abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Andauernde Startschwierigkeiten mit der GigaTV Box 2
ex_unitymedia
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen...

Lese zwar hier in der Community immer wieder mal, bin aber was Fragestellung anbelangt neu. Habe mitbekommen, dass immer wieder direkt geholfen wurde. Vielleicht klappt das ja auch bei mir.

Wir haben wiederholt und auch über einen längeren Zeitraum immer wieder Probleme mit der GIGA TV Box 2. Dies äußert sich in Startproblemen (Box kann z.B. erst wieder gestartet werden wenn sie mehrfach vom Strom getrennt wurde). Weiterhin kam es schon öfter zu fehlenden oder abgebrochenen Aufnahmen oder aber auch zum Einfrieren des Bildes. Hin und wieder ließ sich die Box auch mit der Fernbedienung nicht mehr bedienen. Wie ihr seht, kommt es zu vielen Fehlerbildern.

 

Die Standardmaßnahmen wie Box und Router vom Netz trennen, zurückstellen auf Werkseinstellungen (sowohl Router wie auch Box) wurden schon mehrfach erfolglos durchgeführt. Die Box wurde schon 2 oder gar 3 Mal getauscht (habe den Überblick verlorne :-).... zig Mal wurde die Störungshotline angerufen (um eine mehr, leider oft weniger kompetente Antwort zu bekommen). Auf einen Festplattentausch (wurde mal von der Technikschiene als Möglichkeit vorgeschlagen), warte ich seit 4 Wochen. Gerät immer wieder in Vergessenheit. Wird aber auf Anfrage immer wieder zugesagt.

Ihr könnt euch vorstellen, dass das elendig nervt. An sich will ich einfach eine funktionierende TV-Anbindung mit den zugesagten Leistungen. Anzumerken ist. Wir sind "alter" Unitymediakunde. Da es nach dem Update der Horizon-Box Probleme gab, haben wir zur GigaTV2 gewechselt. Leider sind die Probleme nicht weniger geworden.

 

Es wäre super wenn mir jemand helfen könnte. Meine Geduld ist langsam am Ende. Es ist einfach ärgerlich, wenn man für eine Leistung bezahlt, diese aber im Endeffekt nicht bekommt. Da hilft auch der neulich zugesagte Gutschein über 10 oder 15 Euro nicht :-(.

 

Vorab schon mal danke,

Reinhold B.

8 Antworten 8
CTrue13
Host-Legende
Host-Legende

Deine Probleme mit der Giga TV Box 2 sind hier im Forum sehr weit verbreitet, was Du vielleicht selber schon lesen konntest. Da ändert auch nichts daran, dass die Box 50 Mal ausgetauscht wird, es ist ein grundlegendes Problem, hauptsächlich für Ex Unitymedia Kunden aus NRW. Da wird sich auch nicht so schnell etwas dran ändern. Entweder damit leben, oder eine alternative Möglichkeit nutzen, wie z. B. eine Smartcard mit HD CI Modul, oder einen eigenen Receiver.

 

Gruss CT

Ok.... bin zwar aus BW, kann mir aber vorstellen, dass es da gleich ist. Mit der Smartcard mit HD CI Modul habe ich mich bisher noch nicht beschäftigt. Kann mir auch vorstellen, dass es nicht gleich erkärt ist welche vor und Nachteile sich daraus ergeben. Aber vieleicht gibt es ja da ein paar Tipps. Besteht eine Chance, dass Vodafone die Box gegen eine Smart Card tauscht? Macht das Sinn?

 

Da meiner Frau die Aufnahmefunktion der GigaTV Box, wie sie sagt wichtig ist, hier die Frage. Wie funktioniert das mit einer Smart Card? Ohne mich näher damit beschäftigt zu haben, denke ich an eine Festplatte am TV. Wäre ein relativ aktueller Sony Bravia. Ich denke das könnte doch funktionieren.

 

Grüße

Reinhold B.

