GigaTV-Receiver

Siehe neueste
Betreff: Fernbedienung Giga TV Cable 2 pairen mit BOSE und anderen Heimkinosystemen
Cableandmore
Netzwerkforscher

Hallo, ich habe gestern die neue Giga TV Cable Box 2 bei mir in Betrieb genommen. Ich habe ein BOSE Sountouch 120 als Heimkinosystem. Mein Problem : Die Fernbedienung der Cable Box lässt sich nicht mit der BOSE Anlage koppeln., so dass ich ab sofort immer 2 Fernbedienungen benötige. Einmal die der BOSE ( Fernseh ein - und aus plus Lautstärke Regelung) und einmal die der Cable Box ( Box Ein/Aus , Senderwahl ) Ist das bedingt durch die verschiedenen Technologien der Fernbedienungen Bluetooth zu Infrarot wirklich ein Problem mit dem man auf Dauer leben muss ? Wahrscheinlich solange, bis die verschiedenen Heimkinohersteller ebenfalls auf Bluetooth Fernbedienungen wechseln ? Ich habe keine Ahnung ob sich zukünftig Bluetooth Fernbedinungen genauso pairen lassen wie die Infrarot. Oder ob es eher ein Schritt zurück ist da man wieder viele Fernbedienungen braucht. Es ist jedenfalls gegenüber der Horizon oder der Sky Q Box eine wesentlicher Komfortverlust.

 

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
siegi1
Netzwerkforscher

Hallo, ich habe auch das Problem mit Bose Soundbar. Ich vermute, die Kompatibilität mit den Geräten von Vodafone klappt nicht. 

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo,

die FB der Box-2 ist auch eine Universal IR Fernbedienung. Eine Anleitung zur Kopplung mit einem TV findet Ihr im folgenden Beitrag.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@Sigi-DD  schrieb:

Eine Anleitung zur Kopplung mit einem TV


Nur soll die FB der Giga Box 2 mit der Bose Soundtouch 120 gekoppelt werden. Da ist ja wenn ich das richtig deute die FB jener Soundtouch ist mit dem TV gekoppelt, vermutlich über HDMI CEC. Die Steuerung des TV erfolgt ja über die FB der Bose Soundtouch (Lautstärke, Ein und Aus).

Aus meiner Sicht ergibt sich mindestens eine Frage: Ist es möglich von einer Fernbedienung aus über ein anderes Gerät ein 3. Geräte zu steuern? Genauer gefragt ist die FB der Giga Box 2 dazu in der Lage?

Ich weiß das sowas durchaus machbar ist, dann muß aber die FB welche dafür genutzt wird darauf programmiert werden, das dürfte mit der FB der Giga Box 2 wohl eher nicht machbar sein.

 

FB = Fernbedienung.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo Peter,

die FB der Box-2 kann natürlich nur ein Gerät per IR steuern. Wenn dieses Gerät dann noch per HDMI-CEC ein weiteres Gerät steuert, dann könnte das möglich sein. Ob das funktioniert und welche Geräte unterstützt werden ist nirgends dokumentiert. Da kann man nur testen, was sich mit der FB gesteuert werden kann. Dabei muss man die 3 Schritte der Kopplung wiederholen, wenn bei der zuletzt gefundenen Variante nicht alle benötigten Funktionen steuerbar sind. Nach dem was Cableandmore geschrieben hat, benötigt er nur die FB des TV zusätzlich, also müsste es reichen mit der FB der Box-2 auch den TV zu steuern.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@Sigi-DD  schrieb:

Ob das funktioniert und welche Geräte unterstützt werden ist nirgends dokumentiert. Da kann man nur testen, was sich mit der FB gesteuert werden kann.

Eben genau weil das nicht offiziell ist, auch nirgendwo in den Anleitungungen zur Giga Box 2 das zu lesen ist, ich  würde ich sehr vorsichtig damit umgehen.


@Sigi-DD  schrieb:

Nach dem was Cableandmore geschrieben hat, benötigt er nur die FB des TV zusätzlich, also müsste es reichen mit der FB der Box-2 auch den TV zu steuern.


Die Frage ist wohl auch wie @Cableandmore das alles verkabelt hat. HDMI, SPDIF? 

