Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

GigaTV-Receiver

Siehe neueste
Betreff: Darstellung im TV der alten Serien auf Sender RTLup ohne HD Kd.-Nr. ***
Rosigrabbi
Daten-Fan

Hallo, ich habe mal eine Frage. Ich habe jetzt meine Horzion TV Box in eine Giga TV Box umgetauscht.
Bei der Horzion Box war die Darstellung der alten Serien oder Filme auf dem Sender RTLup immer ohne den
störenden schwarzen Randstreifen rechts und links. Bei der Giga TV Box ist dies nicht der Fall.
Kann ich das irgendwie ändern oder muss da von ihnen aus entwas geändert werde??
Über die Hotline bin ich mit meiner Frage leider nicht weitergekommen.
Ich hoffe mit das sie mir diese Frage nun beantworten können. Vielen Dank.

 

Edit: Kundennummer aus Betreff entfernt. Lars

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Peter165
SuperUser

@Rosigrabbi  schrieb:

Bei der Horzion Box war die Darstellung der alten Serien oder Filme auf dem Sender RTLup immer ohne den störenden schwarzen Randstreifen rechts und links. Bei der Giga TV Box ist dies nicht der Fall.


Das TV Bild hat das Format 16:9, aber bei den alten Serien und Filmen ist das Format 4:3. Da werden dann automatisch, egal ob HD oder SD die schwarzen Ränder links und rechts eingeblendet um das 4:3 Material auf 16:9 zu bekommen.

Das ist also normal.

Ändern, das dürfte nur über den TV möglich sein, in der Giga Box ist das nicht möglich.

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
McWire
Digitalisierer

"Ändern, das dürfte nur über den TV möglich sein, in der Giga Box ist das nicht möglich."

 

Tja, mit der Horizon ging das aber komischer Weise.

Die Giga TV-Box ist und bleibt eine absolute Katastrophe, ich bereuhe heute noch das ich mir das Teil hab

aufschwätzen lassen. Fernsehen genießen geht anders, jedenfalls nicht mit Giga TV !

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo McWire,

das ist doch kein Nachteil oder Fehler. Alte Sendungen wurde eben nur im Format 4:3 produziert genau so wie Kino Filme ich glaube in 18:9 produziert werden. Bei den Kino Filmen hat man daher oben und unten den schwarzen Streifen und 4:3 ist es eben rechts und links. Beides ist aber optimal an das Seiten Verhältnis von Heute mit 16:9 angepasst. Würde man eine 4:3 (=12:9) Sendung in der breite stecken, dann wären alle Leute klein und dick und das will niemand. Vermutlich waren die alten Serien die Du auf der Horizon Box gesehen hast doch noch nicht so alt, denn es werden nun schon seit mehr als 15 Jahren alle Sendungen in 16:9 produziert.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
McWire
Digitalisierer

Sorry, so war (ist) es leider nicht.

Die Horizon hat das mit dem gestreckten Bild sehr gut hinbekommen ohne die schwarzen Balken

an der Seite und auch alles andere war ohne verzerrung zu erkennen.

Hier braucht niemand die Giga TV Box schön zu reden, sie ist es nicht !

Es ist eher für ein so großes Unternehmen wie VF eine peinliche Aktion.

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo McWire,

das ist technischer Unsinn, was Du das schreibst. Wenn das Bild einer 4:3 Aufnahme auf die volle Breite gebracht würde, dann würde vom Bild oben und unten ein Steifen abgeschnitten und es würden viele Personen ohne Köpfe zu sehen sein. Es ist technisch unmöglich ohne Verzerrungen eine 4:3 Sendung in 16:9 anzuzeigen!

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
McWire
Digitalisierer

Hast Du zum Vergleich schon einmal das Bild der Horizon gesehen ?

Oder gehst du nur von "technischen Unsinn" aus ?

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo McWire,

dann versuche doch mal das Seitenverhältis eines ausgedruckten Fotos zu ändern! Das geht nicht! Entweder muss man da etwas wegschneiden oder eben schwarze Streifen anfügen. Eine Sendung im 4:3 Format wird in das 16:9 Bild zentriert mit voller Nutzung der Bild Höhe angezeigt. Wo in der Aufnahme keine Pixel sind, können nur schwarze Streifen angezeigt werden. Die Kameras hatten damals nur das 4:3 Verhältnis und es gab bis Anfang 2000 noch keine 16:9 Aufnahmen.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen
McWire
Digitalisierer

Ich kann nur das wiedergeben, was ich bisher auf der Horizon gesehen habe.

Und das war ein einwandfreies Bild ohne schwarze Balken (rechts/links) und ohne fehlende Köpfe o.ä.

Mehr anzeigen
Sigi-DD
SuperUser

Hallo McWire,

dann waren diese Aufnahmen eben noch nicht so alt und waren schon im 16:9 Verhältnis aufgenommen. Das Seiten Verhältnis von 16:9 wurde mit den Flach-Bildschirm eingeführt. Bei Bildröhren war dieses Verhältnis nicht möglich. Die ersten Flach-Bildschirme gab es als PC-Monitore kurz vor 2003. Ein kleiner 16" PC Monitor kostete da noch über 1000 EUR. Die waren aber noch nicht für schnelle Bild Änderungen geeignet und hatten auch ein schlechtes Kontrast Verhältnis. Die ersten guten Fernseher im 16:9 Format könnte es etwa ab 2005 gegeben haben. Die Fernsehsender hatte etwa ab 2003 alle 16:9 Technik. TV Sendungen aus den 90iger Jahren sind aber immer nur im 4:3 Format aufgenommen wurden und müssen daher die schwarzen Ränder rechts und links haben.

Viele Grüße Siegmar

Mehr anzeigen