So einfach bekommst Du das nicht getauscht. Entweder abwarten bis die Vertragslaufzeit abgelaufen ist, oder Vodafone versuchen klar zu machen, dass die Giga Box nicht so funktioniert, wie es Vertraglich zugesichert wird.

 

Mit einem neueren Smart TV sollte das in der Regel funktionieren. CI Modul mit der Smartcard in den CI Schacht vom TV und eine Festplatte für Aufnahmen anschliessen.

Du kannst dann allerdings nur einen verschlüsselten HD Sender aufnehmen und keinen weiteren schauen. Alternativ einen eigenen Receiver.

 

Gruss CT

Bin auch für weitere Alternativen dankbar. Überlage auch ob ich auf so was wie waipu... zatoo etc. umsteige. Ist die Smart Card Lösung mit Ci Modul noch zeitgemäß? Frage nicht weil ich die Antwort anzweifle... sondern einfach, weil ich mich da in letzter Zeit nicht mehr so damit befasst hatte (in der Hoffnung Giga Box kommt in die Spur).

 

Grüße

Reinhold B.

 

 

Ich denke schon, dass ein CI Modul noch zeitgemäss ist, braucht man unter Umständen für einen Receiver auch noch.

 

Waipu usw. sind natürlich auch eine Alternative und günstiger. Wenn das Internet mal nicht funktioniert, dann auch kein Waipu.

 

Ich persönlich bevorzuge den eigenen Receiver, kostet natürlich auch was.

 

Gruss CT

Hallo CT, danke für die schnellen Rückmeldungen. Eigener Receiver wäre dann, wenn ich dich richtig verstehe anstelle der GigaBox. Wie funktioniert dann das mit der Freischaltung? Wenn ich dann das mit Ci Modul benötige ist das doch auch wieder eine andere Vertragsart und ich muss warten bis Vertrag ausgelaufen ist. Oder bin ich da gerade auf dem Holzweg? Hättest du mir in Sachen Receiver einen guten Vorschlag?

 

Gruss

Reinhold B.

 

sj8501
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Wir haben in BW die gleichen Probleme. Auch unsere Schrott-Box startet seit 2 Wochen nur noch mit Kaltstart (vom Strom trennen und wieder verbinden). Auch die Ausfälle und Abstürze waren dabei. Da war vor knapp 2 Wochen ein Update, dass die bei Vodafone wieder mal gründlich vergeigt haben.
Wir werden den Schrott kündigen, sobald die Mindestlaufzeit im April endlich vorbei ist.


@ex_unitymedia  schrieb:

Hallo CT, danke für die schnellen Rückmeldungen. Eigener Receiver wäre dann, wenn ich dich richtig verstehe anstelle der GigaBox. Wie funktioniert dann das mit der Freischaltung? Wenn ich dann das mit Ci Modul benötige ist das doch auch wieder eine andere Vertragsart und ich muss warten bis Vertrag ausgelaufen ist. Oder bin ich da gerade auf dem Holzweg? Hättest du mir in Sachen Receiver einen guten Vorschlag?

 

Gruss

Reinhold B.

 


Die physische Smartcard wird ganz normal von Vodafone freigeschaltet, so wie auch die implementierte virtuelle Smartcard der Giga Box.

Richtig, das wäre ein neuer Vertrag mit dem CI Modul und der Smartcard. Deswegen müsstest Du den aktuellen Vertrag auslaufen lassen, rechtzeitig kündigen und dann einen neuen Vertrag mit CI Modul, Smartcard und den gewünschten Paketen abschliessen. Eine andere Möglichkeit wäre, Vodafone schriftlich Deine Probleme zu schildern und auf nichterfüllung des abgeschlossenen Vertrages hinzuweisen, da die zugesicherten Leistung nicht erfüllt werden. Wenn Du Glück hast, kommst Du aus dem laufenden Vertrag raus.

 

Als Receiver kann ich persönlich eine VU+ Duo 4k SE Receiver empfehlen, aber erstmal musst Du aus den Vertrag rauskommen und dann kann man weiter sehen.

 

Gruss CT