abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Giga Box 2 Multi Room
Ron69
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe seit heute die Giga Box 2 sowie die Multiroom Option. Jedoch habe ich statt der Giga Net Box eine zweite Giga Box 2 erhalten. Man sicherte mir zu, das die zweite Box (ohne Festplatte) an JEDEM Ort OHNE Antennendose funktioniert. Bei mir jedoch nicht, denn es kommt der automatische Sendersuchlauf und man findet keine Sender. Ein überspringen, ausschalten etc. ist nicht möglich. Am Telefon sagte man mir, das Netzkabel für 10 sek. abklemmen, danach war ich wieder beim Sendersuchlauf. Ein Techniker wollte mich anrufen, auf den Anruf warte ich immer noch. Wo liegt das Problem. Hat Vodafone mich *schlecht beraten*

7 Antworten 7
natas666
Giga-Genie
Giga-Genie

kurz und bündig: ja!

beratungsfehler.

bei der giga 2 erfolht die multiroom-erweiterung tatsächlich dirch weitere giga 2.

dabei wird für jede box ein antennen- u internetanschluss benötigt

Und die Übertragung der Senderliste ist von der primären Box somit auch nicht möglich, muss ich also alle Sender  mühselig von Hand erneut einordnen (verschieben). Ich habe somit nicht eine 1 zu 1 Kopie automatisch in einem anderem Raum?

korrekt - quasi 2 gleiche receiver, gleiche tv produkte auf beiden, festplatte von a nach b möglich.

rest unabhängig voneinander.

Unter Multi Room verstehe ich, das die beiden Boxen miteinander kommunizieren und die Aufzeichnungen auf der Festplatte auf beiden Boxen angesehen werden können, ohne das ich physisch die Festplatte umstecken muss.... Nach Installation musste ich feststellen, das dem leider nicht so ist... Bei Entertain ging das schon vor 10 Jahren... Hoffentlich kommt mit einem Update endlich eine echte Multi Room Funktionailtät...

netter gedanke - scheitert allerdings schon daran, dass die aufnahmen nur auf der box abgespielt werden können, an der die (V)HDD hängt usw

Naja, das ist aber doch lösbar - beide Boxen hängen im gleichen Netzwerk, dann kann ich von der einen auf die andere die Aufnahmen streamen...

technisch machbar - natürlich.

aber nicht in Planung soweit ich infromiert bin