Ich persönlich würde die Lautstärke Regelung über das Tonwiedergabegerät sprich die Bose Soundtouch 120 bevorzugen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo Peter,

der Aufwand mal zu testen, ob sich das Bose System mit der FB abschalten lässt ist doch sehr gering und sollte versucht werden. Bisher haben schon viele Ihr Problem damit lösen können. Einen Test ist das doch Wert.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
Cableandmore
Netzwerkforscher

Hallo, danke für eure Unterstützung. Ich versuche etwas zu konkretisieren:

An der BOSE sind alle Geräte über HDMI verbunden.

einmal die neue Cable sowie Apple TV und auch ein DVD Player. Sky Q habe ich mittlerweile gekündigt, war aber ebenso über HDMI an der BOSE.

Beschreibung wie sich alle Geräte (außer die Cable) verhalten am Beispiel von Apple TV:

Ich mache mit der Fernbedienung von Apple TV sowohl Apple TV selbst, wie auch die BOSE und den TV an.

Über die Apple Fernbedienung kann ich alles regeln, auch die Lautstärke der BOSE .

Das gleiche gilt für den DVD Player und galt auch für SKY Q.

Die BOSE Fernbedienung und die des TV habe ich nie benötigt.

 

Wie verhält es sich mit der Cable:

Wenn ich die Cable mit der Fernbedienung anmache, dann reagiert die BOSE (wie oben geschrieben über HDMI mit der Cable verbunden) nicht. Das heißt, ich benötige die BOSE Fernbedienung um die BOSE anzuschalten und auch gleichzeitig den TV.

Die Lautstärke lässt sich grundsätzlich nur über die BOSE Fernbedienung regeln. Programm wechseln geht nur über die Cable Fernbedienung. Im Gegensatz zu allen anderen Komponenten, wie oben beschrieben, benötige ich hier also immer 2 Fernbedienungen.

Ich bin ja nicht der Experte: Für mich gibt es 2 Problemansätze:

1. Die BOSE bekommt über HDMI von der Cable (wenn diese angeschaltet wird) kein Signal zum angehen bzw. Aus dem schlafmodus zu gehen und somit dann auch nicht der Fernseher.

2. Die Cable Fernbedienung lässt sich nicht mit der BOSE verbinden und dadurch kann auch keine Lautstärke darüber geregelt werden .

 

Es ist schwer zu beschreiben zumindest für mich, da ich die Expertenbegriffe nicht kenne.

 

Danke Hanspeter 

 

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

Mit der Apple TV Fernbedienung alles steuern, nicht schlecht.

Aber da wirst du wohl HDMI CEC aktiviert haben dann sollte da alles machbar sein.

Genau das ist mit der Giga Box 2 nicht machbar.

Inwiefern das was laut dem Link von @Sigi-DD machbar ist, das mußte selber testen. Ich würde aber davon ausgehen, fürs Sender umschalten dürfte weiterhin die Fernbedienung der Box nötig sein.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
Cableandmore
Netzwerkforscher

Hallo Peter, was ich möchte, ist jedes System ( Apple TV, Sky Q, DVD Player und die Cable Box 2) mit seiner eigenen Fernbedienung zu bedienen ( Grund: wegen der individuellen Möglichkeiten ) ohne das ich die Fernbedienungen von der BOSE SoundTouch und des Panasonic Fernsehen benötige. Die beiden sind quasi in der Schublade.

Ich habe es fertig bekommen das es funktioniert.

Ich kann jetzt mit jeder ( Apple TV, Sky Q, DVD Player und die Cable Box 2) sowohl das individuelle System wie zum Beispiel die Cable Box 2 einschalten und ausschalten und gleichzeitig geht die BOSE und der TV an/ aus.

und im Betrieb kann ich über die Fernbedienung der Cable sowohl Sender wie auch die Lautstärke wählen.
Genauso wie ich es wollte.

Ich warte noch den Praxisbetrieb der nächsten 24 Stunden ab ob es beim positiven Ergebnis bleibt.

Danach schreibe ich hier wie ich es installiert habe.

 

Schönes Wochenende 

Hanspeter

(1)
Mehr anzeigen