abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Aktivierung nicht möglich
raesch
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Morgen,

 

ich hoffe hier findet sich jemand der mir weiterhelfen kann den beim telefonischen Support scheint es leider niemanden zu geben der hier weiterhelfen kann.

 

Ausgangssituation:

Internet / Red 1000MBit Nutzer

Cable TV mit HZ Box

 

Wunsch war, Apple TV 4K mit GigaTV App zu erhalten und dafür die Horizonbox zurückzugeben.

 

Ich wurde daraufhin gebeten (weil mein Vetrag schon älter sei) Das KabelTV Paket zu kündigen weil es angeblich sonst nicht geht. Also habe ich Kabel TV gekündigt. Die Kündigung wird zum nächsten Monat durchgeführt.

 

Bestellen konnte die Bestellhotline das Gerät (Apple TV mit Giga TV App) leider trotzdem nicht. Ich wurde gebeten mich neu anzumelden. Ich habe die Bestellung also ausführen können und habe die Email Adresse angebenen die ich ebenfalls mit meinem UnitiyMedia Account nutze. Die Bestellung ging durch und ich habe eine Bestätigung per Mail erhalten.

 

So weit so gut... und nun geht das Dilemma los...

 

Die Mail sollte bestätigt werden mit einem Klick auf einen Link in der Mail. Das schlug fehl... Es kam eine Meldung wie Ups, da ist etwas schief gelaufen. Keine Sorge Sie erhalten Post mit einem Aktivierungscode.

 

Na gut, also warten... Dann kam das AppleTV aber die Post mit dem Aktivierungscode habe ich noch nicht bekommen. Ein paar Tage  später nun Aktivierungscode da und eine neue Kundennummer. Alles was in dem Schreiben stand habe ich dann versucht zu befolgen, also auf die Webseite vodafone.de/konto-erstellen und dort die neue Kundennummer angegeben und den Aktivierungscode. Das hat leider nicht geklappt. Zuerst dachte ich, dass ich mich vertippt hatte also habe ich es erneut probiert. Wieder hat es nicht geklappt. Heute früh dann habe ich mit meinem alten Login versucht im Kundenportal den Vertrag hinzuzufügen... Hat auch nicht geklappt und jetzt steht da, dass der Vertrag 24 Stunden gesperrt ist.

 

Vorher noch bei Vodafone angerufen und es wurde ein Ticket erstellt. (009-1942627)  mit einem Link um sich dort den Status anzusehen. Klickt man auf den Link dann kommt wieder "Es ist etwas schief gelaufen"...

 

Dann hatte man mir auch inzwischen mehrmals einfach aufgelegt, oder die Musik eingespielt und dann aufgelegt... Ich glaube es kann mit beim telefonischen Support niemand weiterhelfen. Bin nun kurz davor das AppleTV wieder einzupacken und zurückzuschicken und vom Vertrag zurückzutreten. Es bringt ja nichts., ich kann Giga TV nicht nutzen und KabelTV ist ja nun auch gekündigt.

 

Weiss hier jemand Rat oder kann sich dem Thema annehmen? Mit den Call Center Support Kollegen wirds leider nix...

 

Danke euch vorab vielmals!

10 Antworten 10
Sigi-DD
SuperUser
SuperUser

Hallo raesch,

Du solltest Dich an einen dieser schriftlichen Kontakte wenden.

Viele Grüße Siegmar

Goldenjason
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Abend,

ich habe exakt das selbe Problem mit der einzigen Ausnahme, dass ich von der Cable Box 2 komme mit bestätigter Kündigung zum 08.02.2024.

 

Mir liegen die Auftragsbestätigung, die neue Kundennummer und der Aktivierungscode für Giga TV Net inkl. Apple TV 4K vor und die Hardware ist vor zwei Tagen eingetroffen.

 

Eine Registrierung ist trotz vorliegender Daten und korrekter Eingabe nicht möglich nach einem Login in das bestehende MeinVodafone ist es nicht möglich einen neuen Vertrag mit den vorhandenen Daten hinzuzufügen.

 

Bisher konnte mir auch kein Serviemitarbeiter helfen.

 

Meine Vermutung geht dahin, dass ich im "Gestrüpp" der verschiedenen Vodafone Gesellschaften gestrandet bin, da der Vertrag für das neue Paket mit Vodafone Deutschland abgeschlossen werden musste, während ich es mit der Cable Box 2 bei Vodafone West (soweit ich weiß) zu tun hatte. Jedenfalls war der Wechsel von der Cable Box 2 auf die neue Lösung schon ein ziemliches Abenteuer mit mehreren Stationen und Ansprechpartnern.

 

Wer hat konkrete Hilfe anzubieten?

 

Vielen Dank für eventuelle Unterstützung!

 

Goldenjason
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Abend,

ich hatte ja bereits berichtet, dass ich ein identisches Problem habe. Heute wurde mir nach weiteren fünf Telefonaten endlich erklärt, dass ich den vorletzten Block bei der Registrierungsprozedur (der, der Giga TV Net explizit erwähnt) für meine Registrierung nutzen muss und seitdem habe ich nach der Eingabe meiner Daten ein MeinVodafone Konto, mit dem ich meinen neuen Kalbelvertrag verwalten kann. Ich hoffe, es hilft Dir bei Deinem Problem.

