abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Giga Cable TV Box 2 friert häufig ein
Nobbibo
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,
Bei der Giga Cable TV Box 2 habe ich häufig das Problem, dass sie „einfriert“. Meistens passiert das, wenn ich über den TV Guide eine Sendung aussuche und mit ok bestätige. Der Bildschirm wird schwarz, Ton ist weg und die Box reagiert nicht mehr auf die Fernbedienung, ausschalten ist nur durch unterbrechen der Stromzufuhr möglich. Ein weiteres Problem habe ich mit Videotext. Das Aufrufen klappt immer gut, aber Videotext wieder verlassen bereitet ab und zu große Schwierigkeiten. Weiß vielleicht jemand eine Lösung?

15 Antworten 15
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo Nobbibo,

das sollte eigentlich mit dem aktuellen Update beseitigt sein. Siehe doch mal nach welche Version auf Deiner Box installiert ist.

Viele Grüße Siegmar

Installierte Software-Version ist: 7.2A105.07bda(xnga)/7.2A105.07A10510

bei letzte Softwareaktualisierung steht „nicht verfügbar“

also habe ich keine Ahnung, ob das nun eine aktuelle Version ist

el_mundi
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ich habe die Cable Box 2 seit etwa einem Jahr und lebe seitdem, neben anderen, auch mit dem von dir geschilderten Problem. 

Ich habe irgendwann das Netzteil in ein Verlängerungskabel gesteckt, das gut zugänglich ist, wenn ich es wieder einmal ausstecken muss. Das passiert mehrmals pro Woche.

Leider muss ich mit diesem Murks, den Vodafone mir da als Nachfolge für den Horizon-Recorder geschickt hat, noch ein Jahr leben, da mit dem Austausch auch eine neue zwei-Jahres-Laufzeit begann und ich das nicht rechtzeitig genug geschnallt hatte. 

Sigi-DD schreibt in seiner Antwort, dass dies mit dem aktuellen Update beseitigt sein sollte. 

Da bin ich aber mal gespannt. Ich habe zwei dieser Boxen, eine mit und eine ohne Festplatte. Beide verhalten sich unterschiedlich. Nach dem Update habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich die ohne Festplatte zielsicher einschalten kann, und die mit Festplatte wollte sich gestern Abend nicht ausschalten lassen. 

Die Hotline hat mir heute empfohlen, einen Reset zu machen. Danach hat sich die Box zweimal normal ein- und ausschalten lassen, beim dritten Mal das alte Spiel: Die LED blinkt so vor sich hin, sonst passiert nichts. 

Man hat mir gesagt, dass sich ein örtlicher Techniker melden würde. Das hatte ich in diesem Jahr schon zweimal, ohne dass es was genützt hätte. Der kann ja auch nichts an der vermurksten Firmware ändern.

Für den, den's interessiert hänge ich hier mal die aktuelle System-Info dran.

Viele Grüße
Lothar

Hallo El_mundi,

vielen Dank für deine Umfangreiche Antwort. Deine Systeminformationen sieht genau so aus wie meine. Dann befürchte ich, dass ich das Problem wohl bis zum Ende der Vertragslaufzeit aussitzen muss. Dann werd ich wohl zurückkehren zum System mit Smartcard, wahrscheinlich mit CI+ Modul. Ich hatte vor der Box einen Humax HD Receiver, der war aber auch nicht das gelbe vom Ei. Auch im Standby Modus rotierte die Festplatte, so dass das Gerät ständig vor sich hinbrummte

 

Gruß

Norbert

Hallo Nobbibo,

ich hatte Dir den Link zu den Update Informationen zur GB2 gesendet und wenn Du dort auf den letzten Beitrag gehst, dann steht dort die Version 7.2.A105.07 wie Du sie auch hast. Es könnte sein es gibt eine fehlerhafte Einstellung auf Deiner Box. Du solltest zur Sicherheit über das Menü die Festplatte abmelden und abstecken und dann einen Werksreset ausführen. Danach müssen leider die Sender neu sortiert werden, aber es müssten alle Einstellungen wieder auf Normwerten eingestellt sein. Da könnte bei einer der Verklemmungen irgendwo etwas undefiniertes in den Einstellungen entstanden sein. Das würde dann mit den Werkseinstellungen wieder bereinigt.

Viele Grüße Siegmar

Danke für die Antwort, aber ich denke, nach dem Bericht des Users El_mundi kann ich mir diesen reset sparen, werde es aber trotzdem in den nächsten Tagen durchführen, weil Vodafone ansonsten eh nichts tut 😒

Hallo Nobbibo,

das Update gibt es schon seit dem 27.11. und bisher hat es nur 3 Meldungen wegen Problemen nach dem Update gegeben. Daher würde ich vermuten, das die Probleme bei Euch keine generellen Probleme sind. Sollte es bei Dir oder in Deiner Region aber noch Probleme im GigaTV- Netzwerk zu geben, dann können die natürlich nicht durch das Update auf der Box bereinigt werden.

Viele Grüße Siegmar

Guten Morgen, Norbert,

 

mach es so. Mit dieser GigaTV-Box 2 wird es in diesem Leben nichts mehr. Egal wieviel Updates es noch gibt.

Ich habe mich auch 2  lange Jahren mit der Box herumschlagen müssen. 

Danach sofort gekündigt und auf Streaming  (waipu.tv) umgestiegen.

Seitdem keine Probleme mehr und noch günstiger.

 

VG

Maxos61

Hallo Maxos61,

das ist nicht richtig, Erst nach dem Update Ende Juli hatten alle bundesweit Probleme mit der GB2. Vorher hatten nur die Probleme bei denen der Zugang zu den GigaTV Servern überlastet ist und das Problem kann nicht durch ein Update auf der Box beseitigt werden. Die meisten Probleme mit dem Zugang zu den Servern gibt es in NRW. Die sind auch die letzten, die jetzt das Update bekommen haben. Alle anderen hatten das neue Update schon bis zum 6.12. erhalten und bis da gab es auch keine Meldungen wegen Problemen mit dem neusten Update. Erst jetzt nachdem das Update auch in NRW ausgerollt wurde gibt es wieder Meldungen wegen Problemen mit der GB2.

Viele Grüße Siegmar