abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Delligsen, Gronau, Alfeld, Elze: Ausfall Telefonie und Daten über Mobilfunk

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Amazon-App bringt GigaTV Box zum Absturz
Mobbing
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

ich habe die GigaTV Box (Cisco VGW10-KD-K9-2) und möchte damit die Amazon prime nutzen. Dies ist aber nicht möglich. Die App startet entweder garnicht ("Es ist ein Fehler aufgetreten") oder beim schauen einer Sendung fährt sich das Gerät fest und es ist ein neustart des Gerätes nötig. Wenn ich über den Fiver-TV Stick schaue, ist es kein Problem, da läuft es super.

Dieses Problem besteht eigentlich schon Jahre. Auch ein neues Gerät brachte keinen Erfolg.

Gibt es irgendwelche Optionen, die das Problem beheben könnten? Wie kommt man an eine neue GigaTV Cable Box 2, in der Hoffnung, dass diese besser läuft?

Beste Grüße

Mario

2 Antworten 2
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo Mobbing,

den Fehler solltest Du an der Hotline oder an einem dieser Kontakte melden damit der von VF bearbeitet wird, denn hier gibt es seit 8/22 keinen Support mehr.  Vermutlich hat die Amazon App einen Fehler und der kann natürlich nur durch ein Update korrigiert werden.

Einen Wechsel auf die GB2 kann ich Dir nicht empfehlen, denn mit der gibt es sehr viele Probleme und die kann nicht von unterwegs programmiert werden und die Sortierung der Sender wird von der App nicht übernommen.

Viele Grüße Siegmar

ich hatte mal vor eingen Jahren (2018) einen Beitrag für einen vollständigen Reset der GigaTV 4K Box geschrieben, keine Ahnung ob das mit der aktuellen Firmare noch genauso funktioniert, aber du kannst es ja mal probieren  😉

 

 

ACHTUNG !!!: Ich vermute, dass bei dieser Methode eventuell auch die Aufnahmen gelöscht werden, da meine Box ganz neu ist konnte ich das nicht testen.

Moin,

ich habe mich mal kurz mit der Box bschäftigt (kam vor ein paar Tagen erst bei mir an)....

Da ich es bei anderen Geräten oft auch so handhabe, wollte ich nach dem initialen Firmwareupdate gerne einen vollständigen Werksreset machen. Da dies leider über das Einstellungsmenü so nicht vorgesehen ist und auch der sogenannt Side-Panel Reset ja keinen "echten" Werksreset darstellt, habe ich nach eine anderen Möglichkeit gesucht und diese auch gefunden:

 

1. Box normal hochfahren und anschließend über die Fernbedienung auf Standby schalten (es leuchtet vorne nur noch ein kleiner runder Punkt)

2. Mit Büroklammer oder ähnlichem für rund 30 Sekunden den Resetbutton (kleines Loch) gedrückt halten, bis der runde Punkt an der Frontseite anfängt zu blinken.

3. Jetzt nichts mehr machen und einfach warten bis der Dialog zur Ersteinrichtung startet.

 

 

PS: startet nach dieser Methode nicht der Ersteinrichtungsdialog, funktioniert das Ganze so nicht mehr oder die Anleitung wurde nicht richtig befolgt