kann nicht aussagen, wann es weiter geht...  noch das GigaTV Fernsehen - wo man nur von Tobi oder einem schlechten Sprachcomputer hingehalten wird...
Bin die Tage nochmal in Unterföhring - bin kurz davor den ganzen Vodafone-Kram an der Pforte von Ex-KabelDeutschland abzugeben und doch zur Telekom wechseln.

Mal wieder 2 Stunden durch die Hotlines gehangelt... und an der Vertragshotline endlich erfahren, was los ist...

 

Da mein Kabel-Internetanschluss noch nicht geschaltet ist, ist auch die CableTV Box noch inaktiv (bzw. wieder). Denn ich habe zwar wegen Bauverzug übergangsweise einen GigaCube (LTE) bekommen, so dass ich zumindest Internet habe... aber das Streaming der CableBox würde da ja das Volumen zu schnell aufbrauchen...

Ich hätte da wohl einen laufenden LTE-Vertrag, von dem ich gar keine Daten kenne und der wäre wohl kostenpflichtig (wovon ich auch nichts weiß - der GigaCube wurde eben wegen Bauverzug wieder mit einer Gutschrift kostenfrei bereit gestellt)...

 

Langsam wird das echt kurios... bin dann ja mal gespannt, nach wieviel Wochen mir meine zum 1. August bestellten Leistungen endlich bereit gestellt werden, und ob ich dann evtl. sogar noch Kosten zurückfordern oder gar für kostenpflichtige LTE-Laufzeitverträge, die ich nie wissentlich abgeschlossen habe, eine Kündigung erreichen muss.