Hey 

Ich hab das selbe Problem und verstehe deine Erklärung nicht. 

raesch
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hi,

 

also mein Account funktioniert inzwischen. Ich habe ja, wie geschrieben, eine neue Kundennummer erhalten und dazu auch einen Brief mit einem Registrierungscode dem ich GigaTV freischalten soll. Das hat allerdings nicht geklappt. Ich habe mir dann einfach neue Logindaten zusenden lassen, in der Zwischenzeit wurde aber seitens Vodafone offensichtlich mein Account bereits aktiviert, so dass ich GigaTV nutzen konnte.

 

Als der Brief mit den neuen Registrierungsdaten dann kam, konnte ich damit auch den Vertrag zu meinem alten Vertrag (Im Vodafone Portal mit meiner alten Kundennummer wo ich noch Internet und Telefon habe) hinzufügen wie in dem Schreiben geschrieben. 

 

Ende gut alles gut.

Hallo,

tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde.

Ich versuche es noch einmal Schritt für Schritt:

Du rufst Mein Vodafone auf, dann scrollst Du nach unten und klickst auf "Jetzt registrieren".

Jetzt hast Du die Auswahl aus drei Feldern. Hier klickst Du auf "Mit Deinen Vertragsdaten".

Danach öffnet sich ein Menü mit der Überschrift "Was für einen Vertrag oder Service möchterst Du hinzufügen?"

Da ich in BW wohne und einen Kabelanschluss habe, habe ich auf das entsprechende äußere rechte Feld geklickt mit dem Ergebnis, dass meine Daten als nicht richtig erkannt wurden.

Da es sich bei der Giga TV App um ein nicht kabelgebundenes Produkt handelt, ist aber das vorletzt Feld korrekt, bei dem in der Überschrift explizit Giga TV Net genannt wird.

Nach dem Öffnen der Eingabemaske gibst Du hier Deine vorliegenden Vertragsdaten (Kundennummer und Aktivierungscode) ein und bestätigst die Eingabe.

Jetzt sollte Dein neuer Vertrag erkannt werden. Danach kannst Du diesen Vertrag auch mit einem eventuell bestehenden Log-in für Deinen Kabelanschluss zusammenfügen.

Ich hoffe, so funktioniert es auch bei Dir.

Bei Fragen gerne wieder melden!

 

Hajo52
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Mir scheint, es handelt sich bei dir um vertragstechnische Probleme. Erstmal ist es ungewöhnlich, dass ein Vertrag gekündigt werden muss, um einen Vertragswechsel durchzuführen. Ich habe meinen Vertrag bei Vodafone schon x-mal telefonisch bzw. online umgestellt, ohne jemals kündigen zu müssen. Außerdem kann der Hotline-Mitarbeiter die neue Box selbst aktivieren. Das ist bei mir noch vor ein paar Tagen mit einer Austausch-Box so geschehen. Offenbar bist du also falsch beraten worden. Das aber kannst du nur mit der Hotline klären.

 

Hallo Hafo52,

die Kündigung ist notwendig, weil damit sichergestellt wird, das die BG2 oder die HZ-Box im System gelöscht wird bevor der GigaTV-Net Vertrag eingefügt wird. GigaTV-Net gehört zum alten GigaTV System und das Neue GigaTV System und alte GigaTV System sind inkompatibel und können nicht in einem Kundenportal verwaltet werden. Durch die Kündigung wird das sichergestellt. Das ist ein spezielles Problem, das es vorher nie gegeben hat.

Viele Grüße Siegmar

Hajo52
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Na ja, ich bin noch ein alter Unitymedia-Kunde, der einst mit einem 50 Mbit-Vertrag angefangen hatte.  Dort hatte ich zuletzt, bevor ich auf Vodafone umgestellt wurde, auch einen Horizon bzw. HZ-Recorder.  Nur lief das Ding nach dem Software-Update auf das neue System überhaupt nicht mehr - und so bekam ich ohne Probleme die erste Giga-Box2. Inzwischen habe ich die dritte Giga-Box2, wegen derer ständiger Probleme.

 

Eine Kündigung war aber bei einem Vertragswechsel noch nie notwendig. Im Gegenteil bekam ich bei jeder Vertragsumstellung einige Vorteile dazu. Einmal kostenlos das damalige Premium-Paket und gerade, bei meinem inzwischen 500er-Vertrag, eine Upload-Erhöhung von 25 auf 50 Mbit. Plus kostenlos den Kabelanschluss, der wegen einer Gesetzesänderung nur noch bis Mitte des Jahres in der Miete enthalten sein darf. Unter dem Strich wird es für mich also sogar billiger, da ich den Kabelanschluss nicht mehr bezahlen muss.

 

Letzteres habe ich gerade bei einer erneuten Störungsmeldung wegen der Giga-Box2 ganz nebenbei mit der Hotline erledigt. Die freundliche Mitarbeiterin am Telefon hat dies für mich gemacht, als ich sie fragte, wie es denn mit dem Kabelanschluss weiter geht. Deshalb ist es für mich auch unverständlich, dass plötzlich eine Kündigung bei einem Vertragswechsel notwendig sein soll.