GigaTV-App

App startet nicht - Fehler Err-302
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe auch das Problem, dass ich mit neuen Medion-Tablets, die es zu Weihnachten gabe, die Giga TV App nicht nutzen kann. Ich kann nicht einmal Login-Daten eingeben, da die App sofort nach dem Start mit App-302 schließt. Es heißt hier wahlweise, dass das Problem bereits gelöst sei (offenkundig falsch) oder aber das Problem bekannt sei. Der dann gesetzte Links führt aber ins nirgendwo bzw. zu eienr Zugriffsverletzung. Was ist denn nun Sache und wo bekomme ich Infos?

 

Danek & Gruß

Stonie

 

 

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Moderator

Hi OsnaStonie,

 

mir ist der Fehler nicht bekannt. Ich gebe das aber gern weiter.

Ich brauche Deine Daten per PN. Sende mir bitte Deinen Namen, die Anschrift, Dein Geburtsdatum und Deine Kundennummer. Sag mir kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

Bei der Störmeldung, die Du meinst, ging es nicht um die App, sondern um die Box.

 

Viele Grüße

Marco

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

 

grundsätzlich danke für die Antwort. Nun, in dem Thread unter https://forum.vodafone.de/t5/GigaTV-App/Giga-TV-App-Fehler-302/td-p/1708562 steht am Ende mit Datum von vorgestern, dass der Fehler bekannt sei, nur dummerweise führt mich der dortige Link nicht weiter, sondern nur auf eine Seite, auf der steht, dass ich nicht die nötigen Berechtigungen habe.

 

Ich habe eindeutig beschrieben, dass der Fehler auf zwei jungfräulichen Tablets von Medion auftriff, noch bevor ich irgendwelche Daten eingebe. Für die Forderung, meine personenbezogenen Daten per PN irgendjemandem mitzuteilen, hätte ich gerne eine gute Begründung. Wieso sollte das mit meinen Daten zusammenhängen?

 

Danke & Gruß

Stonie

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Stonie,

 

Dein Link bzw. der letzte Beitrag daraus, rührte aus einer zentralen Beeinträchtigung. Diese ist vorbei und damit nicht Bestandteil Deiner Meldung.

 

Kannst Du mit den zwei Tablets das Kundenportal normal aufrufen? Welches Betriebssystem ist installiert und wurde unsere App aus dem normalen App Store installiert?

Gibt es bei den Tablets selbst Zugriffsberechtigungen, die Du für die jeweilige App hinterlegen musst?
Deine Kundendaten sind zur Überprüfung Deiner Kundendaten. Diese werden hier auf der Seite gesichert übertragen.

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich konnte das Problem lösen und Vodafone war auch nur mittelbar schuld.

 

Mir ist aufgefallen, dass die App unterwegs über Mobilfunk lief, also habe ich das Problem in meinem Heim-Netz gesucht. Siehe da: Seit dem das erste Kind ein eigenes Internetfähiges Gerät hat, ist es bei uns im WLAN Standard, dass alle neuen Geräte ein eingeschränktes Profil bekommen, also die Sperrliste für den Jugendschutz angewandt wird und nur Surfen und Mailen funktionieren sollen. Da hatte ich natürlich verdrängt, dass die neuen Geräte zu Weihnachten auch erst einmal das Standardprofil bekamen. Nachdem ich die Einschränkung in der Fritz!Box aufgehoben hatte, lief alles wunderbar. Der "Fehler" ist auch beliebig reproduzierbar. Stelle ich mein Smartphone, auf dem die App seit Monaten klaglos Dienst tut, auf das eingeschränkte Standard-Profil, zeigt die App auch dort den Err-302. Sobald ich die Beschränkung wieder rausnehme, klappt alles. Insoweit ist das Thema erledigt.

 

Vodafone ist vielleicht nicht ganz unschuldig, weil die Fehlermeldung nicht wirklich sprechend ist und weil das problematische Profil in der Fritz!Box (natürlich auch Vodafone bzw. früher Kabel Deutschland) so vorgeschlagen wird, grundsätzlich lag der Fehler aber bei mir.

 

Dass der alte Link nicht mehr funktioniert (und das ebenfalls mit einer mehr als kryptischen Meldung) ist ein wenig unglücklich, vor allem, weil noch am gleichen Tag aus verschiedenen Thereads dahin verlinkt wurde. Just saying.

 

Kundendaten dürft Ihr ja von mir aus abgleichen, aber die Kundennummer und ggf. der Name müssen da schon reichen. Geburtsdatum und Adresse sind zur Problemlösung siher nicht nötig und daher ist es schlichtweg unzulässig, danach hier zu fragen (Art. 5 DSGVO), das solltet Ihr Euch im eigenen Interesse ganz schnell abgewöhnen (nicht böse gemeint, aber eben nicht zulässig, die Kundendaten hat Vodafone bereits und kann anderweitig prüfen).

 

Gruß

Stonie

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo OsnaStonie,

 

schön, dass Du die Ursache der Fehlermeldung gefunden und beheben konntest. Zum Datenschutz, die Abfrage dient dem Datenabgleich, es handelt sich ja nicht um Angaben, die im Kundenkonto nicht bereits vorliegen. Da der Fehler bei der App behoben ist, schließe ich hier nun.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen